Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Home Über unsEuropawahl 2014Glosse BierfestivalSport CZ-informacePresseserviceTourismusFestivals PragKlassikAusstellungenBreclavBrünnKlassikPop/RockAusstellungenBudweisJihlavaKarlsbadKöniggrätzKrumauKuttenbergNeuhausOlmütz Ostrau PilsenReichenbergTaborTelcTrautenauTrebicUherske HradisteZlinZnaim mona interviewRemo agGlosse Arbeitsmarkt
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
Messen
Wirtschafts- veranstaltungen
ahk_tschechien.gif advantageaustria-jpg.jpg pragerrunde.png swissclub.png deutsch.jpg dtsw.jpg mansprichtdeutsch.jpg
Entwicklung der Immobilienpreise
voet.png RechteckBusiness People Team With World Map.jpg
Tschechische Wissenschaftler bauen ersten nichtmetallischen Magneten der Welt
08.03.2017
Tschechiens TOP-100- Unternehmen 2015 Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
stažený soubor.jpgstažený soubor (4).jpgstažený soubor (2).jpg
Appartements
HOTELS
flag-uk.jpgflag-usa.jpg
16.3., 19h Swiss Club Generalversammlung Barcelo Old Town Prag 1, Celetna 29 21.-24.3. Österreichische Firmen auf der AMPER 2017 Messe Brünn Brünn, Vystaviste 1 4.4., 9h Fachseminar "Psychologie in der Werbung" DTIHK-Kuppel Prag 1, Vaclavske nam.40 4.4., 19h VOeT-Stammtisch Hotel Diplomat Prag 6, Dejvicka 15 ____________________ ____________________ ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN IN TSCHECHIEN: 15.3., 9h University of New York Open Day University of New York Prag 2, Londynska 42 22.3., 9h Prague College Open Day Prague College Prag 2, Polska 10 ____________________ ____________________
fryday-afterwork.jpgcz-nano.png
Foto Wikipedia
skoda-logo.pngkooperativa-logo.png
best-logo.jpg
Neues Leben für den Flughafen Pardubice?
Seit einigen Tagen gibt es wieder eine Flugverbindung von Pardubice nach Russland. Ab sofort soll jeden Sonntag ein Flug nach St. Petersburg stattfinden. Betreiber ist die Rossiya-Airline mit Sitz in St. Petersburg die bereits nach Prag fliegt. Bereits im Jahre 2015 gab es eine Flugverbindung von Pardubice via Moskau nach St. Petersburg. Das Betreiberunternehmen musste aber Konkurs anmelden, was sicherlich auch dem Russland- Embargo zuzuschreiben ist. Nun wird eine neuer Versuch gestartet. "Das ist eine neue Chance, da es diesmal auch eine enge Zusammenarbeit mit den Reisebüros gibt. sagt die
Tschechische Forscher haben das magnetische Potential des Graphems durch Beschichten in nichtmetallischen Elementen freigeschaltet. Sie kreierten magnetisierten Kohlenstoff durch die Behandlung von Graphenschichten mit nichtmetallischen Elementen. "Solche magnetischen Graphen-basierten Materialien haben potenzielle Anwendungen in den Bereichen Spintronik und Elektronik", sagte Wissenschaftler Jiri Tucek.
08.03.2017
Der Flughafen Pardubice hat im vergangenen Jahr rund 30.000 Passagiere befördert, dass ist fast um die Hälfte weniger als in den Jahren zuvor. Auch seitens der Direktion kam nun zur Einsicht, dass man sich zu sehr auf die russische Kundschaft fixiert hat. Einziger Lichtblick im Vorjahr war die Zunahme von Betreibern von Kleinflugzeugen. Ryanair gibt Destination Pardubice - London Stansted bekannt Ende Februar kündigte Ryanair in einer Pressemitteilung an, ab Oktober dreimal die Woche den Flugverkehr von Pardubice nach London-Stansted aufzunehmen. Der Carrier erwartet von der neuen Flughafenverbindung mehr als 50.000 Passagiere jährlich. Smejkalova schränkte jedoch ein, dass ihr Unternehmen das Interesse sehr wohl zu schätzen weiß, aber die Verhandlungen mit der Fluggesellschaft noch nicht abgeschlossen sind.
Bester Rosewein 2016 kommt aus Tschechien
Im neuen Michelin-Guide Europa scheint nun erstmals das Restaurant Esko in Prag auf. Damit hat Tschechien ein weiteres Restaurant, dass im wichtigsten Gourmetführer verzeichnet ist.
