header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
20% Rückgang in dieser Saison
20% Rückgang in dieser Saison
Geheimtipps
Aus den Städten
Archiv durchsuchen:
Tschechische Veranstaltungen im deutschsprachigem Raum
stažený soubor.jpg Business People Team With World Map.jpg
NEUE DATEN
2019
Wieviel man in Tschechien verdient, ersehen Sie hier
Unser hochtechnologisches Zeitalter hat auch seine Schattenseiten. Handystrahlung, W-LAN-Netze, Funkwellen und Elektrosmog sind für den menschlichen Organismus eine besondere Herausforderung.
SOMAVEDIC
Wohlbefinden durch böhmische Kristalle
somavedic-uran-klein
Advertorial
Vize-Gesundheitsminister Roman Prymula wird mit Ende Mai seinen Posten im Ministerium räumen. In den Zeiten des Lockdowns war der Wissenschafter nahezu täglich in den Nachrichten zu sehen und leitete eine Zeit lang den Krisenstab. Premier Andrej Babiš hat nun vorgeschlagen, Prymula zum Riegierungsbeauftragten für Wissenschaft und Forschung zu machen. Die Opposition spricht von Postenschacher und bezeichnet diese Funktion als "Trafikantenjob".
Prymula soll Regierungs-beauftragter werden
seda-unesco filmkv
Bild: ANO
"COVIDL" 
Videos aus und über Tschechien für die Zeit während der Einreisesperren

Sonntagsfrage: Babiš profitiert vom Shutdown, Extremisten geschwächt
Die aktuelle Sonntagsfrage, die im Mai 2020 vom Institut Kantar CZ durchgeführt und veröffentlicht worden ist, steht ganz im Zeichen der Corona-Situation. Das Krisenmanagement von Premier Andrej Babiš bringt seine Partei ANO wieder über die 30-Prozent-Marke. Mit knapp 33 Prozent erhält die Regierungspartei einen Höchstwert. Aber auch die gemäßigten Oppositionsparteien ODS und Piraten konnten sich in der Krise bei ihren Wählern profilieren. 
Weitere aktuelle Themen
Tschechien startet Fußballmeisterschaft mit kafkaeskem Kompromiss
Die tschechische Fußballmeisterschaft beginnt am 23. Mai mit dem Nachtragsspiel zwischen Teplice und Liberec. Die Partie warf aber bereits die ersten Probleme mit der bestehenden Gesetzeslage auf, und zwar mit der Beschränkung, dass sich nur 100 Personen im Stadion aufhalten dürfen. Da aber die Anzahl der Protagonisten inklusive Anhang und Journalisten höher ist, wurde eine Ausnahmeregelung getroffen und die Mindestanzahl auf 150 Personen erhöht. Grotesk an der Sache ist, dass ab Montag so oder so 300 Personen pro Spiel zugelassen sind.
21.05.2020
21.05.2020
21.05.2020
Poker um ein "Corona-Schengen"
Seit über zwei Monaten herrscht Stillstand im internationalen Verkehr. Die Erfolge im Kampf gegen das Virus in Mitteleuropa lassen es jedoch zu, über eine Aufhebung der Grenzsperren rund um die Tschechische Republik nachzudenken. In Tschechien wird die Abschottung von einem großen Teil der Bevölkerung zwar nach wie vor gutgeheißen, die Wirtschaft - allen voran der Industrie- und Tourismussektor - drängen aber auf eine rasche Öffnung. Auch die Zivilgesellschaft fordert mit der Initiative "Samstage für die Nachbarschaft" mit ihren Grenztreffen eine schnelle Rückkehr zur Normalität.
21.05.2020
21.05.2020
taghaus-nachthaus
Die EU warnt und empfiehlt - und beweist einmal mehr ihre Inkompetenz
Paolo_Gentiloni_2019
Die wirtschaftlichen Auswirkungen der aktuellen Pandemie können die ökonomischen Unterschiede zwischen den einzelnen Regionen in der Tschechischen Republik erheblich vergrößern. Darauf hat die Euro-päische Kommission am 21. Mai im Frühjahrspaket der Wirtschafts-empfehlungen hingewiesen. Laut Brüssel sollten sich nun alle EU-Länder darauf konzentrieren, in die Gesundheitsversorgung zu investieren und betroffenen Unternehmen und Mitarbeitern zu helfen. 
Paolo Gentiloni, 
EU-Wirtschaftskommissar
Bild:Von Präsidentschaft der Italienischen Republik, Attribution, Author Presidenza della Repubblica 
grenztreffen
Bild: Facebook/Carsten Schaller
59252999_2543701305700087_4392469801012822016_o untereinemhimmel pragbuch-jpg