header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
cz2018-praes2png
Die Feier "30 Jahre Demokratie und Freiheit" wird um den 17. November stattfinden, dem Tag der Samtenen Revolution, und soll der Höhepunkt des Jubiläumsjahres 2019 werden. Die tschechische Regierung hat angekündigt, in der kommenden Woche ein Konzept für den Staatsakt zu präsentieren. Es soll sich am Projekt "gemeinsames Jahrhundert" des Veranstaltungsreigens "100 Jahre Tschechoslowakei" orientieren und auch die Schwesterrepublik Slowakei miteinbeziehen. Im März wird bereits an den NATO-Beitritt von 1999 erinnert, während im Mai der ersten "EU-Osterweiterung" vom Jahr 2004, und damit der 15-jährigen EU-Mitgliedschaft Tschechiens, gedacht wird.

Inoffiziell hat das Gedenkjahr 2019 bereits mit dem 50. Jahrestag der Selbstverbrennung des Studenten Jan Palach begonnen. Palach übergoss sich am 16. Jänner 1969 mit Benzin und entzündete seine Kleidung mit einem Streichholz, um gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings zu protestieren. Drei Tage später erlag Palach seinen schweren Verbrennungen im Spital. Dass die Gedenkveranstaltungen dieses Jahres für Staatspräsident Miloš Zeman und Premier Andrej Babiš zu einem Spießrutenlauf werden könnten, hat die Kundgebung "Jan Palach - Unser Gewissen" bereits gezeigt. Den Jahrestag der Selbstverbrennung des Studenten nutzten zahlreiche Demonstranten am damaligen Ort des Geschehens auf dem Prager Wenzelsplatz zur Kritik an der Staatsspitze.

Die Blumen, die Babiš am Gedenkort niedergelegt hat, wurden mit einem Bogen Papier markiert, womit auf die kommunistische Vergangenheit des Premiers, insbesondere seine Tätigkeit für den Staatssicherheitsdienst StB, hingewiesen wurde. "Blumen von StB-Mitarbeitern und Normalisierungs-Kommunisten wollen wir hier nicht!", hieß es aus den Reihen der Demonstranten. Zur Kundgebung "Jan Palach - Unser Gewissen" hat die Bewegung "Eine Million Momente für die Demokratie" aufgerufen.
bvv
2019 - Das Jahr der Jubiläen
Das Gedenk- und Jubiläumsjahr 2018 ist vergangen, es lebe das Jubiläumsjahr 2019! Das offizielle Tschechien feiert heuer 30 Jahre Ende der kommunistischen Diktatur, 20 Jahre NATO-Beitritt und 15 Jahre EU-Mitgliedschaft. Freunde von pompösen Großveranstaltungen werden wohl nicht auf ihre Rechnung kommen. Für die Feierlichkeiten 2019 steht lediglich ein Achtel des Budgets des vergangenen Jubiläumsjahres zur Verfügung. Die Regierung möchte dafür 55 Millionen CZK (2,1 Mio. Euro) ausgeben. 2018 schlugen sich die Feierlichkeiten mit 400 Millionen CZK (15,6 Mio. Euro) noch etwas großzügiger zu Buche.
30.01.2019
maxresdefault
Bild: You tube
5.2., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

6.2., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

19.2., 9.30
DTIHK-Seminar
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

7.2., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10

7.2., 18.30
Lasvit Showroom
Prag 7, Komunardů 32
____________________

____________________