header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Foto Wikipedia
Leo Express bekommt neue elektrische Triebzüge des größten Zugherstellers CRRC aus China. Drei Garnituren kommen Mitte dieses Jahres mit dem Schiff aus Asien nach Europa und werden dann weiter nach Tschechien transportiert. Die Zugeinheiten haben ein eigenes Design, das ausschließlich für Leo Express-Züge entwickelt worden ist. Tschechische Designstudios und andere inländische und europäische Zulieferer kooperierten bei der Umsetzung. Die Züge werden nach einer Testphase in Europa auf nationalen und internationalen Strecken eingesetzt. Das Investitionsvolumen beträgt mehr als 5 Milliarden Kronen (194,7 Mill. Euro). 
msv11_03.jpg cz2017
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Neue "Monster" für Leo Express
06.06.2019
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
"Leo Express hat zusammen mit dem CRRC einen neuen Eisenbahn-Typ entwickelt, dessen Design und das dazugehörende Beförderungskonzept unserem Unternehmen exklusiv gehört. Das Konzept basiert auf den Erfahrungen, die auf Milliarden von Kilometer im Personentransport, sowohl in Tschechien als auch international gemacht wurden. Es erfüllt die Anforderungen unserer Kunden an zeitgemäße Dienstleistungen und an die Ergonomie. Die Zugeinheiten werden multisystem- und hybridfähig sein - das heißt, sie können auf mitteleuropäischen Eisenbahnstrecken überall fahren",  sagt Peter Köhler, CEO von Leo Express.  
 
An dem Zugprojekt waren neben den tschechischen Designstudios auch inländische  Zulieferer beteiligt, von denen ca. 20 Prozent der Komponenten stammen. Sollten die Garnituren entsprechen, könnten sich für die tschechischen Subunternehmer neue  Exportmärkte auftun, oder sich weitere Kooperationen mit den Chinesen ergeben. 

Die Innenausstattung der Wagons und die Serviceleistungen wurden von Leo Express an die aus der Vergangenheit bekannten Bedürfnissen der Fahrgäste angepasst. So gibt es zum Beispiel ein neues Speisen-Service, das noch mehr frische, gesunde Snacks als bisher anbietet. Die Züge verfügen über Niederflurzugänge für Eltern mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer oder Radfahrer mit Fahrrad, sowie über ein großzügiges Platzangebot für Gepäck, Ski und Fahrräder. Gleichzeitig wurden die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen Fahrgäste berücksichtigt, wie etwa eine Kinderabteilung. Das Design der neuen Leo Express-Züge entspricht dem CI des Unternehmens. 
Leo Express unterzeichnete einen Vertrag für die Lieferung von drei Zuggarnituren mit einer Option auf weitere 30 Einheiten. Die Produktion der ersten drei Einheiten wurde nun abgeschlossen. 
In der zweiten Jahreshälfte wird die Schiffslieferung mit den Garnituren in Europa eintreffen, wo sie durch das Homologationsverfahren zugelassen werden, das in der VUZ auf der Velim-Teststrecke stattfinden wird. 

Die Züge werden in der ersten Phase auf Strecken in Mitteleuropa - in der Tschechischen Republik, der Slowakei und in Polen - eingesetzt. Danach ist der Einsatz in anderen europäischen Ländern geplant. Derzeit wurden von Leo Express keine spezifischen Routen veröffentlicht. Das Unternehmen kündigte auch an, 15 moderne LINT-Nahverkehrs-Dieseltriebwagen, die von Alstom geleast wurden, ab Dezember 2019 auf Strecken in den Regionen Pardubice und Zlín einzusetzen.
Bild: Leo Express
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Nový vlak Leo Express III
11.-13.6.
Güterbhf. Mariánskohorská
Ostrau, Mariánskohorská 38

11.6., 18.30
DTIHK
Prag 1, Václavské nám. 40

12.6., 15.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

11.6., 17h
Villa Winternitz
Prag 5, Na Cihlářce 10

12.6., 9h
DTIHK
Prag 1, Václavské nám. 40
____________________

____________________