header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
messe-bruenn.jpg
msv11_03.jpg header-klein.jpg messegelände-prag-letnany.jpg
Adressen und Jahres-Messeprogramm Tschechien 2018/19:

PRAG:

Výstaviště Holešovice:
Prag 7, Areál Výstaviště 67

 Výstaviště Letňany:
Prag 18, Beranových 667


BRÜNN:

Messe Brünn:
Brünn, Výstaviště 1


OLMÜTZ:

Výstaviště Flora:
Olmütz, Wolkerova 17


BUDWEIS:

Výstaviště Č.Budějovice:
Budweis, Husova 523


OSTRAU:

Výstaviště Černa Louka
Ostrau, Výstaviště Č. Louka
Bild: BVV
Brünner Land- und Forstwirtschaftsmessen fokussiert auf Bewirtschaftung in Zeiten des Klimawandels

Vom 31. März bis 4. April finden auf dem Brünner Messegelände in der Tschechischen Republik die Internationale Messe für Landtechnik TECHAGRO, die Internationale Forstund Jagdmesse SILVA REGINA und die Fachmesse für erneuerbare Energiequellen in der Land- und Forstwirtschaft BIOMASSE statt. Dieser Messeverbund gehört zu den größten drei Messen dieser Art in Europa, auf nahezu 90 Tausend Quadratmetern präsentieren sich mehr als 700 Aussteller, die von über 110 Tausend Besuchern aufgesucht werden. Im Jahr 2020 füllt die Messe das ganze Messegelände und bietet im Vergleich zu ihren Vorgängern ein erweitertes Rahmenprogramm. Sowohl Messestände als auch Rahmenprogramm stehen im Zeichen nachhaltiger Bewirtschaftungsmethoden in Zeiten des Klimawandels.
TECHAGRO

Auf der TECHAGRO stellen sich Weltmarken der Landtechnik vor, die einen Großteil des Brünner Messegeländes belegt. Die Besucher können so aktuelle Modellreihen und Neuheiten besichtigen. Die Messe ist ab diesem Jahr konsequent auf Pflanzenproduktion ausgerichtet, mehrere Hallen sind regelrecht spezialisiert, z.B. auf Nacherntetechnologien (A1), Saatgut, Düngemittel und Institutionen (C), Spritzmaschinen und Präzisionslandwirtschaft (B). Teil der TECHAGRO ist auch eine Imkereiausstellung mit Verkauf von Produkten in der Halle E.

SILVA REGINA, BIOMASSE

Die Forstmesse SILVA REGINA ist in der Halle Z und ihrer Umgebung platziert. In der Halle finden die Besucher vor allem Stände zum Thema Jagd, auf den Freigeländen wird Forsttechnik präsentiert. Angemeldet sind Aussteller aus allen Bereichen der Forstwirtschaft - von Holzförderung über Transport (einschließlich z.B. Seilbahnen) bis hin zu Verarbeitung oder Handwerkzeug. Gegenüber der letzten Messeauflage gibt es Zuwächse bei Forsttechnik, sowohl bei der Ausstellungsfläche als auch bei der Ausstellerzahl. An die forstwirtschaftlichen Präsentationen der SILVA REGINA knüpfen thematisch auch die Aussteller der Fachmesse BIOMASSE an, die vor allem Möglichkeiten zur energetischen Verwertung von Holzmasse vorstellen. Der Jagdteil der SILVA REGINA steht vor allem im Zeichen des Verkaufs von Outdoorartikeln, Jagdwaffen, Optik und Bekleidung.  

Rahmenprogramm

Im Fokus des Rahmenprogramms des Brünner Messedreiecks stehen vor allem Bewirtschaftungsmethoden in Zeiten des Klimawandels. Am Mittwoch und Donnerstag finden die Konferenzen "Boden für heute und künftige Generationen" und "Landwirtschaft 4.0" statt, weitere Programme gibt es an den Ständen kooperierender Institutionen. Das Forstprogramm ist vor allem auf die Erneuerung der Wälder nach der Borkenkäferkalamität fokussiert, Biomasse-Fachleute werden sich vor allem mit dem Heizen mit Holz als nachwachsender Ressource befassen. Im Rahmen der Messen werden der Exponatwettbewerb GRAND PRIX veranstaltet sowie Maschinen und Technologien ausgezeichnet, die das Speichern von Wasser im Boden fördern. Speziell für Fachschüler gibt es ein besonderes Programm.

Für organisierte Besuchergruppen - Busreisen haben die Messeveranstalter vorteilhafte Bedingungen vorgesehen: am Freitag können sie die Messe sogar kostenlos besichtigen. Einzelne Besucher können ihre Messetickets am günstigsten in der Messewebseite erwerben.

Weitere Informationen:


TERMIN: 31.3.-4.4.2020, Messe Brünn

techagro2020