header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019
Seit 16.3. gelten weitere, verschärfte Maßnahmen:

• Ausgangssperre bis 1.4., 6h: Generell ist der Aufenthalt auf den Straßen nur noch auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkauf von Lebensmitteln oder Medikamenten, zur Ausübung des Berufes, für kurze Spaziergänge oder für das Ausführen von Hunden gestattet. 

• Heimquarantäne für alljene, die aus "Risikoländern" zurückkehren. "Risikoländer" sind AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, IRN, IT, JP, KOR, NL, NO, SE, USA, VRC. 

• Alle Geschäfte, Hotels, Restaurants, Cafés und Gaststätten, Schulen, Universitäten und kulturelle Einrichtungen sind geschlossen, mit Ausnahme von Lebensmittelmärkten, Apotheken, Geschäften mit medizinischen Produkten, Tankstellen und Kiosken. Bank- und Postfilialen haben verkürzte Öffnungszeiten.

• Öffentliche Verkehrsmittel verkehren, es herrscht Mundschutzpflicht

• Alle Arten von Veranstaltungen, Aufführungen, Sportwettkämpfe, Gottesdienste oder offene Märkte sind verboten.

Während des Zeitraums des Notstades gelten verschärfte Ein- und Ausreisebedingungen

Bereits seit Samstag, 14.3. wurde verfügt:

• Internationaler Bahn- und Busverkehr wird eingestellt (Ausnahme: Sonderbusse im Rahmen von Rückholaktionen).


UPDATE: ab Montag, 16.3., 0h:
Regelungen zur Ein-/Ausreise nach/aus Tschechien:
Regierung Babiš erklärt den Notstand
12.03.2020; update am 01.04.2020
Am 12. März, 14 Uhr hat die Regierung von Premier Andrej Babiš den Notstand für die Tschechische Republik erklärt. Der Notstand soll vorerst für 30 Tage gelten. Die verfügten Maßnahmen riegeln das Land komplett ab und bringen den Lebensalltag im Land praktisch zum Stillstand.

















AUFGRUND DER BERHÖRDLICHEN VERFÜGUNGEN FALLEN DIE RUBRIKEN "WIRTSCHAFTS-VERANSTALTUNGEN" UND "ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN" AUS

____________________

____________________
corona-16032020
16.3.2020-11.4.2020: Sonderregelungen für folgende Bereiche:


Internationaler Transport: LKW-Fahrer, Busfahrer, Flugzeug-Crew, Lokführer und Wagenprüfer, Schiffskapitäne und -besatzungen, sowie Mitarbeiter im Straßenmanagement.

Diplomatie: Mitglieder diplomatischer Missionen, konsualrischer Vertretungen und Beamte internationaler Organisationen, einschließlich ihrer Familienangehörigen.

Blaulichtorganisationen: Dienstliche Grenzübertritte bei Polizei, Feuerwehr, Rettung und Bergrettung.

Berufspendler: Personen, die aus beruflichen Gründen regelmäßig die Staatsgrenze überschreiten, insbesondere Grenzgänger, deren Arbeitsplatz bis zu 100 km von der Staatsgrenze entfernt liegt. Sie können von 5-23h an speziell ausgewiesenen Grenzübergängen ein- und ausreisen. Dafür ist eine Bestätigung des Arbeitgebers erforderlich (Formular-Download Tschechisches Außenministerium bzw. Bestätigungsformular-Download der Österreichischen Wirtschaftskammer). Dasselbe gilt für Bürger der Nachbarländer Deutschland, Österreich, Slowakei und Polen, die nachweislich bis zu 100 km von der jeweiligen Staatsgrenze entfernt in Tschechien arbeiten.

!!! NEU: 
Verschärfung der Berufspendlerregelung mit Donnerstag, 26. März 2012:

Berufspendler sollen 3 Wochen en bloc im Ausland bleiben und sich dort ein Quartier organisieren. Nach Rückkehr verpflichtende 2-wöchige Quarantäne. Davon ausgenommen sind medizinisches Personal, Pflegepersonal und Angestellte im Rettungswesen.

Der Grenzübertritt ist nur noch an folgenden Übergängen gestattet:


• Von und nach Deutschland:

Strážný - Phillippsreut
Pomezí nad Ohří - Schirnding
Rozvadov-dálnice - Waidhaus
Folmava – Furth im Wald/Schafberg
Železná Ruda – Bayerisch Eisenstein
Krásný Les - Breitenau
H. Sv. Šebestiána – Reitzenhain

Zusätzlich für Berufspendler (5-23h):

Všeruby – Eschlam
Jiříkov – Neugersdorf
Vojtanov –Schönberg
Cínovec - Altenberg


• Von und nach Österreich:

Dolní Dvořiště – Wullowitz
České Velenice – Gmünd
Hatě – Kleinhaugsdorf
Mikulov – Drasenhofen

Zusätzlich für Berufspendler (5-23h):

Vratěnín – Oberurnau
Valtice – Schrattenberg
Nová Bystřice – Grametten
Hevlín – Laa an der Thaya

• Einreise auf Flughäfen:

Prag-Václav Havel-Airport
Prag-Kbely

Weitere Verschärfungen der Maßnahmen ab Donnerstag, 19.3., 0h, gültig bis 1.4.2020:

• Ausgang auf die Straße ist nur noch mit Schutz von Mund und Nase erlaubt.

• Einkaufen im Zeitraum von 8-10h ist nur noch Personen über 65 Jahren gestattet.


Aktuelle Entwicklungen auf Englisch findet man auf der Regierungshomepage https://www.vlada.cz/en/ sowie deutschsprachig auf den Seiten der Außenministerien der deutschsprachigen Länder.