header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
cz2018-praes2png bvv
STEM-Umfrage: Massenproteste gegen Babiš hatten wenig Auswirkungen auf Parteipräferenzen
Zur Jahresmitte präsentiert das Prager Meinungsforschungsinstitut traditionell die aktuellen Trends bei den Parteienpräferenzen der tschechischen Bevölkerung. Dieses Jahr sind die Daten umso interessanter, da die Umfragen genau in jenem Zeitraum durchgeführt worden sind, als in Prag eine Viertelmillion Menschen gegen den Premier Andrej Babiš (ANO) protestiert haben. Die am 3. Juli veröffentlichte Studie zeigt, dass die Regierungspartei gegenüber April 2019 verloren hat, die Verluste aber minimal sind und der Stimmanteil immer noch doppelt so hoch liegt wie bei der zweitstärksten Partei, den Piraten.
04.07.2019
Die Babiš-Bewegung ANO dominiert nach wie vor die politische Szene Tschechiens, auch wenn geringfügige Änderungen gegenüber dem April zu bemerken sind. Von der Fördergeld-Affäre des Premiers konnten die Piraten am stärksten profitieren und legten in den letzten Monaten um gut fünf Prozentpunkte zu. Die ODS bleibt stabil, muss sich aber nur mit dem dritten Platz begnügen. Vierte Kraft im Land ist die rechtsextreme SPD, die aber sinkende Werte verbucht. Dasselbe gilt für das andere politische Extrem, die Kommunisten (KSČM), die in etwa gleich stark wie die SPD ist und ebenfalls eine Abwärtsbewegung im Vergleich zu vor zwei Monaten verzeichnet. Die tschechischen Sozialdemokraten (ČSSD), die im Mai aus dem Europaparlament geflogen sind, sind auch auf nationaler Ebene weiterhin im Tiefflug. Während sich die Christdemokraten (KDU-ČSL) wieder knapp über die 5-%-Marke gerettet haben, wären die liberalen Oppositionsparteien STAN und TOP'09 nicht mehr im Parlament vertreten.

Die Umfrage des gemeinnützigen Instituts STEM wurde anhand von über tausend Interviews an einer repräsentativen Gruppe der Bevölkerung vom 17. bis 30. Juni im ganzen Land durchgeführt. Die Präsentation der Ergebnisse fand am 3. Juli statt, STEM betont, dass die Studie mit eigenen Mitteln finanziert worden ist und von keinem Sponsor von außen unterstützt wurde.

Ergebnisse in Prozenten:

(Juni 2019 | EU-Wahl Mai | April 2019)

ANO: 32,5 | 21,18 | 34
Piraten: 15,6 | 13,95 | 11,1
ODS: 13,1 | 14,54 | 13,2
SPD: 7,9 | 9,14 | 9,8
KSČM: 7,8 | 6,94 | 9,5
ČSSD: 6,8 | 3,95 | 7,8
KDU-ČSL: 5,5 | 7,24 | 4,9
STAN: 3,8 | - | 3,3
TOP'09: 3,7 | 11,65 | 3,7
eu-wahl-tabelle wahlmodell-06-2019
Der linke Balken zeigt den Wähleranteil im April, die rechte den im Juni, dazwischen ist das Ergebnis der EU-Wahl vom Mai zu sehen.

*) Bei der EU-Wahl traten TOP und STAN auf einer gemeinsamen Liste an.
6.8., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubká 5

7.8., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

20.8., 18h
Schiff Európé
Prag 1, Na Františku
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

17.7., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10

25.7., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10
____________________

____________________