Ihre Erfindung, die in der renommierten Zeitschrift Nature Communications dokumentiert ist, ist der erste Nichtmetallmagnet, der seine magnetischen Eigenschaften bei Raumtemperatur aufrechterhält. "Seit einigen Jahren haben wir bereits vermutet, dass der Weg zum magnetischen Kohlenstoff Graphen beinhalten könnte - eine einzige zweidimensionale Schicht von Kohlenstoffatomen", erklärt Radek Zboril, Direktor des Regionalzentrums für fortgeschrittene Technologien und Materialien an der Palacky-Universität Olmütz. "Erstaunlich, indem wir sie mit anderen nichtmetallischen Elementen wie Fluor, Wasserstoff und Sauerstoff behandelten, erschufen wir eine neue Quelle magnetischer Momente, die auch bei Raumtemperatur miteinander kommunizieren. Diese Entdeckung wird als ein großer Fortschritt gesehen in den Fähigkeiten der organischen Magneten", so Zboril weiter. Das Forscherteam von RCPTM entwickelten auch ein theoretisches Modell, um zu erklären, wie ihre einzigartige chemische Behandlung magnetisiertes Graphen liefert. "In metallischen Systemen ergeben sich magnetische Phänomene aus dem Verhalten von Elektronen in der Atomstruktur von Metallen", erklärte der Wissenschaftler Michal Otyepka. "In den organischen Magneten, die wir entwickelt haben, entstehen die magnetischen Eigenschaften aus dem Verhalten von nichtmetallischen chemischen Radikalen, die freie Elektronen tragen." Graphen ist bereits unter den Materialwissenschaftlern bekannt für seine einzigartigen elektronischen Eigenschaften und Leitfähigkeit. Fügt man Magnetismus dem Mix hinzu, ergeben sich Möglichkeiten, die laut dem Forschungsteam für wissenschaftliche Anwendungen endlos sind. Die Forscher von Olomouc haben vor kurzem auch den kleinsten Metallmagneten der Welt gebaut und RCPTM-Wissenschaftler versuchen derzeit, magnetische Moleküle zu bauen.
Direktorin des ostböhmischen Flughafens Hana Smejkalova. Der Flughafen erwartet ein höheres Passagieraufkommen und hofft, dass die Nachfrage so groß ist, dass zumindest zwei regelmäßige Flüge pro Woche stattfinden könnten.
08.03.2017
Cabernet Moravia Rose heißt der wertvolle Tropfen der in der Kategorie Rose die Laureat Trophee einheimsen konnte. Gelblich-grün mit einem Aroma von reifem Pfirsich, getrockneten Aprikosen und tropischen Früchten, das sind die Komponenten mit der die Winzerei Horak die Fachjury in Frankreich überzeugen konnte. Ganz so zufällig ist der Erfolg aber auch wieder nicht. Schon im letzten Jahr konnte der Familienbetrieb aus Mähren eine Eintragung in der Publikation "1000 Vins du Monde" erreichen, was einem Michelin-Stern in der Gastronomie entspricht. Tschechischer Wein auf dem Vormarsch Dass die tschechischen Weine weltweit immer angesehener werden, beweist das Gesamtabschneiden der tschechischen Vertreter auf der Vinalies. Von insgesamt 122 eingereichten Weinen wurden 36 mit Medaillen ausgezeichnet. Mehr als nur ein Lebenszeichen der tschechischen Winzer, angesichts der Konkurrenz von 3.540 Tropfen, wovon allein 1545 aus Frankreich stammten.
meetingbrno2017.png220px-Jezuitsky_konvikt.jpgslide03-mobil.jpg116-2017-03-06-photo-00000041.jpg
Wenn man Tschechien hört denkt man - kulinarisch betrachtet - nicht gerade an Wein. Dass die Winzer aber in den letzten Jahren - auch auf Grund besserer finanziellen Möglichkeiten - viel dazugelernt haben, beweisen sie kontiunierlich. Dass aber ausgerechnet ein kleiner Winzer aus dem unaussprechlichen Vrbice auf der renommierten Vinalies Internationales in Paris den arrivierten Winzern die Show stiehlt, kann man schon als Sensation bezeichnen.
Michelin-Guide nimmt ein weiteres tschechisches Restaurant auf
facebook-45.jpg
08.03.2017
Die Prager Restaurants, La Degustation Boheme Bourgeois, Alcron und Field,  konnten ihren Stern verteidigen. In der Kategorie "Sehr gutes Essen zu vernünftigen Preisen" scheinen nun sieben tschechische Restaurants auf. Das sind: Maso a Kobliha Prag 1, Aureole Prag 4, Divinis Prag 1, Na Kopci Prag 5, Sansho Prag 1 uns SaSaZu Prag 7. Neu hinzu kam nun das Restaurant Esko in Prag 8. "Es ist einfach toll, ich bin sehr glücklich über die Eintragung, und ich danke allen in der Küche", kommentierte Esko Chef Martin Stangl die Auszeichnung. Das Restaurant befindet sich in einer ehemaligen Fabrikhalle in Karlin. Gekocht wird teilweise nach alten vergessenen Rezepten und mit mittlerweile seltenen Zutaten, wie etwa getrocknete Maulbeeren, rotem fermentiertem Weizen oder Kieferöl. Das Restaurant hat auch eine eigene Bäckerei, wo Brot unter Verwendung von Buchenholz gebacken wird. Zwei Michelin-Sterne erhielten diese Jahr 12 neue europäische Restaurants. Besonders gelobt wurde das Wiener Restaurant Amador mit seinen unverwechselbaren Interieur und den jungen talentierten aber erfahrenen Köche. "Die neue Generation von jungen Köchen hat bereits die Fähigkeit auf einem hohen Niveau zu kochen, dadurch ist Auswahl an guten Restaurants so groß wie nie zuvor", sagte der Direktor des renommierten Guides, Michael Ellis.
Foto Horak
Foto Esko
Foto Airport Pardubice
Foto Wikipedia