Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Messen
Wirtschafts- veranstaltungen
ahk_tschechien.gif advantageaustria-jpg.jpg pragerrunde.png swissclub.png Business People Team With World Map.jpg
Löhne und Gehälter
deutsch.jpg business-over-breakfast.png dtsw.jpg
flag-uk.jpgflag-usa.jpg
Wirtschaft - Erleichterung über Wahlausgang!?
Die tschechischen Analysten sind sich einig, dass der Wahlausgang keine gravierenden Auswirkungen auf den Währungskurs und den Finanzmarkt haben wird. Es wird sogar vermutet, dass das Wahlergebnis den Wertpapiermarkt stärken wird.
5.11., ab 19.00 Wirtschaftsstammtisch Österreich Chez Marcel Prag 1, Hastalska 12 6.11., ab 09.00 General Manager Roundtable KOSTENPFLICHTIG! Lichtgitter CZ Horni Sucha, U Lekarny 1 6.11., ab 18.00 Swiss Club Monatstreff Kavarna Adria Prag 1, Narodni 40 12.11., ab 18.00 "Man spricht Deutsch" Hotel Jurys Inn Prag 8, Sokolovska 11 26.11., ab 18.00 DTIHK- Wirtschaftsgespräch Podiumsdiskussion u.a. mit Premier Jiri Rusnok und den Ex-Wirtschaftsmi- nistern Karel Kühnl, Miroslav Gregr und Martin Kuba KOSTENPFLICHTIG! Tschechische Nationalbank Prag 1, Na prikope 28 2.12., ab 18.00 Wirtschaftsstammtisch Österreich Stopkova pivnice Brünn, Ceska 5 ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN IN PRAG: 31.10. Prague-TV- Halloween-Party Yes Club Prague Prag 2, Skretova 1 1.11. British Gala Evening Prague Crossroads Prag 1, Zlata 4
fryday-afterwork.jpgheader-klein.jpg
16. Oktober 2013
Geliefert werden ein Motorenwerk samt Dampfturbine, Kondensator, Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung und Warmwasserbereitung an EC Tychy Polen, ein Unternehmen von Tauron Ciepo. "Die neue Kohlekraftwerk-Einheit wird in der Katowice Special Economic Subzone gebaut werden und bringt nicht nur saubere Energie in das nationale Stromnetz, sondern auch Abwärme für 130.000 Wohnungen", sagt Doosan-Skoda-Power-Pressesprecher Petr Parizek.
Italienische Unternehmen lieben Ostrava
Immer mehr italienische Unternehmen lassen sich in der Mährisch-Schlesischen Region nieder. Vor allem die niedrigen Lohnnkosten, für die die Menschen vor Ort bereit sind zu arbeiten, haben es den Italienern angetan. Ansässige Betriebe erweitern ihr Engagement und schaffen damit neue Arbeitsplätze. In den kommenden Monaten sollen wieder mehr als 150 dazu kommen.
Die Stadt Ostrau bietet große Vorteile - sowohl die Lage, aber auch die niedrigen Lebenshaltungskosten werden von den Italienern als Vorteile genannt. "Wir erweitern unsere Firma, die bereits seit 2008 im Gewerbegebiet Mosnov ansässig ist", sagte Rene Hilscher, Geschäftsführer der italienischen Firma Cromodora, Hersteller von Automobil-Rädern. "Bei uns sind im Moment 200 Menschen beschäftigt, aber durch die Expansionspläne werden wir in den nächsten Monaten fünfzig neue Mitarbeiter zusätzlich brauchen.
