Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Home Über unsPolitik Europawahl 2014Glosse Wirtschaft BierfestivalSport CZ-informacePresseserviceTourismusFestivals PragKlassikAusstellungenBreclavBrünnKlassikPop/RockAusstellungenBudweisJihlavaKarlsbadKöniggrätzKrumauKuttenbergNeuhausOlmütz Ostrau PilsenReichenbergTaborTelcTrautenauTrebicUherske HradisteZlinZnaim mona interviewRemo agGlosse Arbeitsmarkt
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
header-klein.jpg
DEUTSCHSPRACHIGES in TSCHECHIEN
deutscher-deutsch.jpgoesterreicher-deutsch.jpgschweizer-deutsch.jpg
Powidl Sonderseite: Deutsch in Tschechien - eine Sprache in der Abseitsfalle?
Illustrationen: Jack Woolisher jr.
Deutsch- sprachiges in Tschechien: Informationen und Programme zu Autorenlesungen, Vorträgen, Vorlesungen und literarischen Veranstaltungen
goetheinstitut-jpg.jpg pragerliteraturhaus.jpg oekf.png oei.gif deutsch.jpg adalbert-stifter-verein.jpg collegium_bohemicum.jpg sprechtime.jpg
Buchpräsentation Jiri Grusa: Essays und Studien ab 1990
pdk.jpg
Neue deutschsprachige Literatur im Prager Literaturhaus
tandem-png.png
Im Rahmen des Deutsch- Tschechischen Kulturfrühlings widmet sich eine dreiteilige Lesereihe dem Thema "Neue deutsche Literatur". Sigrid Löffler Di 04.04.2017 |17.30 Uhr Josee F.A. Oliver Do 06.04.2017 |18.00 Uhr Akos Doma Mi 12.04.2017 |18.00 Uhr In Zusammenarbeit mit dem Literaturfestival globale°. Die Veranstaltungen finden auf Deutsch statt.
Sigmund Freud: Die Enthüllung des 21. Jahrhunderts
Diese umfangreiche Ausstellung präsentiert das Leben und Werk von Sigmund Freud in Wort und Bild seine Lebensstationen vom mährischen Pribor über Leipzig und Wien bis London, mehrere Forschungsaufenthalte im Ausland und die gesellschaftliche Entrüstung, die seine Erkenntnisse in der Kaiserstadt Wien, aber auch in der ganzen Monarchie, ja weltweit auslösten. Die Ausstellung erläutert im Einzelnen die Lehren von Sigmund Freud und präsentiert ihn auch als einen großartigen Schriftsteller und nicht zuletzt als Privatmann. 20.2.-30.3.2017, Pevnost poznani OLMÜTZ/OLOMOUC, 17. listopadu 7 Informationen: Österreichisches Kulturforum
Josef Hoffmann: Der Allgestalter
Am 7. Mai 2016 jährte sich der Todestag Josef Hoffmanns zum 60. Mal. Das ÖKF Prag hat dieses Datum zum Anlass genommen, um dem Allgestalter in Architektur, Kunsthandwerk und Design des 20. Jahrhunderts eine Ausstellung zu widmen, die seine bedeutendsten Projekte mit Fotos der privaten Wohnungseinrichtungen in Wien und seinem Geburtsort Brtnice / Pirnitz verbindet. Die Ausstellung zeigt das Schaffen des Architekten und Designers in seiner vollen Breite: Hoffmanns schöpferische Anfänge, die ruhmreiche Zeit der Wiener Werkstätte unter seiner Leitung, die bedeutendsten architektonischen, und die bisher vernachlässigten Projekte nach dem Ersten Weltkrieg.
sigmund-freud.jpg
Der Band "Essays und Studien ab 1990" (Wieser Verlag, Klagenfurt, 2017) vereint die wichtigsten Essays und Studien, die Jiri GruSa von 1990 bis zu seinem Tod 2011 verfasste. Seine Stellungnahme zur politischen und geistigen Situation in Europa hat seine Gültigkeit nicht verloren.
hoffmann3.jpg
Ausstellung "Josef Hoffmann (1870 - 1956) zum 60. Todestag" 13.2.-26.3. - Polytechnische Hochschule Iglau - JIHLAVA, Tolsteho 16. Weitere Informationen
4.-12.4.2017 Prager Literaturhaus PRAHA 2, Jecna 11 Weitere Infos
meetingbrno2017.png loksintschechien.jpg jiri-grusa.jpg
Jiri Grusa (1938-2011) studierte Philosophie und Geschichte an der Karlsuniversität Prag. Er war Journalist, Lyriker, Prosaist, Essayist, Übersetzer, Arbeitsloser, Intellektueller, Dissident, Botschafter seines Landes, Präsident des Internationalen P.E.N. und Direktor der Diplomatischen Akademie Wien. Buchpräsentation: 28.3., 18h im Österreichischen Kulturforum Prag PRAHA 1, Jungmanovo namesti 18 Info: www.oekfprag.at
prager-literaturhaus-bild.jpg