header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Foto Wikipedia
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
eu-wahl-tabelle
Parteien verlieren Mitglieder
Die Art der politischen Partizipation ist in ganz Europa im Wandel. Die traditionellen und in der Basis verwurzelten Parteien verlieren Mitglieder, während politische "Bewegungen", in denen nur eine kleine Anzahl an Funktionären eine Mitgliedschaft besitzen, an Zuwendung gewinnen. Der Besitz eines Parteibuches ist letztendlich für den persönlichen Vorteil nicht mehr so relevant, wie er noch vor über zehn Jahren war. Eine kürzlich veröffentlichte "Inventur" der neun tschechischen Parlamentsparteien verdeutlicht, wie den Traditionsparteien ihre Mitglieder in Scharen abhanden kommen.
18.07.2019
cz-parteimitglieder-2019
Quelle: Blesk / Grafik: Powidl
Tschechische Parlamentsparteien nach ihrer Mitgliederzahl. - links: 2018, rechts 2019

Sozialdemokraten im Dilemma: Bleiben oder Gehen?
Ein sozialdemokratischer Parteichef, der seinen Kulturminister aus der Regierung abberufen will. Ein Kulturminister, der seinen Rücktritt aus dem Ministeramt erklärt. Ein Staatspräsident, der die Demission des Ministers partout nicht akzeptiert. Das sind die Zutaten für jene Krise rund um den zurückgetretenen, aber immer noch amtierenden Kulturminister Antonín Staněk, die seit April dieses Jahres im Raum steht, und die sich durch ständiges Drehen an der Eskalationsschraube bis hin zu einer handfesten Regierungskrise in Tschechien hochgeschaukelt hat. Der sozialdemokratische Juniorpartner in der Regierung drängt auf eine Lösung in der Neubesetzung des Kulturressorts und droht mit der Auflösung der Koalition. Oder doch nicht?
18.07.2019
smarda
Bild: Městský úřad Nové Město na Moravě
 Umstrittener designierter Kulturminister Michal Šmarda
Babiš will Jourová in EU-Kommission belassen
Das Europäische Parlament hat Ursula von der Leyen mit knapper Mehrheit zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt. Die Auswahl der einzelnen Kommissarinnen und Kommissare aus den Mitgliedsländern rückt nun in den Mittelpunkt des Interesses. Bis 23. Juli läuft die Frist für die Nennung eines Kandidaten oder einer Kandidatin. Tschechien hat offiziell noch niemanden nominiert, inoffiziell wird aber die bisherige EU-Kommissarin Věra Jourová als heißeste Kandidatin gehandelt. Oppositionspolitiker sind davon nicht sehr begeistert und halten die erneute Bestellung Jourovás für einen Fehler.
18.07.2019
11872261_515133451970604_1691225210618328709_o
Bild: Jourová/Facebook
ČEZ will im Erzgebirge Lithium abbauen
Experten schätzen die Lagerstätten rund um Böhmisch Zinnwald/Cínovec an der Grenze zu Sachsen als das größte Lithium-Gebiet Mitteleuropas ein. Zwei Drittel des Bodenschatzbestandes liegt demnach auf der böhmischen Seite des Erzgebirges. Der staatsnahe Energiekonzern ČEZ hat nun der Inhaberin der Förderrechte, der Firma European Metal Holdings (EMH), einen 2-Millionen-Euro-Kredit gewährt. Die ČEZ habe bis Jahresende die Option, den Kredit in Aktien der EMH umzuwandeln, gab Wirtschafts- und Industrieminister Karel Havlíček gegenübder der Nachrichtenagentur ČTK bekannt.
18.07.2019
Bild: Banner Batterien
1220009000_Booster_Jump_Starter_24V_Lithium_d676a6a50d819fdb73be46f1a5b57b34
6.8., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

7.8., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

20.8., 18h
Schiff Európé
Prag 1, Na Františku
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

25.7., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10

4.9., 9h
BritCham
Prag 1, Na Florenci 15
____________________

____________________
cz-euwahl2019