mansprichtdeutsch.jpg
Das Scheitern der Linken könnte den Aktienmarkt an der Börse zugute kommen. Laut Ökonomen wird sich das Wahlergebnis auch in der Wirtschaft positiv auswirken. Das Schreckgespenst eines raschen Anstiegs der Steuern sei weg. "Im Moment wird sich jedoch noch nicht viel bewegen, aber wahrscheinlich ist, dass es zu keiner linken Vereinigung kommt. Das könnte eine Befreiung für die Börse sein, vor allem für jene Titel, die von höheren sektoralen Steuer auf Unternehmensgewinne bedroht sind", meint der Chefökonom von Patria Finance David Marek . Ähnlich sieht es auch der Chefvolkswirt der UniCredit Bank Pavel Sobisek. "Bei einer Mehrheit von CSSD und den Kommunisten wäre es vermutlich zu einer weiteren Welle von steuerlichen Änderungen gekommen. Die Unternehmer können daher aufatmen und auf zumindest stabile aktuellen Bedingungen hoffen. Für die Finanzmärkte gibt es infolge der Wahlergebnisse keinen Grund zu reagieren. Dies könnte im Laufe der Zeit kommen, je nach dem wie verantwortungsvoll die neue Regierung auf die Stabilisierung der öffentlichen Finanzen reagiert", sagte Sobisek . Das Ergebnis der Wahl beurteilt Raiffeisenbank Analystin Helena Horska als schlechte Nachrichten für die Krone und den Rentenmarkt . "Es wird einen langen Verhandlungszeitraum nach den Wahlen geben. Das Wahlergebnis brachte keinen starken Gewinner hervor. Je länger die Verhandlungen dauern, um so mehr wird die Krone auf den Ausgang der Wahl reagieren", sagte Horska. Die Marktreaktionen auf das Ergebnis der Wahl werden laut Citfin-Analyst Jiri Simek nicht wesentlich sein. "Man kann wohl erwarten ,dass die Märkte das Ergebnis positiv einschätzen, aber deutlich negative Reaktionen sind nicht zu erwarten. Entweder wird die aktuelle Unsicherheit fortbestehen, oder das Standardprogramm des linken Flügels relativ umgesetzt werden. Aber es wird nicht dazu kommen, dass sich soviel ändert, sodass es katastrophale Auswirkungen auf die Wirtschaft haben könnte. Grundsätzlich ist der Wahlausgang für die Wirtschaft positiv, aber die Erholung der tschechischen Wirtschaft könnte gestoppt werden", sagte Simek.
Doosan Skoda Power liefert Anlagen für polnisches Kraftwerk um 14 Millionen Euro
88621528.jpgimage_newsletter.jpgimages.jpg
Das Unternehmen liefert 1,3 - 1,7 Millionen seiner Räder an BMW, Mercedes, Volkswagen und Jaguar. Rund hundert neue Mitarbeiter werden beim italienischen Diensleister COMDAT gebraucht . "Wir wollen unser Geschäft in Ostrava erweitern und neue Einnahmequellen erschließen, dazu brauchen wir mehr Personal. Möglicherweise kommen noch mehr hinzu", sagte Manager Salvatore Cosma. Die Stadt hat für uns Vorteile gegenüber von Prag oder Brünn. sowohl wegen seiner Lage als auch wegen dem Lohnniveau, begründet Cosma die Vorgehensweise. Dutzende Mitarbeiter werden in naher Zukunft auch bei der italienischen Firma Filters Ufi Arbeit finden. Ufi ist Produzent von KFZ Filter. Das Unternehmen beschäftigt zum großen Teil Frauen.
Gewerbegebiet Mosnov neben dem Ostrava-Airport
Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Pilsen konnte die Ausschreibung gegen renommierte Firmen wie Siemens und Alstom gewinnen.
wm_091231277720.jpg
Das Projekt hat einen Auftragswert von 364 Millionen Kronen (14,1 Mio. €). Die Turbine soll vor allem die benachbarten Gewerbegebiete mit Strom versorgen und Dampf für die Stahlwerke liefern. Die Inbetriebnahme und Markteinführung ist für das 1. Quartal 2015 geplant. Polen ist ein wichtiger Markt für Doosan Skoda Power. In diesem Jahr, hat das Pilsner Unternehmen bereits einen Vertrag für eine 160 MW-Turbine für das Kraftwerk Stalowa Woda GuD in der Tasche.
DTIHK-Wirtschaftsgespräche: 20 Jahre Deutsch- Tschechische Wirtschaftsbeziehungen
Rechteck logo-prager boerse.gif
Schwerpunktthema: Immobilien in Tschechien
Entwicklung der Immobilienpreise in Tschechien im Jahr 2012
mietpreisindex.PNG jiri-rusnok-bunt.jpg
Anlässlich des 20jährigen Jubiläums der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik veranstaltet die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer am 26. November eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion. In den Räumlichkeiten der Tschechischen Nationalbank sprechen der scheidende Premierminister Jiri Rusnok und die ehemaligen Wirtschaftsminister Karel Kühnl (ehem. ODA), Miroslav Gregr (ehem. CSSD, jetzt SPOZ) und Martin Kuba (ODS) mit dem Wirtschaftsexperten von Deloitte Ludek Niedermayer. Informationen zur Veranstaltung und Anmeldelink
Gastreferent Jiri Rusnok