Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Messen
Wirtschafts- veranstaltungen
ahk_tschechien.gif advantageaustria-jpg.jpg speed-meeting.jpg
Bild: DTIHK
pragerrunde.png swissclub.png Business People Team With World Map.jpg
Löhne und Gehälter
deutsch.jpg Rechteck logo-prager boerse.gif business-over-breakfast.png dtsw.jpg
flag-uk.jpgflag-usa.jpg
Das Vertrauen in die tschechische Wirtschaft steigt leicht
Das Vertrauen in die tschechische Wirtschaft ist im Juni leicht gestiegen. Dies wird durch den Wachstumsindikator belegt, und der hat sich laut Tschechischem Statistischen Amt gegenüber dem Vormonat um 0,5 Punkte auf minus 3,1 verbessert. "Obwohl es nicht der große Sprung ist und eigentlich nur eine geringfügige Veränderung, so muss das Ergebnis doch auch positiv betrachten", kommentiert Home Credit Analyst Michal Kozub.
Laut einer Umfrage, die von Ernst & Young durchgeführt wurde, rangiert die Tschechische Republik in Europa auf Platz 12 bei der Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze und auf Rang 13 bei der Anzahl von Investitionsprojekten.
Die Tschechische Republik ist unter den Top-15 der für Investoren attraktivsten Länder Europas
msv11_03.jpg skoda-auto-jpg.jpg
Entwicklung der Immobilienpreise in Tschechien im Jahr 2012
mietpreisindex.PNG
Schwerpunktthema Immobilien in Tschechien:
bauhelm.jpg
Powidl - S o n d e r s e i t e n
2.7., ab 19.00 Wirtschaftsstammtisch Österreich Vinicni Altan Prag 2, Havlickove sady 2 3.7., ab 18.00 Konstituierung Swiss Club U Trech Modrych Kouli Prag 1, Havelska 8 6.8., ab 19.00 Wirtschaftsstammtisch Österreich Vinicni Altan Prag 2, Havlickove sady 2 7.8., ab 18.00 Swiss Club Monatstreff U Trech Modrych Kouli Prag 1, Havelska 8 ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN IN PRAG: 11.7. Dutch-Czech Chamber of Commerce CSOB Headquarters Prag 5, Radlicka 150 17.9. NL-Prinsjesdag Kaiserstein Palace Prag 1, Malostranske nam. 23
hochwasser2013.jpg
Hochwasserkatastrophe 2013 online spenden via POWIDL
roteskreuz.png
In der Industrie ist man eher skeptisch, und das Vertrauen ist trotz leichter Aufhellung zurückgegangen. In der Wirtschaft und in ausgewählten Dienstleistungen hat sich jedoch die Stimmung etwas verbessert. "Die positiven Auswirkungen der Verbraucherpreisindex-Situation ist die extrem niedrige Inflation auf die die Menschen sehr sensibel, aber zunehmend positiv reagieren. Im Gegensatz zur hohen Arbeitslosigkeit, die wiederum die Ängste leicht erhöht. Insgesamt ist das Vertrauen in die Wirtschaft bei den Verbrauchern höher als noch in den Jahren 2011 und 2012", stellt Kozub fest.
IMG_6019.jpginnovation-safety-01_201306041151.jpg
Dank ausländischer Investitionen, durch die allein 5.508 neue Arbeitsplätze im vergangenen Jahr entstanden sind, konnte sich Tschechien unter die Top-15 in Europa platzieren. Den Hauptanteil davon rund 60% trug die Automobilindustrie bei. Weiters stieg die Zahl der ausländischen Investitionen im Jahre 2012 in den Branchen Schwerindustrie und Logistik. Dieser positive Trend geht aus den veröffentlichten Zahlen von CzechInvest hervor. Die größte Anzahl der Investoren in der Tschechischen Republik kommen aus Deutschland, den Vereinigten Staaten, Japan, Österreich und Schweden.
