For the complete experience, please enable JavaScript in your browser.
Home Über unsPolitik Europawahl 2014Glosse Wirtschaft BierfestivalSport CZ-informacePresseserviceTourismusFestivals PragKlassikAusstellungenBreclavBrünnKlassikPop/RockAusstellungenBudweisJihlavaKarlsbadKöniggrätzKrumauKuttenbergNeuhausOlmütz Ostrau PilsenReichenbergTaborTelcTrautenauTrebicUherske HradisteZlinZnaim mona interviewRemo agGlosse Arbeitsmarkt
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
Messen
Wirtschafts- veranstaltungen
ahk_tschechien.gif advantageaustria-jpg.jpg pragerrunde.png swissclub.png Business People Team With World Map.jpg
Löhne und Gehälter
deutsch.jpg business-over-breakfast.png dtsw.jpg
"Babys von Babis" - Firma aus dem Imperium des Finanzministers Andrej Babis steigt in Repro-Medizin ein
Theoretisch könnte nun der Herr Finanzminister seine künftigen Steuerzahler gleich selbst produzieren? Die Hartenberg Investment Holding von Andrej Babis und dem ehemaligen Direktor der Penta Investment Jozef Janov übernehmen über die Firma Future a.s., die International Reprofit und GynCentrum .
fryday-afterwork.jpg mansprichtdeutsch.jpg Rechteck logo-prager boerse.gif
Entwicklung der Immobilienpreise in Tschechien
mietpreisindex.PNG bauhelm.jpg
27. Mai 2014
skoda-auto-jpg.jpg
Neue Liste 2013
2.6., ab 18.00 Wirtschaftsstammtisch Österreich Stopkova pivnice Brünn, Ceska 5 4.6., ab 18.30 Swiss Club Monatstreff Kavarna Adria Prag 1, Narodni 36 10.6., ab 19.00 "Man spricht Deutsch" CoffeeSpot Prag 1, U zelezne lavky 8 14.6., ab 13.00 Tennisturnier der VÖT Areal HAMR Zabehlice Prag 10, K Vode 3 25.-27.6. Kooperationsgespräche Ernährungswirtschaft CZ-Sachsen DTIHK Prag 1, Vaclavske nam. 40 ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN IN PRAG: 4.6., ab 8.30 Canadian Business Breakfast: Expremier Jiri Rusnok AT EXPENSE! Prague Marriott Hotel Prag 1, V Celnici 8 18.6., ab 18.30 Nordic Chamber Strawberry Party AT EXPENSE! Hergetova Cihelna Prag 1, Cihelna 2b
header-klein.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Löhne und Gehälter (CZ)
AKTUALISIERT! Branchenübersicht Neue Zahlen 2013
flag-uk.jpgflag-usa.jpg
Deutsche Bahn verlängert Kooperation mit CD für Strecke Prag-Dresden-Berlin-Hamburg
Das sind Privatkliniken, die in Tschechien führend in Gynäkologie und Reproduktionsmedizin sind. Die Höhe der Transaktionen dürfte einige Hunderte von Millionen Kronen betragen haben. "Ich finde den Healthcare Sektor äußerst Interessant, und wir wollen langfristig ein verantwortungsvoller strategische Partner sein. Reprofit und GynCentrum haben einen sehr guten Ruf in der Branche und werden von einem Team Top-Profis geführt", sagte Jozef Janov, Managing Partner der Hartenberg- Holding. Den Kaufpreis wollte er aber nicht kommentieren.
Tschechische Republik wird Zweiter im "Best-to-Invest-Ranking"
Tschechien überholt Polen und Ungarn in der Kategorie Mittel- und Osteuropa.
Die Tschechische Republik erhielt kürzlich eine weitere Auszeichnung in den Vereinigten Staaten. Im Best-to-Invest- Ranking des amerikanischen Magazins Site Selection landete die Tschechische Republik an der zweiten Stelle bei den mittel und osteuropäischen Staaten. Zum sechsten Mal konkurrierten europäische Länder in zwei Gruppen. Die Platzierung der Länder in der Rangliste wurde an der Zahl der Investitionsprojekte, der komplett neuen Investitionen und an der Erweiterungen bestehender Projekte bemessen. Czechinvest ist dabei die Agentur des Ministeriums für Industrie und Handel.
27. Mai 2014
Im Jahr 2013 vermittelte die Agentur insgesamt 108 Investitionsprojekte um mehr als 48 Mrd. CZK. Dadurch wurden nach eigenen Angaben mehr als 10.500 neue Arbeitsplätze geschaffen. Nachdem das Intellingence fDi Magazin die Region Pardubice zur attraktivsten Region in Mittel- und Osteuropa für Investoren gewählt wurde, konnte Tschechien nun die nächste hervorragende Beurteilung einfahren. "Der zweite Platz ist ein hervorragendes Zeichen, dass unser Land den Investoren etwas bieten kann", sagt Ondej Votruba, amtierender CEO der Agentur Czechinvest . Allerdings führt der "kleine Nachbar" Slowakei die Rangliste an. "Wir sehen das nicht als Niederlage, sondern als Motivation, um das Investitionsumfeld in der Tschechischen Republik noch weiter zu verbessern. In den letzten Monaten haben wir unsere Schwächen gründlich analysiert, wie etwa den Anspruch an technisch ausgebildetetes Personal. Wir wissen, dass Verbesserungen in diesen Bereichen in Bezug auf die Investoren Priorität haben muss", fügt Votruba hinzu . In der Kategorie der westeuropäischen Länder siegte Irland, das Großbritanien, die Niederlande und Deutschland hinter sich ließ. Berücksichtigt wurden sowohl die Zahl der geschaffenen Arbeitsplätze und die Anzahl von Investitionsprojekten, als auch die Infrastruktur des jeweiligen Landes - zusammen mit Steuersätzen und Kosten der Geschäftstätigkeit. Das Ranking wurde in der Mai-Ausgabe von Site Selection Magazin veröffentlicht.
