header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Foto Wikipedia
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2018-praes2png
Neues Hauptstadtviertel am Rande der Stadt
Die altehrwürdigen Palais in der Prager Altstadt haben demnach bald ausgedient. Im Nordosten von Prag, in unmittelbarer Nachbarschaft von Messehallen, Logistikzentren, Plattenbauten und einem Flugplatz, soll ein Regierungsviertel für 10.000 Staatsbeamte entstehen. Premier Andrej Babiš (ANO) und der Prager Bürgermeister Zdeněk Hřib (Piraten) sind sich prinzipiell einig, das Projekt ist deswegen aber noch keineswegs auf Schiene. Der Teufel steckt wie so oft im Detail, denn der Pirat fordert von der Regierung bei dieser Gelegenheit auch noch die Errichtung eines Krankenhauses und weitere Infrastrukturmaßnahmen für das Gebiet um das geplante neue Viertel. Der größte Immobilienpoker der jüngsten Geschichte Prags ist eröffnet.
14.02.2019
Bild: Wikimedia/Jan Sovka aka sovicka
lenany
Tauwetter zwischen Merkel und "Visegrád"
Das Verhältnis der Visegrád-Staaten Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn mit deren wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschland ist seit der Flüchtlingskrise 2015 kein einfaches. Die jüngste Zusammenkunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihren Visegrád-Amtskollegen in Pressburg überraschte jedoch mit Dialog- und Konsensbereitschaft, die man angesichts der verbalen Auseinandersetzungen zwischen den ostmitteleuropäischen Staaten und Berlin nicht erwarten konnte. Schwerpunkt des Gipfels waren Europafragen, der Brexit, aber auch das kontroverse Thema Flucht und Migration.
14.02.2019
Bild: Presseservice der Tschechischen Regierung
merkel-v4
Viktor Orbán (H), Angela Merkel (D), Peter Pellegrini (SK), Andrej Babiš (CZ), Mateusz Morawiecki (PL)
Tschechische Politiker gegen Brexit-Nachverhandlungen
Die meisten tschechischen Politiker sind wenig optimistisch, dass ein "harter Brexit" noch im letzter Sekunde verhindert werden kann. Auch bei der Frage, ob man dem Wunsch der britischen Regierung auf Nachverhandlungen nachkommen sollte, herrscht grundlegende Einigkeit unter den Europapolitikern aus der Tschechischen Republik: Man solle sich die Argumente der britischen Premierministerin Theresa May zwar anhören, aber nachverhandeln dürfe man auf keinen Fall.
14.02.2019
 Bild:EU Single Market.svg: CC BY-SA 4.0
UK_location_in_the_EU_2016.svg
Veinigtes Königreich (orange) und die übrigen Staaten der Europäischen Union (blau), vor dem geplanten Austritt im März 2019
Deutsche Botschaft Prag sucht Zeitzeugen 
von 1989
Historische Szenen spielten sich am 30. September 1989 auf dem Gelände der bundesdeutschen Botschaft in Prag ab, als der damalige Außenminister Hans-Dietrich Genscher vom Balkon aus tausenden DDR-Flüchtlingen verkündete, dass ihre Ausreise in die BRD genehmigt worden ist. Dieses Ereignis hat den Zusammenbruch der kommunistischen Systeme im selben Jahr wesentlich beschleunigt. 30 Jahre danach wird nach jenen tausenden Menschen gesucht, die damals in der Botschaft Zuflucht gesucht haben. Sie sollen als Zeitzeugen ihre Erlebnisse schildern und so das historische Wendejahr dokumentieren.

14.02.2019
Viktor Orbán (H), Angela Merkel (D), Peter Pellegrini (Sk), Andre Babiš (Cz), Mateusz Morawiecki (Pl)
trabi-prague
Skulptur "Quo vadis" von David Černý im Garten der Deutschen Botschaft
 Bild: Wikipedia/Von Wegmann - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12007964
19.2., 9.30
DTIHK-Seminar
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40

21.2., 18h
Metropole Zličín
Prag 17, Řevnická 1

4.3., 18h
Stopkova pivnice
Brünn, Česká 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

19.2., 9.30
Zetko (Kotva)
Prag 1, Nám. Republiky 8

28.2., 95
BritCham
Prag 1, Na Florenci 15
____________________

____________________