header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Foto Wikipedia
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
cz-euwahl2019 newsletter-bild
Top-100-Unternehmen
Das aktuelle Ranking
NEU
Download
September 2020
Download
NETWORKING IN TSCHECHIEN:
Im Normalfall erfährt man ja relativ wenig über Offshorefirmen in Steueroasen - welche Besitzer sie haben und welchen Zweck sie verfolgen. In einer Gemeinschaftsaktion von über 600 investigativen Journalisten aus 117 Ländern wurde ein Leak an über 6 Millionen Dokumenten, fast 3 Millionen Bildern, 1,2 Millionen E-Mails und knapp einer halben Million Tabellen aus einem Zeitraum von zweieinhalb Jahrzehnten durchforstet. Die Unterlagen zeigen, wie zahlreiche Milliardäre auf der Welt ihr Vermögen in Steueroasen parken. Viele Politiker, darunter 35 amtierende und ehemalige Staats- und Regierungschefs, wurden als Akteure enttarnt. Für Premier Andrej Babiš besteht nach der Veröffentlichung der "Pandora-Papers" viel Erklärungsbedarf - und das in den allerletzten Tagen vor den Parlamentswahlen.
Pandora-Papers: Paukenschlag im Wahlkampffinale
07.10.2021
Cote dAzur
Bild: Bjoern h - Eigenes Werk (own work)  Björn Hauffe, CC BY 3.0
Côte d’Azur (Symbolfoto)
Die große Abschlussdebatte im Fernsehen, die zwei Tage vor der Parlamentswahl mit Vertretern der acht aussichtsreichsten Parteien und Bündnissen stattgefunden hat, war dominiert von der Person des Premiers Andrej Babiš. Der Regierungschef ist durch die jüngst veröffentlichten "Panama-Papiere" in die Defensive geraten. Die zentrale Frage der Diskussion waren aber mögliche Koalitionen nach der Wahl. Die Frage "Wer mit wem?" dominierte, und stellte Zukunftsfragen und aktuelle Themen wie Corona, Arbeitskräftekrise, Inflation und Klimapolitik in den Schatten.
Wahl-Abschlussdebatte: Wer mit wem?
07.10.2021
images
Parlamentswahl
21
8. - 9. Oktober
Grafik: powidl.eu
Vom 10. bis 12. Oktober wird in Prag das 25. Forum 2000 stattfinden. Parallel dazu begleitet das "Festival der Demokratie" die Veranstaltung. An der Demokratiekonferenz, die im Gegensatz zum Vorjahr wieder mit Publikum stattfinden kann, werden über 60 Referentinnen und Referenten teilnehmen. Hauptthema der Vorträge, Podiumsdiskussionen und Arbeitsgruppen ist der Zustand der Demokratien in der Post-Covid-Ära. Das Forum wurde 1996 von Staatspräsident Václav Havel, dem japanischen Philanthropisten Yōhei Sasakawa und dem Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel ins Leben gerufen, 1997 wurde die erste Konferenz abgehalten. Die jährlichen Events haben bereits den Dalai Lama, Ex-US-Präsident Bill Clinton oder Sir Nicholas Winton nach Prag gelockt.
Forum 2000 Prag: "Was nun?"
07.10.2021
forum2000-1
Bild: Forum 2000
Dreißig Jahre nach Fall des Eisernen Vorhangs haben sich die Waldviertel Akademie und die Botschaft der Tschechischen Republik zum Ziel gesetzt, das kommunale Netzwerk zwischen Österreich und Tschechien auszubauen. Kommunalvertreter/innen aus beiden Grenzregionen wird am 11. Oktober im Palmenhaus Gmünd die Möglichkeit gegeben, über gemeinsame Herangehensweisen und zukünftige Kooperationen zu diskutieren. Die grenzüberschreitende Kommunalkonferenz "Böhmerwald-Thaya-Forum" soll den Austausch zwischen Gemeinden entlang der Grenze Österreichs und der Tschechischen Republik ankurbeln und die Zusammenarbeit der beiden Länder intensivieren.
Böhmerwald-Thaya-Forum: Kommunalkonferenz für eine grenzenlose Zusammenarbeit
07.10.2021
Bild: Access Industrial Park
ceskevelenice-gmuend (1)
20.10., 17.30
O2 Arena
Prag 9, Českomoravská 17

2.11., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

3.11., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

12.-13.10.
Clarion Congress Hotel
Olomouc, Jeremenkova 36

13.10., 15h
Science & Technology Park
Pilsen, Teslova 1202

____________________

____________________
Endstand
27,12%
27,79%
15,62%
9,56 %
ANO
SPOLU
PIRATEN/STAN
SPD
Sitze
72
71
37
20