Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Foto Wikipedia
Endstand
29,64%
11,32%
10,79%
10,64 %
7,76%
7,27%
5,80%
5,31%
5,18%
ANO
ODS
PIRÁTI
SPD
KSČM
ČSSD
KDU-ČSL
TOP'09
STAN
Sitze
78
25
22
22
15
15
10
7
6
PARLAMENTSWAHL 2017 - Endergebnis
Babiš II - Regieren auf Zuruf
Jetzt ist sie also da, die von Andrej Babiš und Präsident Miloš Zeman gezimmerte Regierung aus Rechtspopulisten, Sozialdemokraten und von außen einwirkenden Kommunisten. Das Datum der Vereidigung, der 27. Juni 2018, markiert einen grundlegenden Paradigmenwechsel der Politik in der Tschechischen Republik. Das Kabinett soll, wie es sich Zeman wünscht, vor allem eine "Anti-Zuwanderungs-Regierung" sein. Premier Babiš wird mit seiner parlamentarisch schwachen Minderheitsregierung sehr viele Zurufe von der Prager Burg und von der kommunistischen Parteizentrale berücksichtigen müssen.
Das Selbstverständnis der Tschechischen Republik, ein Land im "Herzen Europas" zu sein, wird sich wesentlich verändern. Tschechien wird zu einem weiteren typischen Visegrád-Staat, der sich politisch und intellektuell am östlichen Rand der EU ansiedelt. Dass die Sozialdemokratie mit ihrer jahrhundertealten Tradition in Böhmen und Mähren solch eine Entwicklung ermöglicht, ist ein Akt der politischen Selbstverstümmelung. Das Argument, man könne als Partei der Mitte auf die Amtsführung dieser Regierung einwirken, ist durch die Groteske rund um den Anwärter für den ČSSD-Außenministerposten Miroslav Poche bereits vor der Angelobung ad absurdum geführt. 

Der sozialdemokratische Parteiobmann Jan Hamáček hat den erfahrenen Diplomaten und aktuellen SPE-Europaparlamentarier Poche als geeignetsten Mann für das Außenamt nominiert. Präsident Zeman hat den "zu europäischen" Kandidaten unter Zustimmung von Kommunisten-Chef Vojtěch Filip kurzerhand von der Ministerliste gestrichen. Das Ergebnis ist ein Unikum in Europa:  Hamáček ist in Personalunion neben ČSSD-Parteichef auch frischgebackener Vizepremier, Innen- und Außenminister. Für die "Orangen" gab es sonst nicht viel zu holen. Arbeitsminister wurde der 53-jährige Sozialpädagoge und Ex-Kommunist Petr Krčál. Das Kulturressort bekleidet der Olmützer Bürgermeister Antonín Staněk, der erst kürzlich in die Kritik geriet, als er versprach, als Kulturminister kommunistische Dichter zu ehren. Das Landwirtschaftsministerium erhielt der parteilose Zeman-Vertraute Miroslav Toman, auf einem Ticket der ČSSD.

Die Schlüsselministerien bleiben fest in der Hand der Premier-Partei ANO. Dass das Justizministerium mit Taťána Malá besetzt werden konnte, die im Jänner zur Causa "Storchennest" für den Beschuldigten Andrej Babiš Stellung bezogen hat, wird dem Regierungschef nicht unangenehm sein. Der bisherige Innenminister Lubomír Metnar wechselt ins Verteidigungsministerium. Die Frauenquote hebt die bisherige Vizepräsidentin der tschechischen Wirtschaftskammer Marta Nováková. Die 63-jährige Parteilose zieht auf einem ANO-Ticket ins Handels- und Industrieministerium ein. Die bisherigen Regierungsmitglieder Alena Schillerová (Finanzen), Robert Plaga (Bildung), Dan Ťok (Verkehr) und Klára Dostálová (Regionalentwicklung) behalten ihre Posten.
Die neue tschechische Regierung auf einem Blick:
28.06.2018
babis-ano
Bild: ANO
Partei:
ano
Frühere Partei:
ksc
Politische Funktionen:
Premier seit 2017
Finanzminister, Vizepermier 2014-2017
ANO-Vorsitzender seit 2012
Jan Hamáček, 1. Vizepremier, 
Außen- und Innenminister
Bild: Vláda České republiky
Partei:
Politische Funktionen:
Parlamentspräsident 2013-2017
Vize-Parlamentspräsident 2017-2018
ČSSD-Vorsitzender seit 2018
Politische Funktionen:
Gesundheitsminister seit 2014
Vizepremier seit 2017
ANO-Vize-Vorsitzender seit 2017
ano
Partei:
Richard Brabec, 
2. Vizepremier und Umweltminister
Bild: Wikipedia
Taťána Malá, 
Justizministerin
Partei:
Politische Funktionen:
Vorsitzende Regierungs-legislativrat seit 2018
Dan Ťok, 
Verkehrsminister
Bild: Wikipedia
Parteilos (für ANO)
Politische Funktionen:
Verkehrsminister
seit 2014
Petr Krčál, 
Arbeitsminister
Politische 
Funktionen:
Vize-Arbeitsmin. 2016
Vize-Menschenrechts-minister 2017
pelikananotok
Partei:
Adam Vojtěch, 
Gesundheitsminister
Bild: LinkedIn
Parteilos (für ANO)
Politische Funktionen:
seit 2017 Gesundheitsminister
Robert Plaga, 
Bildungsminister
Bild: CZ-Bildungsministerium
Partei:
Politische Funktionen:
Bildungsminister
seit 2017
Marta Nováková, 
Handelsministerin
Parteilos (für ANO)
Politische Funktionen:
Vize-Wirtschaftskammer-präsidentin seit 2017
vojtechplagaano
Andrej Babiš, Premier
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2018-praes2pngregierung-babis-iibrabechamacek-vladacssd-logotatana-mala
Bild: Vláda České republiky
cssd-logokrcal-vlada
Bild: Vláda České republiky
Frühere Partei:
ksc
Lubomír Metnar, 
Verteidigungsminister
Bild: CZ-Innenministerium
Parteilos (für ANO)
Frühere
Partei:
Politische Funktionen:
Innenminister
2017-2018
metnarbos
Alena Schillerová, 
Finanzministerin
Parteilos (für ANO)
Politische Funktionen:
Finanzministerin 
seit 2017
schillerova
Bild: Twitter
Antonín Staněk, 
Kulturminister
Politische
Funktionen:
Bürgermeister von
Olmütz seit 2014
Partei:
cssd-logo
Bild: Vláda České republiky
stanek-vlada
Miroslav Toman, 
Landwirtschaftsminister
Parteilos (für ČSSD)
Politische Funktionen:
Landwirtschaftsminister 2013-2014
toman-vlada
Bild: Vláda České republiky
Klára Dostálová, 
Regionenministerin
Bild: CZ-Regionenministerium
Parteilos (für ANO)
Politische Funktionen:
Regionenministerin seit 2017
dostalovanovakova-vlada
Bild: Vláda České republiky
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Bild: Vláda České republiky
4.7., 18.30
Kavárna Adria
Prag 1, Národní 40

4.7., 20h
Pivnice Dobré pivo
Brünn, Starobrněnská 14

5.7., 19.30
Restaurace Zvonařka
Prag 2, Šafaříkova 1
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

14.7., 10h
Troja Botanical Garden
Prag 7, Nádvorní 134

21.7., 14h
Duplex
Prag 1, Václavské nám. 21
____________________

____________________