Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
header-klein.jpg
Mitteleuropas Sommermusikfestival
Traditionell treffen sich Ende August im Amphitheater Mikulov (Nikolsburg) Musiker aus den Ländern Tschechien, Slowakei und Österreich zum "Eurotrialog". Das Spektrum reicht von Rock über Jazz bis hin zu Ethno und Alternative mit neuen Klängen abseits des Mainstreams. Der Trialog wurde 1999 ins Leben gerufen, um den künstlerischen Austausch zwischen Musikern aus den drei Ländern zu forcieren. Mittlerweile kommen auch immer mehr internationale Künstler nach Nikolsburg, wie der amerikanische Tuba-Performer Wolff&Tuba, das Grabben Orchestra aus Frankreich, die Gruppe "Neruda" um den Monkey-Business-Sänger Roman Holy, die Punk-Chansonäre "Plum Dumplings", die Brünner "Kvety", das Quintett "Zrni" aus dem böhmischen Kladno, die "Brünner Alternative" (Brnenska Alternativa), der bekannte Untergrund- Liedermacher Jiri Schmitzer oder das Wiener Quartett Tankris. Umso mehr ist es schade, dass es auf der offiziellen Webseite www.eurotrialog.cz Informationen nur in Tschechisch und rudimentärem Englisch gibt - und das bei einer Veranstaltung, die nur wenige hundert Meter von der österreichischen Grenze entfernt stattfindet und mit ihrer Internationalität argumentiert! Trotzdem möchten wir den Trialog mit seinem vielversprechendem Lineup unseren Lersen wärmstens empfehlen.
Festivalprogramm 24. - 25. August 2012 Amphitheater Mikulov Freitag 24. 8. 2012 18:00 Cirkus Ponorka 19:00 Kolo kolo mlynsky 20:00 Kvety 21:00 Jasna Paka 22:30 Neruda 00:00 Krasne nove stroje
eurotrialog_mikulov.jpg
Youtube-Video: Trialog 2011 mit dem Degenerate Art Ensemble
Tickets 1 Tag: €14.- 2 Tage €19.- online bestellen (cz) Samstag 25. 8. 2012 15:30 Wolff & Tuba 16:30 Ty sycaci 17:30 Plum Dumplings 18:30 Jiri Schmitzer 19:40 Tankris 20:50 Zrní 21:50 Uz jsme doma 23:20 Zive kvety 00:50 Grabben Orchestra 02:20 Ahmed ma hlad