Foto: Skoda
Mobilfunkbetreiber reduzieren Kultursponsoring in Tschechien
o2.jpg
Ausgerechnet die Mobilfunkbetreiber, die in Tschechien nach wie vor - zum Beispiel im Vergleich zu Österreich - unverständlich hohe Gebühren verlangen, sparen beim Kultursponsoring.
Für die Organisatoren von Kulturfestivals wird der Kampf um Sponsoren immer härter. Heuer hatte man noch Glück, da die Brauereien mehr an Sponsorengelder zur Verfügung stellten und somit das Loch, welches die Mobilfunkbetreiber hinterließen wieder ausglichen.
Ein Auslöser hierfür könnte der Boykott gegenüber dem Fernsehsender TV Nova sein (POWIDL berichtete), der seine Werbezeiten extrem verteuert hat. Vermutlich werden ein Teil dieser freien Gelder nun als Sponsorgelder eingesetzt.
Allgemein betrachtet, war die Suche nach Sponsoren nach Angaben der Veranstalter weder einfacher, aber auch nicht schwieriger als im letzten Jahr. "Wir sind erleichtert, dass alle Partner uns noch unterstützt haben", sagte Michal Thomes, Mitinhaber von Ameba Produktion, die "Rock for the People" organisieren. "Gerade als persönlich haftende Gesellschafter ist es wichtig, verlässliche Sponsoren zu haben. Heuer haben wir Staropramen als Hauptsponsor gewinnen können, während der letztjährige Hauptsponsor T-Mobile 'abgestiegen' ist." Für T-Mobile bedeutet dies einige Millionen Kronen weniger Sponsorengelder. Thomes wollte sich nicht zu Details der Partnerschaften äußern. Das Gesamtbudget des Festivals "Rock for the People" wird auf 60 Mill. Kronen geschätzt.
Staro.jpg
Sponsoren der großen Sommerfestivals Rock for the People Staropramen, T-Mobile, Google, Bokov, Jack Daniels Colours of Ostrava Tschechische Sparkasse, ArcelorMittal, Agrofert, M. Vitkovice Gruppe CEZ Sazavafest Gambrinus, EZ, Bonnacione.cz Masters of Rock Radegast, Rudolf Jelinek, Cooperativa, Coca Cola Open Air Festival Zlatopramen, Amundsen, Dell / Intel, CEZ Hip Hop Kemp Festivalpark.cz, Zlatopramen, Semtex
53_1_small2.jpg
Wie umfangreich sich die Mobilfunker aus den Sponsoring verabschiedet haben zeigen eineige Beispiele: T-Mobile war noch vor einem Jahr einer der wichtigsten Partner des Genres Hip Hop Kemp Festival. Telefonica zog sich als Hauptsponsor traditionellen Sazavafest zurück. Kommentar von seiten Telefonica O2: "Eine unserer wichtigsten Sponsoring-Aktivitäten in diesem Bereich is die O2-Arena und der Festival 'Saiten des Herbstes'", sagt Unternehmenssprecher Hany Farghali. Die meisten Brauereien sponsern dieses Jahr "Neue Partnerschaften, Sponsoring von Musik-Festivals und Konzerte sind unserer langfristigen Werbestrategie. Musik ist ein zentrales Thema, ebenso passt die Erlebnispädagogik zu den Aktivitäten mit der Marke Staropramen", sagt Brauerei- Sprecher Pavel Barvik. Die Staropramen-Brauerei zählt zu den wichtigsten Sponsoren und unterstützt u.a. das Festival "VOTVIRAK" in der Nähe von Prag oder Festivals wie "Let It Roll and Rock für Churchill". Aktive Sponsoren sind aber auch andere Biermarken wie Pilsner Urquell, Radegast bei "Colours of Ostrava", die Pilsner Brauerei Gambrinus ist der wichtigste Sponsor des Sazavafestes und die zur Heineken-Gruppe gehörende Brauerei Zlatopramen sponsert das "Open-Air-Festival" und das "Hip Hop Kemp".
Das ist keine vollständige Liste der Sponsoren der jeweiligen Veranstaltung.