header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Foto Wikipedia
Lebensstandard steigt - Exekutionen auch 
Niedrige Arbeitslosigkeit, Lohnsteigerungen - aber Zuwächse bei Exekutionen. Die Absurditäten des Kapitalismus erreichen nun auch die Tschechen.
Den Menschen in der Tschechischen Republik geht es gut. Die Arbeitslosigkeit ist mit 2,8 Prozent die niedrigste in den letzten 20 Jahren, und das, obwohl viele Analysten prognostizierten, dass eine Quote unter drei Prozent gar nicht möglich sei. Man ging von einer technischen Null bei 3 Prozent aus. Die Experten haben sich geirrt, sagt Pavel Turek, Regionaldirektor der OVB Allfinanz. Die Zahl der offenen Stellen habe auch diejenigen gelockt, die schon lange auf der Couch liegen. Er stellt klar, dass jeder, der arbeiten möchte, im Moment Arbeit finden kann. Dies kann zwar etwas kontrovers sein, da es natürlich auch Gruppen gibt, denen es schwerer fällt, eine Arbeit zu finden, als zum Beispiel Jugendliche, die mit Sprachkenntnissen und digitalen Fähigkeiten ausgestattet sind. "Trotzdem können wir den Experten sagen, dass wir uns in der glücklichen Lage befinden, dass es nicht sehr schwer ist, einen Job zu finden. Durch die geringe Arbeitslosigkeit erhöht sich auch der Druck auf die Arbeitgeber, und permanent wachsende Löhne sind die Folge. Es ist offensichtlich, dass wir Zeiten des Wohlstands erleben", sagt Turek. 

Dennoch gibt es eine Statistik, die auf Grund der Entwicklung keinesfalls zufriedenstellend ist - die Anzahl der Exekutionen. Obwohl der Lebensstandard - auch für schlechter gestellten Menschen - rapid geststiegen ist und weiter steigt, erhöhte sich gleichzeitig die Zahl der Personen, die zwischen 2016 und 2017 exekutiert worden sind, um 3,4 Prozent auf 863.000 Betroffene. In der Tschechischen Republik hat fast jeder zehnte Einwohner über 15 Jahren Erfahrungen mit Exekutionen gemacht. Dazu sei aber angemerkt, dass man in Tschechien, im Vergleich beispielsweise mit Österreich, ziemlich rasch zu einem Exekutionstitel kommt. Die Vollstreckung nimmt dann entweder das Gericht oder eine beauftragte lizenzierte private Person vor. Meist sind es aber Privatexekutoren, die aufgrund ihrer eigenen wirtschaftlichen Interessen effektiver arbeiten. In vielen Fällen sind es nur Kleinbeträge, die aus Schlamperei oder vorübergehenden Geld-Engpass nicht rechtzeitig bezahlt werden. In Tschechien ist man hinsichtlich solcher Situationen wenig tolerant. Man sollte deshalb die Statistik nicht überbewerten. Eine positive Nebenerscheinung der eher harten Schuldeneintreibungspolitik ist aber, dass die Pro-Kopf Verschuldung (6.468 Euro; 2017) in Tschechien im Vergleich zum EU-Durchscnitt (24.401 Euro; 2017) sehr gering ist. 

Die Gründe der vermehrten Exekutionen sind nach Pavel Turek darin zu suchen, dass Menschen durch die gute Joblage leichteren Zugang zu Krediten haben, darunter auch viele, die noch nie kreditwürdig waren und etwas leichtsinnig mit Geld umgehen. Viele erwischt es auch, die kurzfristig arbeitslos wurden oder längerfristig krank geworden sind, und keine Rücklagen gebildet haben. Bei Zweiteren sinkt der Lohn um bis zu 40 Prozent des Realeinkommens. In vielen Fällen sind die Eintreibungsgebühren höher als der aushaftende Betrag, was die Rückzahlung auch nicht einfacher macht. Die Gläubiger fackeln in der Regel nicht lange, um ihre Außenstände per Exekution einzutreiben.
30.01.2019
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2017
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Quelle: Tschechisches Justizminisetrium
Graphik. Powidl
Exekutionen in Tschechien:
2017
2018
Personeneanzahl
 863 tsd. 
+3,4 %
Personenanzahl mit mehr als 3 Exekutionen
493 tsd.
+0,8 %
Anteil der Betroffenen
9,7%
+0,4 %
Anzahl der Exekutionen
4,67 Mio.
+4,8 %
Eintreibungen in Summe
239 Mrd.Kc/€ 9,3 M. 
5.2., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

6.2., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

19.2., 9.30
DTIHK-Seminar
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

7.2., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10

7.2., 18.30
Lasvit Showroom
Prag 7, Komunardů 32
____________________

____________________