For the complete experience, please enable JavaScript in your browser.
Home Über unsPolitik Europawahl 2014Glosse Wirtschaft BierfestivalSport CZ-informacePresseserviceTourismusFestivals PragKlassikAusstellungenBreclavBrünnKlassikPop/RockAusstellungenBudweisJihlavaKarlsbadKöniggrätzKrumauKuttenbergNeuhausOlmütz Ostrau PilsenReichenbergTaborTelcTrautenauTrebicUherske HradisteZlinZnaim mona interviewRemo agGlosse Arbeitsmarkt
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
bier2.jpg
Jahrhundertealte
Bierkultur
aus Böhmen und Mähren
Serie
Station 23 Schlossbrauerei Herold - ein halbes Jahrtausend Biertradition
2006 war für die in Bresnitz (Breznice), 60 Kilometer südlich von Prag ansässige Brauerei ein ganz besonderes Jubiläumsjahr: Die 1506 entstandene Schlossbrauerei wurde ein halbes Jahrtausend alt. Im Jahr 2008 durfte der tschechische Bierpatriot erneut feiern: das heimische Unternehmen Ballena a.s. hat die Herold-Brauerei von den amerikanischen Vor-Eigentümern gekauft - der traditionsreiche Herold ist seither wieder in tschechischen Händen.
Dass sich im kleinen, kaum 4000 Einwohner zählenden Städtchen Breznice mehr als 500 Jahre eine Brauerei halten konnte und ohne Unterbrechung Bier produziert hat, ist schon an sich bemerkenswert. In Breznice wird noch wie seit eh und je Malz aus eigener Produktion in einer zwar aufwändigen, aber langfristig bewährten Art und Weise, die heute von den meisten Brauereien nicht mehr praktiziert wird, verarbeitet. Die Biere reifen bis zu 70 Tage lang in den Kellerräumen der Schlossbrauerei, die in die Schlossanlage bestens integriert ist und kaum als Industriebetrieb zu erkennen ist.
Top im Export
Traditionelles und Ausgefallenes
Tradition bei ständiger Weiterentwicklung über ein halbes Jahrtausend hindurch schmeckt man bei den fünf Klassikern der Herold-Brauerei: das einfache helle Schankbier Traditional Czech Lager, das helle Märzen Bohemian Blond Lager, die Weizenbierspezialität Bohemian Wheat Lager und das pechschwarze Bohemian Black Lager. Das halbdunkle Spezialbier Bohemian Granat Lager ist mit 5,8% Alkohol das stärkste Bier aus dem Hause Herold. Neben diesen Klassikern, die laufend produziert werden, gibt es viele Produkte, die nur zu gewissen Zeiten erhältlich sind. Das 14gradige Bohemian Bronze Lager zeichnet sich durch seine angenehme Bitterkeit und die charakteristische gelb-bronze Farbe aus. Der "Herold Bastard" ist ein junges Produkt: vollmundig und zartbitter. Er wird mit zweierlei Etiketten versehen: "Engel" oder "Teufel". Die Samtene Revolution von 1989 hat mit dem hellen Lagerbier "Golden Revolution" ein bieriges Denkmal errichtet bekommen.
Eine Empfehlung von Michael Jackson öffnete im Jahr 2000 das Tor zu den internationalen Exportmärkten. Gemeint ist nicht der US-Popstar, sondern der amerikanische "Bierpapst" Michael Jackson, der den Herold Blond Lager zum "Bier des Monats" auserkoren hat. Die wichtigsten Exportländer sind heute die USA, Großbritannien, Irland, Finnland, Schweden und Deutschland. Auch in Russland und der Ukraine sind die Exportzahlen zufriedenstellend, und 2013 verkündete Geschäftsführer Tomas Kopriva den vielversprechenden Markteinstieg in China.
Pivovar Herold Zamecky obvod 31, 262 72 Breznice www.pivovar-herold.cz info@pivovar-herold.cz
pivovar-zima.JPGimages (6).jpg12-P-.jpg14.jpgHerold-beer_llbjo4hm.jpg
herold-bastard.jpgherold-golden-revolution.JPG
bier bearb 72 dpi.jpg
POWIDL
präsentiert
über 40 Bierraritäten aus Tschechien
Täglich Live-Musik
stažený soubor.jpg
WIEN
beer-26722_960_720.png