header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019
Neues LKW-Mautsystem in Tschechien gestartet
05.12.2019
Bild: CzechToll
"Die LKW-Fahrer verhalten sich verantwortungsbewusst und halten den Verkehr vor den Registrierungsstellen nicht unnötig auf", berichtete ein Sprecher des neuen Mautbetreibers CzechToll gemeinsam mit Vertretern des Verkehrsministeriums am Montag nach dem ersten Härtetest eines verkehrsreichen Tages. In Rozvadov/Waidhaus an der D5 bzw. A6, der Hauptverkehrsstecke zwischen Tschechien und Deutschland, herrschte zwar reger Betrieb an den Verkaufsstellen für die neuen Bordgeräte, die bereitgestellten Stellplätze reichten aber für den Ansturm aus. Am Autobahngrenzübergang Lanžhot/Brodské zur Slowakei bildete sich bei der Einreise nach Tschechien ein 2,5 Kilometer langer Stau - weit weniger als die Modellberechnungen prognostiziert haben, wonach es 12 Kilometer Stau geben sollte. Ein Kilometer Stau entstand auch auf der D8 für die aus Richtung Sachsen kommende Fahrzeuge. Wermutstropfen der Bilanz ist allerdings, dass rund 140.000 LKW und Autobusse außerhalb des Landes noch nicht für das neue System registriert sind. "Die große Unbekannte ist, wann sie nach Tschechien fahren werden", räumt der CzechToll-Sprecher ein.

Mit dem Systemwechsel ging auch ein Rechtsstreit einher. Der unterlegene Betreiber Kapsch fühlte sich im Bieterverfahren benachteiligt und wandte sich an die Gerichte. Am Dienstag, dem 4. Dezember, hat in dieser Causa das Oberste Verwaltungsgericht entschieden, dass der Vertrag zwischen dem tschechischen Staat und CzechToll Gültigkeit besitzt. Damit wurde ein Utreil des untergeordneten Kreisgerichts Brünn aufgehoben.

Die LKW-Maut gilt für alle Fahrzeuge mit einem Zulassungsgewicht von über 3,5 Tonnen. Sie wird mit Jahresbeginn auch auf rund 900 Kilometer des Landstraßennetzes ausgeweitet. Damit soll ein Großteil der "Umgehungsrouten" für Mautflüchtlinge geschlossen werden. Mautpreller müssen mit einem Bußgeld von umgerechnet 4000 Euro rechnen.
Es ist nicht nur ein Betreiberwechsel, es ist ein kompletter Systemwechsel, der die Einhebung der LKW-Maut auf Tschechiens Straßen seit 1. Dezember betrifft. Vor Szenarien, die jenen eines "harten Brexit" gleichen, mit kilometerlangen LKW-Schlangen, die die Grenzübergänge blockieren, wurde vor allem in Österreich, dem Land des ausgebooteten Ex-Betreibers Kapsch, gewarnt. Die Befürchtungen traten bislang nicht ein, weder am Tag des Wechsels, noch am 3. Dezember, dem ersten Werktag. Die Mautabwicklung erfolgt jetzt mit satellitenbasierter Technologie anstatt mit Mikrowellentechnologie.
maut-czechtoll
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
12.12., 19h
DTIHK-Kuppel 
Prag 1, Václavské nám. 40

18.12., 18h
vor Haupteingang Palladium
Prag 1, Nám Republiky 1

19.12., 19h
Grand Hotel Bohemia
Prag 1, Králodvorská 4
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

6.12., 10h
AmCham
Prague 1, Dušní 10

12.12., 9h
British Chamber
Prague 1, Na Florenci 15
____________________

____________________