Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
header-klein.jpg
Unkonventionelle Erlebnisse für reisefreudige Leute
Tschechien ist eine ideale Destination für reiselustige junge Leute. Ob Geschichtsfan, ein Freund von Aktivurlaub oder von originellen Erlebnissen - in Tschechien finden Sie bestimmt das, was Ihren Vorlieben am Nächsten kommt! © Czech Tourism
Zu heißen Partys in die Stodolni-Straße von Ostrava Im Zentrum des nordmährischen Ostrava findet man eine Straße, die nie schläft. Die Stodolni-Straße ist vor allem dadurch berühmt geworden, dass sich dort um die siebzig verschiedenartige Bars, Clubs und Kneipen befinden. Man kann aus einer Unmenge von Events, Musikstilen und interessanten Inneneinrichtungen wählen. So befinden sich nebeneinander eine portugiesische Bar, ein irischer Pub, und auch ein auf die Karibik gestyltes Lokal. So kann man an ein und demselben Ort, der leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr und dem Zug zu erreichen ist, fast die ganze Welt bereisen. Ostrava ist aber nicht nur die Stodolni- Straße.
Man kann zum Beispiel einen Abstecher in das Untere Gebiet von Vitkovice (Dolni oblast Vitkovice) machen und sich dort eine ehemalige Eisenhütte ansehen, die sich in den letzten Jahren in ein originelles Kulturdenkmal verwandelt hat. Probieren Sie in Prag einen Absinth Ein Absinth-Museum, ein Absinth-Cafe, regelmäßige Gemäldeausstellungen und Musikabende, ein Absinth-Laden, das alles an einer Stelle in der magischen Atmosphäre der Hauptstadt Prag. Ein Stück vom Altstädter Ring findet man die Absintheria, wo man "museale" Stücke bewundern und gleichzeitig Absinth aus Frankreich, der Schweiz und Tschechien probieren kann. Man sieht dort auch die verschiedensten Plakate aus früheren Zeiten sowie eine Ausstellung von Absinth-Karaffen, Absinth- Fontänen und Absinth-Gläsern. Eine absolute Rarität des Museums ist die originelle Sammlung von Absinth-Löffeln. Im Café kann man eine Menge von Absinth-Spezialitäten und Mixgetränken, Absinth-Desserts, Absinth-Eis und auch Absinth- Schokolade probieren. Erleben Sie Brünn wie die Einheimischen Die südmährische Stadt Brünn ist mit ihren kleinen Cafés und verschiedenartigen Lokalen fast ein Inbegriff des Boheme- Lebensstils. Darüber hinaus wird sie von den Studenten beherrscht, die tagtäglich den öffentlichen Raum mit den verschiedensten Projekten beleben. Eins von diesen ist auch das Feel Local, das Interessenten zu Plätzen führt, die nur Einheimische kennen. Während eines mehr als dreistündigen Bummels zeigen Ihnen die Stadtführer gemütliche Cafes und Sie saugen die Atmosphäre origineller Kneipen und weiterer stilvoller Orte ein, die durch die Originalität ihrer Produkte bekannt sind. Sie können zwischen zwei Rundgängen wählen: Einer ist auf gutes Essen ausgerichtet, der andere stellt ihnen die Brünner Cafekultur vor. Darüber hinaus können Sie sich vom Stadtführer einen Rundgang individuell zuschneiden lassen. Sie können Brünn aber selbstverständlich auch allein durchstreifen. An jeder Ecke finden Sie ein stilvolles Cafe oder eine Weinstube, und auch die örtlichen Kulturdenkmäler lohnen einen Besuch. Besuchen Sie die Villa Tugendhat, die St.-Peter- und Paul-Kathedrale oder auch die Burg Spielberg (Spilberk) und genießen Sie die anheimelnde Atmosphäre Südmährens. http://www.feellocal.cz/ Mit einer App auf den Spuren von Filmen Nach Tschechien kommen alljährlich Filmstäbe aus allen Ecken der Welt. Und in deren Spuren können auch Sie das Land im Herzen Europas kennen lernen. Mit der App Czech Film Trips, die für iOS und Android kostenlos heruntergeladen werden kann, schauen Sie den Filmemachern unter den Topfdeckel, sehen sich einzigartige Fotos aus Filmen und deren Dreharbeiten an oder spielen sich Filmausschnitte direkt an den Orten ab, an denen sie entstanden sind. Und welche Filmhelden können Sie mittels der App im Gelände in Aktion sehen? In Tschechien wurde der mit einem Oscar ausgezeichnete Film "Amadeus" gedreht, Prag präsentierte sich als Paris im biografischen Streifen "Edith Piaf", und in der Böhmischen Schweiz und in den Adersbacher Felsen fanden die Märchengestalten der Chroniken von "Narnia" ihre Zuflucht. Lernen Sie Prag von einer anderen Seite kennen Machen Ihnen traditionelle Stadtbesichtigungen keinen Spaß? Probieren Sie einen der alternativen Stadtspaziergänge durch Prag. Sie können die tschechische Metropole zum Beispiel mit den Augen von Leuten kennen lernen, die in ihren Straßen leben. Stadtführungen mit Obdachlosen im Rahmen des Projektes "Pragulic" bietet die einzigartige Möglichkeit, die örtlichen Squats, aber auch ein Leben auf der Straße kennen zu lernen und darüber hinaus Menschen ohne Heimstatt zu helfen, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern. Das alternative Prag stellt Ihnen die Prague "Alternative Tour" vor. Sie begeben sich in alternative Clubs, Galerien oder Graffiti-Lokalitäten. Auch Blinde kommen in Tschechiens Hauptstadt auf ihre Kosten. Für sie hält die Agentur Accessible Prague unter dem Titel "Touchable Prague" spezielle Führungen bereit. Diese stellen Prager Ecken und Winkel durch Berührungskontakte vor. Und falls Sie von alldem Gehen müde geworden sind, leihen Sie sich einen Segway oder ein Elektrofahrrad aus und lernen Sie Prag in Bewegung kennen.
Bar, ktery neexistuje 1.jpg