header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
cz-euwahl2019
Forbes: Renata Kellnerová ist mit 375 Mrd. Kronen (14,7 Mrd. Euro) der reichste Mensch in Tschechien
07.10.2021
newsletter-bild
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
In der Rangliste belegt Karel Komárek den zweiten Platz mit einem Vermögen von 117,8 Milliarden Kronen (4,6 Mrd. Euro). Der Eigentümer von KKCG, der auch Sazka kontrolliert, war noch letztes Jahr auf Rang 5. Er hat den Immobilienmagnaten Radovan Vítek mit einem Vermögen von 103 Milliarden Kronen (4 Mrd. Euro) auf den dritten Platz verwiesen. Der Eigentümer der Energie- und Industrieholding (EPH), Daniel Křetínský, mit 87,8 Milliarden Kronen (3,5 Mrd. Euro) folgt als Vierter, vor dem Premierminister und Vorsitzenden der ANO-Bewegung, Andrej Babiš, der im Ranking einen Platz einbüßte. Forbes schätzte sein Vermögen auf 74,9 Milliarden Kronen (2,94 Mrd.), fast eine Milliarde (39,3 Mill.) mehr als im Vorjahr. Insgesamt gesehen wurden die reichsten Menschen in der Tschechischen Republik auf den ersten sechzehn Plätzen im Vergleich zum Vorjahr noch reicher. Unter den gesamtem Hundert ist ein Rückgang oder eine Stagnation des Eigentums nur bei 14 Angeführten eingetreten.

Laut Forbes spiegelt das diesjährige Ranking die Pandemieperiode wider und weist eine Reihe von Änderungen auf. So scheinen neun neue Namen in den Top100 auf, und zum ersten Mal wird die Liste von einer Frau angeführt. Das wird zumindest so lang der Fall sein, bis das Kellner-Erbe geregelt ist. Bis dahin werden Kellnerová und ihre Familie als Eigentümer einer Reihe von Unternehmen im Wert von 374,7 Milliarden Kronen angeführt.

Ein Neuling auf der Liste ist der 38-jährige Tomáš Čupr, der Gründer und Miteigentümer von Rohlik.cz. Er machte einen riesigen Sprung auf Platz 26. Der Gründer von ShipMonk, Jan Bednář (30), kam auf den 32. Platz. Zdeněk Šoustal (46) und Milan Kratina (36) von Accolade, Josef Průša (31) und Ondřej Průša (43) von Prusa Research, Marek Kijonka von Zásilkovna, Marcel Soural (56) von Trigema und Hubert Palán von Productboard-Start sind ebenfals neu auf der Liste. Laut Forbes zeigt dies, dass der E-Commerce-Sektor und Technologie-Startups äußerst erfolgreich waren.

Jumper des Jahres wurde Aleš Zavoral, der Gründer des Online-Kaufhauses Alza.cz. Forbes schätzt sein Vermögen auf 65 Milliarden Kronen (2,55 Mrd. Euro).
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
AKTUALISIERT
Renáta Kellnerová steht an der Spitze der diesjährigen Rangliste der reichsten Tschechen, die vom Magazin Forbes erstellt wurde. Die 54-jährige Witwe des Ende März dieses Jahres bei einem Helikopterabsturz ums Leben gekommene Eigentümer der PPF-Investmentgruppe, Petr Kellner, verfügt nach einem heute veröffentlichten Ranking über ein Vermögen von 374,7 Milliarden Kronen (14,7 Mrd. Euro). Das sind fast 82 Milliarden Kronen (3,22 Mrd. Euro) mehr als das Vermögen ihres Mannes im letzten Jahr. Das Gesamtvermögen der Top-100 reichsten Tschechen stieg in diesem Jahr von 1,3/51 auf 1,64/60,5 Billionen Kronen/Mrd. Euro. Die diesjährigen Liste weist auch neun Neulinge aus, einer davon schaffte es sogar auf Platz 26.
Bild: The Kellner Family Foundation
thumb_1648_Novinky_maly
Renáta Kellnerová 
1rr7a722pg-karel-komarek-2
Karel Komárek 
20.10., 17.30
O2 Arena
Prag 9, Českomoravská 17

2.11., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

3.11., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

12.-13.10.
Clarion Congress Hotel
Olomouc, Jeremenkova 36

13.10., 15h
Science & Technology Park
Pilsen, Teslova 1202

____________________

____________________
Endstand
27,12%
27,79%
15,62%
9,56 %
ANO
SPOLU
PIRATEN/STAN
SPD
Sitze
72
71
37
20