Das GynCentrum Prag ist eine private medizinische Einrichtung mit Fachrichtung Medizinische Versorgung in der Gynäkologie, der plastischen und ästhetischen Chirurgie, bei Beratung und Screening von unfruchtbaren Paaren sowie für Eingriffe bei Übergewichtigen. GynCentrum beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter und erreicht einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro. Die Brünner Reprofit-Klinik ist die größte private Fachklinik für Reproduktionsmedizin in der Tschechischen Republik und beschäftigt ebenfalls rund 80 Mitarbeiter bei einem Jahresumsatz von rund 200 Millionen Kronen. Die Kliniken wurden von Ärzten gegründet, die in diesem Investment eine gesicherte Zukunft sehen. "Ein neuer strategischer Partner schafft mehr Ressourcen für die angewandte Forschung und andere Projekte, so können wir unsere Position als einer der Marktführer auf dem Gebiet der Behandlung von Unfruchtbarkeit weiter zu stärken", sagte Marek Koudelka, Chefarzt und Miteigentümer von Reprofit. "Wir begrüßen die neuen Investoren und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Ihnen verdanken wir, dass wir unsere Projekte weiter entwickeln können und unsere Position als größte private Frauenklinik in Prag beibehalten und ausbauen können", sagt Primar und GynCentrum- Miteigentümer Petr Picha. Vizepremier Babis sieht keinen Interessenskonflikt mit seinem Amt. "Wir sind lanfristiger Investor. Man kann die Transaktionen nicht für die nächsten drei bis fünf Jahren sehen. Es geht um langfristige Trends in der Gesundheitsversorgung. Etwas zu tun, wo die staatliche Kostenbeteiligung von haus aus auf ein Minimum reduziert, ist wichtig", rechtfertigt Janov seinen Geschäftspartner. Der Fond Hartenberg wurde von Janov und Babis vor einem Jahr gegründet und wird auf 5 Millarden Kronen geschätzt. Die Investitionsschwerpunkte liegen in der Tschechischen Republik, Polen, Österreich und der Slowakischen Republik. Vor kurzen wurde die Hartenberg-Holdung Mehrheitseigentümer an den slowakischen Gesellschaften Imunoglukan und Pleuran, deren Spezialgebiet die Immunologie ist.
"Wir wollen unseren Kunden zwischen Prag, Dresden und Berlin bzw. Hamburg attraktive Reisemöglichkeiten bieten. Mit der CD haben wir daher vereinbart, ab Dezember 2015 modernisierte Wagen einzusetzen. Neben einem neuen Informationssystem verfügen die Wagen auch über einen modernen Innenraum sowie ausreichend Steckdosen", sagt Berthold Huber, Vorstandsvorsitzender der DB Fernverkehr AG. Darüber hinaus haben die Partner verstärkte Marketingaktivitäten entlang der internationalen Verbindung vereinbart. Jeder Zug der Linie wird außerdem auf die Bedürfnisse mobilitätseingeschränkter Kunden, Familien und Fahrradtouristen zugeschnitten sein und Rollstuhlstellplätze, Kinderabteil sowie Fahrradstellplätze bieten. Auch zukünftig wird es in jedem Zug einen Speisewagen geben. Die CD wird die modernisierten Wagen in fünf der sechs Eurocity-Zugpaare zwischen Prag und Berlin einsetzen, von denen drei über Berlin hinaus bis/ab Hamburg verkehren. Das sechste Zugpaar soll wie bisher aus Wagen der ungarischen MAV-START gebildet werden. TEXT: Presse/Deutsche Bahn
27. Mai 2014
dt-bot-prag.jpg
Sommerfest der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer Prag 26.6.2014, ab 17h Deutsche Botschaft, Prag 1, Vlasska 19
czechraildays.png
Czech Raildays Ostrava Die Messe rund ums Eisenbahnwesen 17.-19.6.2014, Ausstellungszentrum Güterbahnhof Ostrau, Wattova 19 Information in English
blastozystenkultur.jpg
Modernisiertes Wagenmaterial ab Ende 2015 im Einsatz - Verstärktes Marketing Die Deutsche Bahn und die tschechische Bahnen (CD) setzen ihre Zusammenarbeit auf der grenzüberschreitenden Verbindung Prag- Dresden-Berlin-Hamburg fort. Einen entsprechenden Vertrag haben die beiden Unternehmen vor einigen Tagen unterzeichnet.
Magazin.jpgcd-praha-berlin.jpgvoet.png