header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Foto Wikipedia
Budweiser Budvar exportierte im vergangenen Jahr das meiste Bier in seiner Geschichte. Das Exportvolumen stieg gegenüber dem Vorjahr um 8,5 Prozent auf 1.075.000 Hektoliter. Damit bestätigte die Brauerei ihre Position als zweitgrößter tschechischer Exporteur mit einem Anteil von 21 Prozent am gesamten tschechischen Export. Die staatliche Brauerei konnte ihren Export langfristig steigern, da in den letzten 10 Jahren kräftig investiert wurde und das Unternehmen um fast 85 Prozent gewachsen ist.
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

msv11_03.jpg cz2017
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Budweiser Budvar: Exportrekord
04.07.2019
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Budweiser Budvar exportierte letztes Jahr in 79 Exportgebiete. Über 90 Prozent des Exportvolumens entfiel auf Budweiser Budvar Premium Lager, das in einigen Ländern unter den Marken "Budějovický Budvar" oder "Czechvar" vertrieben wird. "Der größte Teil des Budvar-Bieres ging im vergangenen Jahr nach Deutschland, wo ein neuer historischer Rekord aufgestellt wurde", sagte Renata Pánková, Leiterin der Exportabteilung von Budweiser Budvar, bei der Präsentation der Zahlen. Die Umsatzsteigerung in Deutschland gegenüber dem Vorjahr betrug knapp 6 Prozent. "Dieses Ergebnis ist umso wertvoller, da die Geschäfte mit Deutschland schon lange sehr gut laufen. Unser Bier ist seit vielen Jahren das meistverkaufte Importbier im deutschen Einzelhandel und wir haben unser Verkaufsvolumen in den letzten fünf Jahren um ein Viertel gesteigert", fügte Pánková hinzu.

Polen, Russland, die Slowakei und das Vereinigte Königreich zählten im vergangenen Jahr zu den fünf wichtigsten Märkten. "Wir haben das Volumen in Russland um 64 Prozent gesteigert, was ebenfalls ein historisches Maximum darstellt", sagte Pánková. Budweiser Budvar konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz in 39 Ländern steigern "Schweden, einer unserer wichtigsten Märkte, wurde laut Wertindikatoren zum 'Jumper des Jahres', da die dort verkaufte Biermenge gegenüber dem Vorjahr um fast 80 Prozent zunahm. Auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten waren wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Dort haben wir unseren Umsatz verdoppelt. Die Emirate sind nicht nur herausfordernd, sondern auch für unser Bier sehr imageträchtig. In der Strandbar eines der luxuriösesten Hotels der Welt, dem Palace Emirates in Abu Dhabi, können Sie ausgezeichnetes Budvar genießen, aber Sie müssen auch damit rechnen, dass der Preis dementsprechend hoch ist", schloss Pánková. 2018 gelang es der Brauerei auch, erstmals Bier nach Bahrain, Bermuda und Senegal zu liefern. Exportverträge konnten auch in sieben Länder wieder reaktiviert werden - unter anderem mit Angola, Albanien und im Irak.

Alle Budweiser Budvar-Biere werden ausschließlich mit tschechischen Zutaten an einem Ort gebraut: Im Brauhaus in České Budějovice, gemäß den Bestimmungen und der geschützten geografischen Angabe. Die tschechische Nationalbrauerei Budweiser Budvar wertet die Ergebnisse der Arbeit der tschechischen Hopfen- und Malzgerstenbauern aus und sieht sich auch als weltweiter Botschafter der tschechischen Brauindustrie. 
Bild:  Budweiser Budvar
5c7660ba245b514274c5364e_budvar-original@2x 5c9b6e02cce07fddbcf15007_budvar-ve-skle-dark-06@2x
6.8., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubká 5

7.8., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

20.8., 18h
Schiff Európé
Prag 1, Na Františku
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

17.7., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10

25.7., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10
____________________

____________________