Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
header-klein.jpg
Auswahl an Oster(jahr)märkten
in Tschechien 2018:

PRAG 1 Staroměstske nám. (Altstädter Ring)
PRAG 1 Václavské nám. (Wenzelsplatz)
PRAG 1 Nám. Republiky (Pl. d. Republik)
PRAG 1 Hradčavy (Hradschin)
PRAG 2 Nám. Míru (Friedensplatz) 
PRAG 15 Toulcův dvůr
BRÜNN/BRNO Nám. Svobody
BUDWEIS/Č.BUDĚJOVICE Nám. Přem. Otakara II.
DATSCHITZ/DAČICE Schloss
EGER/CHEB Nám. Krále Jiřího z Poděbrad
KRUMAU/Č.KRUMLOV Nám. Svornosti
LAUTSCHIN/LOUČEŇ Schloss
KUNICE (Kreis Prag-Ost) Schloss Berchtold
OSTRAU/OSTRAVA Schlesisch-Ostrauer Burg
PILSEN/PLZEŇ Nám. Republiky
PÜRGLITZ/KŘIVOKLÁT Burg
SICHROW/SYCHROV Schloss
WITTINGAU/TŘEBOŇ Masarykovo nam.
ZNAIM/ZNOJMO Horní nám.
ZNAIM/ZNOJMO Masarykovo nám.
ZNAIM/ZNOJMO Václavské nám.
Ostern in Böhmen und Mähren
Tipps für den Kurzurlaub 2018
ostern-in-prag.jpgostern.JPG
Ostern in Prag und Brünn

Die Ostermärkte in der Hauptstadt sind das touristische Highlight der Ostersaison. Alleine die "großen Drei" - die Märkte am Altstädter Ring (Öffnungszeiten: 17.-31.3.2018, 10-22h), am Wenzelsplatz (Öffnungszeiten: 17.-31.3.2018, 10-22h) und am Platz der Republik (17.3.-8.4.2018) vor dem Pulverturm ziehen Jahr für Jahr über 10.000 internationale Gäste an. Geboten wird neben österlichem Kunsthandwerk und Attraktionen für die Kleinen auch ein vielfältiges künstlerisches Rahmenprogramm. Doch was wäre das alles ohne die herrliche Kulisse des alten Prag, sei es die Theinkirche, das Altstädter Rathaus, der Pulverturm oder das Gemeindehaus?

Wem die Innenstadtmärkte jedoch zu sehr klischeebehaftet und die Preise zu "touristisch" sind, dem ist der Altböhmische Osterjahrmarkt im denkmalgeschützten Gehöft "Toulcův dvůr" (24.3.2018, 10-17.30h) zu empfehlen. Der Öko-Hof liegt etwas außerhalb in Prag-Hostivař (15. Bezirk), ist jedoch öffentlich gut zu erreichen. Es wird hier mit böhmischer Folklore gefeiert, was das Zeug hält. Ferner gibt es am Friedensplatz (Náměstí Míru, Prag 2) einen permanenten Ostermarkt, der von den Pragern gerne besucht wird.

Tschechiens zweitgrößte Stadt Brünn lohnt sich für einen Tagesausflug aus dem nahen Österreich. Der zentrale Freiheitsplatz (Náměstí Svobody) verwandelt sich in der Karwoche zu einem klassisch-mährischen Ostermarkt. Brünn ist bereits seit Jahren in der Osterzeit ein Anziehungspunkt für Freunde der Geistlichen Musik. In den Kirchen der Innenstadt finden im Rahmen des Osterfestivals Aufführungen weltberühmter Chöre, Messen und Orgelkonzerte statt.

Burgen und Schlösser

Nirgendwo ist die Dichte an Burgen und Schlössern höher als in Tschechien. Viele dieser Kulturgüter sind renoviert und für die Bevölkerung zugänglich. Fürstliche Ostern verspricht das Herrschaftshaus Burg Pürglitz (Křivoklát) westlich von Prag. Die beeindruckende Burganlage bietet ein österliches Sonderprogramm. "Fröhliches Osterfest" ist im Thurn-und-Taxis-Schloss Lautschin (Loučeň) angesagt. Das Schloss mit seinem berühmten Park befindet sich in der Nähe von Nymburk auf der Strecke zwischen Prag und Königgrätz. Palmsonntag auf der Schlesisch-Ostrauer Burg bietet eine gute Gelegenheit, Tschechiens touristisch unbekannten Nordosten kennen zu lernen. Die Industriestadt Ostrau, die sich allmählich zur Kulturstadt wandelt, feiert auf der historischen Burg ihren Osterjahrmarkt. Die kleine Gemeinde Kunice liegt nur ein paar Kilometer südlich von Prag und ist bekannt für ihre Brauerei ("Velkovopovický kozel"). Im nahen Schloss Berchtold, heute ein renommiertes Schlosshotel, wird zu Ostern ein kulinarisches Frühlingserwachen der besonderen Art gefeiert. Für Österreicher ist auch die Stadt Datschitz (Dačice), nur wenige Kilometer von der Grenze zum Waldviertel entfernt, ein besonders lohnendes Ziel für einen Osterausflug.


osterei.jpg
Frühling, Freude und Folklore
Der Termin des Osterfestes im heurigen Jahr verspricht eine Ferienwoche mit frühlingshaften Temperaturen.
Eine ideale Zeit, um den klassischen Zauber der Goldenen Stadt auf sich wirken zu lassen, die alten Bräuche des mährischen Landlebens kennen zu lernen, die zahlreichen Schlösser und Burgen der Tschechischen Republik zu besuchen oder die kulturellen Leckerbissen, die um die Osterzeit geboten werden zu genießen.
POWIDL hat vorab recherchiert und einige interessante Veranstaltungstipps für Osterurlauber zusammengestellt.
frohe_ostern_4_2009(2).jpg