header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019 newsletter-bild
AKTUALISIERT
Auf Vorschlag von Gesundheitsminister Adam Vojtěch beschloss der Ministerrat in der Sitzung vom Donnerstag, dass ab kommendem Montag, dem 22. November, negative Testergebnisse - sei es durch Antigen- oder durch PCR-Tests - nicht mehr als Nachweis einer Nichtinfektion anerkannt werden. Die neue Regelung lehnt sich bei den neuen Bestimmungen an das "Bayerische Modell" an. Der scheidende Premier Andrej Babiš erklärte, seiner Ansicht nach sei für derartige Maßnahmen eine Ausrufung des Nationalen Notstandes nicht nötig.
Regierung beschließt 2G in ganz Tschechien ab 22. November
18.11.2021
NETWORKING IN TSCHECHIEN:
Ausnahmen werden für Jugendliche unter 18 Jahren, für Personen, die laut ärztlichem Attest nicht geimpft werden dürfen, sowie für Menschen, die zwar bereits die erste Impfung erhalten haben, aber noch nicht als "vollständig geimpft" (2 Wochen nach der zweiten Impfdosis) gelten, gewährt.
Endstand
27,12%
27,79%
15,62%
9,56 %
ANO
SPOLU
PIRATEN/STAN
SPD
Sitze
72
71
37
20
Symbolbild
800px-Internationaler_Impfausweis Impfpass_mit_COVID_19_Impfungen
Sie benötigen für den Zugang zum öffentlichen Leben einen negativen PCR-Test. Kinder unter 12 Jahren brauchen nach wie vor keinerlei Nachweis. Für alle Anderen, die weder als vollständig geimpft gelten, noch über einen gültigen Genesungsschein verfügen, sollen Gastrononmie, Sport- und Kulturveranstaltungen, oder Dienstleistungen wie Friseurbesuche tabu sein.

Testpflicht in Schulen und am Arbeitsplatz
Bisher hat die Regierung die Testpflicht in den Betrieben nur angekündigt, formell wird sie sie erst am Freitag formell genehmigen. Die Einzelheiten müssen noch festgelegt werden. Sicher ist bisher nur, dass die Beschäftigten bis mindestens Ende Februar getestet werden. Die Regelung wird ähnlich wie im Frühjahr sein, wobei diesmal sofort alle Unternehmen der Testpflicht unterliegen. Anders als im Frühjahr bleiben Geimpfte und Genesene von der Pflicht ausgenommen. Die Regierung behält sich jedoch vor, bei Bedarf die Testpflicht auch auf geimpfte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer über 60 Jahre auszudehnen. Die flächendeckenden Tests in Schulen werden ebenfalls bis Ende Februar 2022 fortgeführt. Geimpfte oder genesene Schüler sind von der Pflicht befreit. Es sollen einmal pro Woche vom Staat bereitgestellte Antigentests zur Anwendung kommen. Sollten Eltern die Testung verweigern, muss das Kind im Unterricht Maske tragen, darf nicht turnen, singen und mit den anderen Schülern die Mahlzeiten gemeinsam einnehmen.

"Ich denke, die Maßnahmen sind ziemlich drastisch", räumte die oberste Hygienikerin Tschechiens, Pavla Svrčinová auf einer Pressekonferenz ein. Sie sagte, dass etwa 2.5 bis 2.8 Millionen Menschen davon betroffen sein werden. Gesundheitsminister Vojtěch fügte hinzu, dass die Tschechische Republik den gleichen Ansatz wie ihre Nachbarländer verfolge. Er bestritt, dass die Regierung ingendetwas vernachlässigt habe oder dass die Maßnahmen zu spät ergriffen worden seien.
Bild: Lämpel - Eigenes Werk, gemeinfrei
Bild: Superikonoskop - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0
1.12., 14.30
Jüdisches Rathaus
Prag 1, Maiselova 18

1.12., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

2.12., 9.30
Arkády Pankrác
Prag 4, Na Pankráci 86

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

24.11., 9h
AmCham Prague
Prague 1, Dušní 5

24.11., 18h
British ChoC
Prague 1, Václavské nám. 19

____________________

____________________