header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Foto Wikipedia
Hinter Startec stehen vier tschechische Wirtschaftstreibende. Der bekannteste von ihnen ist Tomáš Budník, ehemaliger Leiter von O2, der jetzt die Finanzgruppe von PPF leitet. Ein weiterer Investmentpartner ist sein früherer Direktionskollege aus dem Telekommunikationsgeschäft Pavel Brabenec. Die verbleibenden Investoren sind die Brüder Kamil und Milan Kožíšek, Mitbegründer der Internetagentur FG Forrest.
"Alle vier von uns haben bereits ihr Geld in die Start-Ups gesteckt. Für Einzelinvestoren ist es kaum möglich, in so vorteilhafte Fonds zu investieren. Deshalb haben wir uns entschlossen, Startec Ventures zu gründen", sagt Pavel Brabenec.

Startec Ventures bietet ein 100-Millionen-Kronen-Paket für Start-Ups an. Die vier Gründer haben zusammen mit anderen Investoren die Summe bereitgestellt. Der Fonds hat bereits in drei inländische Unternehmen investiert: Brand Embassy, ​​Clever Monitor und Leaf Learn.
Startec Ventures SICAV as ist ein Investmentfonds mit qualifizierten Anlegern (CIF) mit variablem Grundkapital und einem Teilfonds. Anleger erwerben Investmentanteile eines Fonds oder Teilfonds, und werden Miteigentümer von Vermögenswerten. Im Vergleich zu herkömmlichen Investmentfonds bietet FIFI breitere Anlagemöglichkeiten, eine offene, auf einer Stammaktiengesellschaft basierende Struktur, die durch flexible Einstiegs- und Ausstiegsmöglichkeiten für Anleger ergänzt wird. Aufgrund der geringen Korrelation mit herkömmlichen Aktien- und Rentenfonds wird das Anlageportfolio angemessen ergänzt, um eine Risikostreuungung zu erreichen.

Eingerichtet und verwaltet wird das Kapital vom Qualified Investor Fund, einer staatlich unterstützten Investmentgesellschaft. Fondsgewinne werden nur zu 5 Prozent besteuert. Wenn ein Investor länger als drei Jahre einen Investmentanteil hält, ist der durch die Veräußerung des Investmentanteils erzielte Gewinn steuerfrei. Ein zusätzlicher Vorteil ist eine höhere Liquidität der Investition im Vergleich zu einer direkten Investition in Eigenkapital. Der Fonds ist zur Rücknahme von Investmentanteilen unter festgelegten Bedingungen verpflichtet. Die Anteile sind übertragbar, d.h. es besteht die Möglichkeit, Investmentanteile (z.B innerhalb einer Familie) weiterzugeben oder an einen anderen qualifizierten Investor zu verkaufen.

Alpha-Teilfonds
Der Subfonds Alfa ist der erste Subfonds für qualifizierte Anleger der Startec Ventures SICAV-Familie.

Der Teilfonds investiert in Eigenkapital und Darlehen. Der Wertzuwachs der Investmentanteile ergibt aus dem Wachstum der Unternehmen und von Zinserträgen. Die Gewinne werden reinvestiert. Die Anleger sollten mittelfristig kalkulieren. Der empfohlene Anlagehorizont beträgt mindestens 7 Jahre. Das Fondsvermögen ist nach Geschäft, Laufzeit und Art des Eigentums diversifiziert. Der Fonds strebt Anlageziele in der Region Europa an.
12.04.2019
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz2017
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Startec gründet neuen Fonds, der sich auf Investitionen in junge Technologieunternehmen konzentriert. 
startec-ventures
Bild: Reprofoto: Startec.cz
16.4., 9.30
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40

16.-17.4.
VOŠ/SOŠ Volyně
Volyně/Wolin (Südböhmen), Resslova 440

7.5., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

16.4., 9h
KPMG
Prag 8, Pobřežní 1a

23.-26.4.
Golf Club Čechie
Prag 8, U Sluncové 618
____________________

____________________