Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Synot Liga Fussball 6. Runde 2014/15 Stand 31.08.2014 V. Pilsen.-Dukla P. 2:1 Sparta P.-Jablonec 2:0 Boleslav-Slavia P 2:1 Boh. P.-H. Kralovec 1:1 Liberec-Ostrava 6:0 Slovacko-Pribram 4:1 Jihlava-Budjovice 0:0 Brno-Teplice 1:1
europa-league.jpggambrinus-liga.jpg1304643544598.jpg logo - Tipsport extraliga 003.jpg
Vier Medaillen für die tschechischen Athleten
1 V. Pilsen 6 13 2 Slavia P. 6 12 3 Sparta P. 6 12 4 Slovacko 6 10 5 Boleslav 6 10 6 Jablonec 6 10 7 Dukla P. 6 9 8 Ostrava 6 8 9 Liberec 6 7 10 Teplice 5 7 11 Boh. P. 6 7 12 Brno 6 6 13 Budjovice 5 6 14 H. Kralove 6 6 15 Pribram 6 2 16. Jihlava 6 1
S
P
Bild: Creative Commons BY-SA
18.08.2014
Einmal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze, das ist die Bilanz der tschechischen Leichtathleten bei der Europameisterschaft in Zürich.
Für Gold sorgte die Speerwerferin Barbora SPOTAKOVA mit einem Wurf über 64,41 Meter. Die 33 jährige aus Jablonec nad Nisou siegt vor der Serbin Tatjana Jelaca (64,21) und der deutschen Lind Stahl (63,91 Meter).
Leichtathletik-WM Zürich
VP2014_web-990x200.jpg
Keine guten Ergebnisse für die Lokalmadatoren
Der Heim-Grand-Prix brachte den tschechischen Teilnehmern wenig Glück.
Das beste zu wertende Ergebnis brachte Karel ABRAHAM in der Königsklasse der Moto GP nach Hause. Sein 14. Platz brachte ihm immerhin noch 2 WM-Punkte ein. In der Moto 2 war für den einzigen tschechischen Vertreter Miroslav POPOV in Runde 12 das Rennen beendet.
19_1501.jpg
Fussball / Synotliga
19_1501.jpg
Dreikampf an der Spitze
Die Favoriten Viktoria Pilsen und Sparta Prag gewinnen wieder. Slavia büßt die Tabellenführung ein. Jihlava und Pribram verlieren allmählich den Anschluss.
Sparta Prag kann wieder gewinnen. Gegen Jablonec fand die Meistermannschaft des Vorjahres mit einem 2:0-Sieg wieder in die Erfolgsspur. Slavia Prag büßte durch eine 2:1- Auswärtsniederlage bei Mlada Boleslav seine Tabellenführung wieder ein. Die lachenden Dritten sind die Viktorianer aus Pilsen, die durch einen 2:1-Heimsieg gegen Dukla Prag die Spitze übernahmen. Am Tabellenende machte Jihlava gegen Budweis zwar den ersten Punkt, bleibt aber weiter abgeschlagen am Tabellenende. Nicht viel besser geht es Pribram, die ebenfalls nur einen Zähler mehr am Konto haben.
Moto-GP Brno 2014
Barbora_Špotáková.jpg
Etwas überaschend kam der Medaillengewinn der erst 19- jährigen Anezka DRAHOTOVA (Bild: Zweite von rechts) im Bewerb 20 km Gehen der Damen. Die Junioren- Europameisterin aus Rumburk, sicherte sich Bronze in 1:28.08 und war damit nur um 12 Sekunden langsamer als die Siegerin Elmira Alembekova aus Russland. Auf Silber fehlte ihr lediglich eine knappe Sekunde.
Drahotova.jpgkudlicka.jpg
Wie bereits in der Halle bestätigte Jan KUDLICKA (Foto rechts) seine konstante Form und holte auch in Zürich eine Bronzemedaille im Stabhochsprung für Tschechien. Die Höhe von 5.70 reichte aus, um ex aequo mit dem Franzosen Kevin Menaldo Edelmetall zu erreichen. Auch der Zweitplatzierte Pawel Wojciechowski wies die gleiche Höhe auf, hatte aber weniger Fehlversuche. Einzig Sieger Renaud Lavillenie sprang mit 5.90 Meter in seiner eigenen Liga.
Bild: Czech Athletik Federation
Vítězslav_Veselý_2010_Arena_Games.jpg
Dauerbrenner Vitezslav VESELY wurde seiner Anwärterrolle auf eine Medaille im Speerwerfen gerecht. Zwar blieb er mit 84,79 Meter fast vier Meter unter seiner Bestleistung. Es reichte aber dennoch für Silber. Überlegener Sieger wurde Antti Ruuskanen aus Finnland mit 88,01 Meter. Bronze ging ebenfalls an Finnland. Tero Pitkämäki schaffte es mit einer Weite von 84,40 Meter den letzten Treppchenplatz zu erreichen.
Bild: GNU Free Documentation License,
stažený soubor.jpg
In der Moto 3 kamen die beiden Tschechen Jakub KORNFEIL und Karel HANIKA über einen entäuschende 14. und 15. Rang nicht hinaus und sicherten sich gerade noch zwei beziehungsweise einen WM-Punkt. In der Gesamtwertung liegt Karel ABRAHAM mit 25 Punkte auf Rang 17 der Moto GP, Jakub KORNFEIL in der Moto 3 mit 56 Punkten auf Rang 12 und Karel HANIKA mit 20 Punkten auf Platz 18.
SONNTAG 12. Oktober 2014
GALOPPER-RENNEN
tisko1.jpgobr21.jpg
Tour - August 21-24, 2014
Albatross Golf Resort Sokolská 162 267 16 Vysoký Újezd