Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Rechteck
Messen
ahk_tschechien.gif
Wirtschafts- veranstaltungen
advantageaustria-jpg.jpg swissclub.png pragerrunde.png dtsw.jpg mansprichtdeutsch.jpg bdoe2016.jpg
Bilder, Text: VÖT Der Ball der Österreicher knüpft an die Wiener Balltradition an. Jedes Jahr bringt der Ball ein Stück Wiener Ballflair nach Prag und ist der Höhepunkt der Prager Ballsaison. Er findet im Sophienpalais auf der Slawischen Insel statt. Der Ball der Österreicher ist ein traditioneller Treffpunkt von Persönlichkeiten aus der Politik, Wirtschaft und Kultur, ist aber ebenso attraktiv auch für junge Tänzer. Der Ball wird von der Vereinigung der Österreicher in der Tschechischen Republik veranstaltet, von der Stadt Wien und unserem Hauptsponsor unterstützt und von Fortissimo Prague organisiert. Der Ball der Österreicher hält sich an die für Wiener Bälle üblichen Traditionen. So wird der Ball feierlich von dem Jungdamen- und Jungherrenkomitee eröffnet; das Publikum darf selbst im Dreivierteltakt tanzen, sobald der Ausruf "Alles Walzer" erfolgt. Wenn die Ballgäste bei der Eröffnung gut aufgepaßt haben, wird ihnen die Teilnahme an der Mitternachtsquadrille umso leichter fallen. Aber natürlich wird diese professionell angesagt, um auch denjenigen Gästen, die nicht so erfahren sind, das Mitmachen zu ermöglichen. Schließlich bekommt jede Dame beim Verlassen des Balls ein kleines Geschenk, die sogenannte Damenspende. Aber es wird nicht nur Walzer getanzt; Besucher der hauseigenen Diskothek sind junge und junggebliebene Gäste, die den Ball meist erst in den frühen Morgenstunden verlassen. PROGRAMM Einlass ab 20 Uhr - Beginn um 21 Uhr FESTFANFARE Fanfare nach Eduard Macku EINZUG DES JUNGDAMEN- UND JUNGHERRENKOMITEES Polonaise A Dur, Frederic Chopin FEIERLICHER EINZUG DER EHRENGÄSTE O, Du mein Österreich, Franz von Suppe-Preis Radetzky-Marsch, Johann Strauss Vater Einzugsmarsch aus der Operette Paganini, Franz Lehar BEGRÜSSUNG Dr. Erwin Hanslik MRICS, Präsident der VÖT Dr. Alexander Grubmayr, LL. M., Botschafter der Republik Österreich BALLERÖFFNUNG unter der Leitung von Petra Simkova Fächerpolonaise, C. M. Ziehrer Op. 525 Quadrille, Johann Strauss Walzer "Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust", Josef Strauss, Op. 263 QUADRILLE UM 23.30 UHR für alle Gäste, unter der Leitung von Dr. Michael Hysek STARGAST UM 24 UHR Celeste Buckingham Ende um 4 Uhr ORCHESTER Tschechisches Nationalsymphonieorchester Orchester Josef Hlavsa ZUR ONLINE-KARTENRESERVIERUNG
ball1.jpg
Ball der Österreicher
Ball der Österreicher 19.1.2017, ab 20h Sophienpalais Prag
Promotion