Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Foto Wikipedia
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2018-praes2png
3.8., 19h
Hospoda U Tazmana
Makotřasy (Mittelböhmen), 
Makotřasy 11

8.8., 20h
Café Alfa
Brünn, Starobrněnská 16

9.8., 19.30
Restaurace Zvonařka
Prag 2, Šafaříkova 1
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

6.9., 10h
Casa Serena Golf Club
Vidice (Central Bohemia), 
Roztěž 1

7.9., 9h
British 
Chamber of Commerce
Prag 1, Na Florenci 15
____________________

____________________
Die Salzburger Festspiele werden seit jeher immer stärker auch von der internationalen Politik als Bühne genutzt. Während des österreichischen EU-Vorsitzes besuchten neben Gastgeber Sebastian Kurz auch mit Andrej Babiš aus Tschechien, Theresa May aus Großbritannien und Jüri Ratas aus Estland vier europäische Regierungschefs das Kulturereignis für öffentlichkeitswirksame Auftritte und bilaterale Gespräche. Babiš erhärtete bei dieser Gelegenheit Tschechiens Kurs in der Flüchtlingsfrage und wandte sich gegen einen "harten Brexit".
01.08.2018
Festspiel-Hopping für den tschechischen Premier Andrej Babiš. Nachdem er zwei Tage zuvor auf Einladung des Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder das Blitzlichtgewitter bei den Bayreuther Festspielen genossen hat, ging es weiter zu den Salzburger Festspielen, dem weltweit bedeutendsten Kulturfestival für deutschsprachige Theaterkunst, mit dem Schulddrama "Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes" als Aushängeschild. Neben der Kultur gab es viele Gelegenheiten zu politischen Gesprächen, denn neben Babiš waren auch die britische Premierministerin Theresa May und der estnische Amtskollege Jüri Ratas nach Salzburg eingeladen.
Andrej Babiš mit Gattin
Bild: Facebook/Andrej Babiš
babis-salzburg-klein

Politik-Festspiele: 
Babiš bei Kurz und May in Salzburg
Arbeitsministerin Maláčová will 
deutliche Erhöhung der Löhne
Die Aufstockung des Mindestlohns, eine Lohnerhöhung für Beamte von 10 Prozent, sowie eine deutliche Erhöhung der Renten für die Senioren - die neu ins Amt gekommene Arbeits- und Sozialministerin Jana Maláčová von den Sozialdemokraten (ČSSD) hat ein ambitioniertes Arbeitsprogramm präsentiert. Die 37-jährige Ministerin will zudem Schwerpunkte in der Arbeitsmarktpolitik setzen. Gleich zu Amtsantritt forderte sie 8,5 Milliarden Kronen (330 Millionen Euro) mehr Budget fürs nächste Jahr. Konflikte mit ANO-Premier Andrej Babiš sind vorprogrammiert.
01.08.2018
Mehr Geld, und das für nahezu alle Tschechen, von alleinerziehenden Müttern, Arbeitern, Beamten bis hin zu den Senioren. Mit dieser Politik des Füllhorns hat sich die junge Europapolitikerin keine zwei Tage nach ihrer Vereidigung schon zu einem neuen Shootingstar der angeschlagenen ČSSD entwickelt. Ob all diese Programmpunkte innenpolitisch durchsetzbar sein werden, wird sich aber erst herausstellen. Tatsache ist, dass es trotz der bereits einige Jahre andauernden Konjunktur, nur im vergangenen Jahr eine nennenswerte Erhöhung der Gehälter gegeben hat. Kaum profitiert von den guten Zahlen der Wirtschaft haben kleine Einkommen, Rentner oder Bezieher von Sozialgeldern.
Seit 30.7.2018 im Amt: Arbeitsministerin Jana Maláčová
Bild: Vláda České republiky
malacova-vlada
Tschechische Jugend weiß nur wenig 
über Zeitgeschichte
Erste Republik, Münchner Abkommen, Februarumsturz, Prager Frühling... Das Wissen der tschechischen Jugend um die jüngere Geschichte ihres Landes weist eklatante Lücken auf, konstatiert die Organisation "Post Bellum", die sich die Erinnerung an die einschneidenden Ereignisse in der Tschechoslowakei des 20. Jahrhunderts zur Aufgabe gemacht hat. Post Bellum warnte bei der Präsentation einer Umfrage mit Jugendlichen, deren Wissen zur Zeitgeschichte getestet worden ist, dass in den kommenden Generationen das Vergessen dieser Ereignisse drohe.
01.08.2018
"Ich weiß es nicht." Diese Antwort kam von den Jugendlichen nur allzu oft, wenn es darum ging, den Februarumsturz von 1948 oder die Bedeutung des Jahres 1938 für die Tschechoslowakei zu erklären. Im Zuge des Gedenkjahres 1918-2018 führte Post Bellum gemeinsam mit NMS Market Research Straßenbefragungen mit knapp 1000 Jugendlichen im Alter von 18-24 Jahren durch. Gefordert wurden kurze Erklärungen zu den "8er-Jahren", also 1918, 1938, 1948 und 1968.
1918 - Ausrufung der Ersten Tschechoslowakischen Republik in Prag
Bild: Von Unbekannt - Léta zkázy a naděje, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5721650
csr1918
Neue Info-App zur Grenzregion Bayern-Tschechien
Am Technologiecampus Freyung wurde eine Handy-App für Touristen, Wanderer, aber auch für die Bewohner des bayerisch-böhmischen Grenzraumes entwickelt. Im Mittelpunkt des durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung geförderten Projekts stehen Kulturgüter auf beiden Seiten der Grenze. Nach der ersten Konzeptphase beginnt die Freyunger Arbeitsgruppe, die zur Technischen Hochschule Deggendorf (THD) gehört, jetzt mit der praktischen Umsetzung.
01.08.2018
"Peregrinus Silva Bohemica" nennt sich das bayerisch-tschechische Projekt das ein Team des TC Freyung ins Leben gerufen hat. Herzstück ist ein multimedialer Kultur- und Reiseführer, über den die Visualisierung von Sehenswürdigkeiten der Region in Form einer App für Handy und Tablet erfolgt. Neben Foto- und Filmmaterial sollen auch eigens konstruierte 3D-Darstellungen und Audio-Guides zum Einsatz kommen. 
Bild: TC Freyung
peregrinus