header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Foto Wikipedia
Einzigartiges Planetarium in Ostrava geplant
Es sieht nicht nur aus wie eine Mondlandschaft, es wird auch Mond genannt. Die Verantwortlichen für das Planetarium in Ostrava haben mutige Pläne, allein es fehlt das Geld.
Das sogenannte "Mondgebäude" ist Teil der Pläne zur Erweiterung des Planetariums in Ostrava. 
"Das Gebäude, das wir Mond nennen, ist zurzeit nur eine Vision der weiteren Entwicklung unseres Planetariums", versucht Ivana Marková, Leiterin des Planetariums, die Details unter Verschluss zu halten.
Sie fügte hinzu, dass die Pläne ein "Aber" haben. "Wir suchen derzeit nach geeigneten Finanzmitteln für die weitere Modernisierung des Gebäudes und der angrenzenden Außenanlagen. Wir werden erst dann Details bekannt geben, wenn die Mittel gesichert sind."
Laut einschlägiger Quellen wird das Planetarium jedoch den dringend benötigten Multimedia-Raum für Vorträge und Konferenzen erhalten und möglicherweise ein bis heute fehlendes Bistro.

Aber solange die Finanzierung nicht geklärt ist, gibt es das Projekt nur auf dem Papier. Und es könnte sein, dass es auch dabei bleibt. Die neue Leitung der Bergbauuniversität-Technische Universität (VŠB-TUO) von Ostrava, der das Planetarium unterstellt ist, ist laut zuverlässiger Quellen an dem Projekt nicht sonderlich interessiert. "Es wird auf alle Fälle Verhandlungen geben, und falls sich kein Finanzierungsabkommen abzeichnet, wollen wir nicht schon vorher über ungelegte Eier sprechen", erklärt VŠB-TUO-Sprecherin Petra Halíková.

Architektonische Einzigartigkeit
Die ersten Visualisierungen des geplanten Gebäudes sind bereits öffentlich durchgesickert. Vertreter des Architekturbüros von Ostrava, Atelier Simona, die das Modell ausgearbeitet haben, dürfen sich auf Grund einer Vereinbarung zu dem Thema aber nicht äußern. Sicher ist, dass Ostrava, würden die Mittel zu Verfügung gestellt, neben dem Opernhaus in Vítkovice ein weiteres architektonisches Juwel aufzuweisen hätte!

Finanzierung schwierig
"Vor drei Jahren hat der Stadtrat eine mögliche Subvention durch die Europäischen Union beantragt, aber die wurde nicht genehmigt. Und Mittel aus der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit haben nicht gereicht, um das Projekt umzusetzen" bedauert Andrea Vojkovská, Sprecherin der Stadt Ostrava. 

19.12.2018
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2017
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
moon-planetariumvizualizace-02_denik-630
Visualisierung: Studio Simona
9.1., 18.30
Swiss Club-Monatstreff
Kavárna Adria
Prag 1, Národní 40

18.1., 20h
Sophienpalais
Prag 1, Slovanský ostrov 226

22.1., 10h
Best Western International
Brünn, Husova 16
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

9.1., 18.30
with Veronika Šimánková
Opero
Prag 1, Salvátorská 8

10.1., 9h
British Embassy Prague
Prag 1, Thunovská 14
____________________

____________________