header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Durch die einzigartige Verbindung von klassischem medizinischem Wissen und der heilenden Kraft aus der Natur wurde die Geschichte des tschechischen Kurwesens geschrieben. Auch Sie können im Rahmen eines Kur- oder Wellnessaufenthaltes deren Reichtum für Ihre Gesundheit genießen und nutzen!

Die Besonderheiten der tschechischen Spas
Der Zauber und Charme der tschechischen Spas liegen nicht nur in deren einzigartigen Behandlungsmethoden. Unsere Kurstädte liegen vor allem in einer wunderschönen Natur eingebettet, sie locken mit interessanter Architektur und Geschichte und sie besitzen ein eigenes gesellschaftliches und kulturelles Leben. Das Angebot ist so vielfältig, dass jeder etwas Passendes für sich findet, unabhängig von Alter, seiner gesundheitlichen Verfassung sowie seinen finanziellen oder zeitlichen Möglichkeiten. Die tschechischen Kurstädte bieten für jeden etwas!
Anstelle von chemischen Behandlungen mit einer Reihe negativer Nebenwirkungen bieten traditionelle Spas u. a. die Rückkehr zur Natur und ihren reichen Ressourcen an. Die vorteilhaften Wirkungen einer hochwertigen Spa-Behandlung halten noch lange nach ihrer Beendigung an. Dies macht die Spas in der Tschechischen Republik berühmt und einzigartig.

Die Hauptaufgabe des Wohlbefindens ist es, auf natürliche Weise Harmonie zu schaffen, die sich aus dem geistigen und körperlichen Gleichgewicht ergibt. Schnelles Lebenstempo, hohes Arbeitsengagement und Stresssituationen wirken sich negativ auf unseren geistigen Zustand und unsere körperliche Verfassung aus. Wellness ist eine der Möglichkeiten, Energie zurückzugewinnen. Heutzutage werden Spas häufig von Menschen genutzt, die sich der Bedeutung der Prävention sehr wohl bewusst sind und sich nach Regeneration und Entspannung sehnen.

Verschiedene Behandlungsvarianten
Neben klassischen Behandlungseinrichtungen bieten unsere Wellnesseinrichtungen auch verschiedene Regenerations- und Entspannungsprogramme an. Der Vorteil des medizinischen Wohlbefindens ist die langjährige Erfahrung mit traditionellen Behandlungen, die Möglichkeit der Konsultation eines Arztes während des Aufenthalts und insbesondere das Vorhandensein natürlicher Heilmittel, wie Mineralwasser, Gas, Torf und dem günstigen Klima.
Weitere Behandlungen in den Spas sind u. a. Saunen, Dampfbäder, Yoga, Pilates, Meditation, Fitness, vom Osten inspirierte Verfahren (insbesondere Massagen), Ayurveda, eine breite Palette an Schönheitsbehandlungen und Optionen zur Gewichtsreduktion genießen. Zu den beliebten Trends zählen auch aktive Entspannung, wie Golf, Radfahren, Nordic Walking u. v. m. Die Kombination aus Entspannung, hochwertiger Gastronomie, sportlichen Aktivitäten und einzigartigen kulturellen Erlebnissen zusammen schafft ein unvergessliches Erlebnis.


Eine kleine Auswahl der bekanntesten Kur- & Wellnessorte in Tschechien:
Bad Luhačovice in Ostmähren
Teplice, der älteste Kurort Tschechiens, nördlich von Prag
Karlsbad, Marienbad & Franzensbad, das weltbekannte Dreibäderdreieck westlich von Prag
Třeboň in Südböhmen
Hl. Katerina Resort in der Mährisch-böhmischen Hochebene
Egal, ob Sie das ideale Kurbad zur Behandlung spezifischer Gesundheitsprobleme suchen oder Ihren Körper nur entspannen oder verjüngen möchten – auf unserer Website www.visitczechrepublic.com finden Sie alle nützlichen Informationen über die tschechischen Kur- und Wellness-Orte.

Text: CzechTourism
Kuren und wellnessen in Tschechien
Die Tschechische Republik ist mit einem unglaublichen Reichtum an natürlichen Heilquellen gesegnet, deren Wirkung man bereits seit Jahrhunderten einsetzt, um zu heilen oder Krankheiten vorzubeugen. Heute sind die tschechischen Heilbäder über die Grenzen hinweg bekannt und hoch angesehen.
10.09.2020
 Bild: CzechTourism/Petr Polák 
Spa und wellness_Petr Polak_CzechTourism