Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Home Über unsPolitik Europawahl 2014Glosse Wirtschaft BierfestivalSport CZ-informacePresseserviceTourismusFestivals PragKlassikAusstellungenBreclavBrünnKlassikPop/RockAusstellungenBudweisJihlavaKarlsbadKöniggrätzKrumauKuttenbergNeuhausOlmütz Ostrau PilsenReichenbergTaborTelcTrautenauTrebicUherske HradisteZlinZnaim mona interviewRemo agGlosse Arbeitsmarkt
header-klein.jpgpowidllogo neu.jpg
Messen
Wirtschafts- veranstaltungen
ahk_tschechien.gif advantageaustria-jpg.jpg pragerrunde.png swissclub.png deutsch.jpg dtsw.jpg
In Tschechien hat sich in kurzer Zeit das Plastikgeld durchgesetzt. Ausschlaggebend hierfür sind laut Visa und Master Card, dass gut ausgebaute Anschlusssysteme existieren, und die Möglichkeit besteht, kleine Beträge ohne PIN-Code mit Karte zu bezahlen.
mansprichtdeutsch.jpg
Entwicklung der Immobilienpreise
header-klein.jpg
flag-uk.jpgflag-usa.jpg
voet.png RechteckBusiness People Team With World Map.jpg business-over-breakfast.png fryday-afterwork.jpg
Tschechien: Europa-Spitze bei Plastikgeld
16.07.2015
"Die Tschechische Republik ist den anderen Ländern wesentlich voraus. In Polen sind es beispielsweise 39 Prozent und die Slowakei rangiert knapp dahinter," sagt Marcel Gajdos, Regional Manager von Visa Europa. Die Angaben bestätigt Miroslav Lukes, Generaldirektor für Masters, Austria, Tschechien und Slowakei. "Der Anteil der 'Kartenzahler' in Tschechien beträgt 61 Prozent, damit steht Tschechien an der Spitze Europas. Die hohe Anzahl von bargeldlosen Zahlungen in Tschechien ergibt sich aus dem gut ausgebauten Netz an Zahlungsterminals. Die Tschechen nutzen die Karte vor allem für Einkäufe von Lebensmittel, Zahlungen in Restaurants, aber auch ein schneller Snack wird immer öfter mit Karte bezahlt." Laut Visa-Sprecher Jiri Böhm erhöht sich die Anzahl der Terminals pro Jahr um bis zu 10 Prozent. Nach den Statistikaufzeichnungen von Visa benutzt jeder Tscheche zumindest dreimal pro Monat seine Zahlkarte und bezahlt im Durchschnitt 1.500 Kronen pro Monat. Zum ersten Mal wurde die Umsatzmarke von 100 Milliarden überschritten. Im vergangenen Jahr erreichte der Umsatz 108,3 Milliarden Kronen.
NEU! 2014
Tschechiens TOP-100- Unternehmen 2014 Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Tschechische Autoindustrie auf Rekordkurs
Die tschechischen Autohersteller haben in diesem ersten Halbjahr 673.241 Fahrzeuge produziert. Das bedeutet ein Plus von sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Exportrate erhöhte sich um 7 Prozent. Das ergeben die aktuellen Datenauswertungen der Automotive Industry Association.
Der größte tschechische Automobilhersteller Skoda produzierte 391.712, in etwa die gleiche Anzahl wie im Vorjahr.
16.07.2015
Tschechisches Wirtschaftswachstum wird sich positiv auf die Brünner Maschinenbaumesse auswirken Großes Ausstellerinteressse an der MSV 2015. Die 57. internationale Maschinenbaumesse in Brünn findet vom 14. bis 18. September 2015 statt, und bereits jetzt ist klar, dass sie an ihre früheren erfolgreichen Auflagen anknüpfen wird. Die tschechische Wirtschaft floriert, das Wachstumstempo der Industrieproduktion nimmt zu, und an Präsentation auf der größten Industriemesse Mitteleuropas besteht großes Interesse. POWIDL-Sonderseite zur Maschinenbaumesse Brünn 2015: - Asien-Schwerpunkt: Südkorea und Japan - Starker Auftritt in Rotweissrot - Automatisierung - Kunststoffverarbeitung Weiter
Maschinenbaumesse Brünn: Die Hallen füllen sich...
Foto:TPCA
DTIHK als Plattform für den Transfer neuer Nanotechnologien in die Wirtschaft
Am 10.7.2015 startete die erste Umsetzungsphase des nano- technologischen Forschungsprojekts NANOMATCON. Wird der Business-Plan genehmigt, werden Wissenschaftler der Technischen Universität in Liberec und der renommierten deutschen Frauenhofer- Gesellschaft gemeinsam eine Technologie ähnlich dem 3D-Druck entwickeln, jedoch mit solchen Feinheiten, die es bisher in der Forschung noch nicht gegeben hat.
16.07.2015
Sommertschechisch- kurse in Trebitsch Tomas Pospisil und sein Team aus Bohemisten und Hochschulpädagogen veranstalten auch in diesem Sommer in der zweifachen UNESCO-Stadt Trebitsch (Trebic) Sommer- Tschechischkurse. Die Kurse haben sich bereits seit 1991 etabliert. Es gibt fünf Leistungsgruppen mit kleiner Teilnahmerzahl, vom Anfänger bis zum weit Fortgeschrittenen. Für Spontanentschlossene gibt es noch Plätze: 31.7.-3.8. und 16.-22.8. Infos & Anmeldung
visa-mastercard.png
In Tschechien ist das Plastikgeld mittlerweile so beliebt, dass die Tschechen bereits den ersten Platz in Europa einnehmen. Fast 60 Prozent nutzen die bargeldlose Zahlung. Einen großen Anteil davon machen die Kleinbeträge aus. Zahlungen unter 500 Kronen können ohne PIN-Code bezahlt werden.
368-800x600.jpg
TPCA-Präsident Kanta Koide
Hyundai Nosovice steigerte die Produktion um vier Prozent auf 166.830 Autos. TPCA Kolin (Toyota Peugeot Citroen Automobile) steigerte die Herstellung um satte 38 Prozent auf 114.694 Fahrzeuge. Lebenszeichen gibt es auch bei den traditionellen Marken wie Tatra und Jawa. Tatra steigerte die LKW-Produktion um rund eine Fünftel auf 406 Fahrzeuge. Bei den Bussen stieg die Produktion sogar um ein Drittel auf 2.196 Stück. Auch der Motorradherstelle Jawa konnte ein Plus um 5 Prozent vermelden. Schon im Vorjahr konnte die tschechische Autoindustrie die Gesamtproduktion um 10 Prozent auf 1,25 Millionen Fahrzeuge steigern. Wie es derzeit aussieht, dürfte sich der Trend fortsetzen.
tatra lkw.jpg 1.JPG
Ziel der ersten einjährigen Projektphase NANOMATCON ist es, einen Business-Plan für die anschließende Errichtung einer gemeinsamen Forschungsstelle der Technischen Universität in Liberec und der Frauenhofer-Gesellschaft vorzubereiten, die an der Universität in Liberec entstehen soll. Die DTIHK wird dabei als Plattform dienen, welche die Forschung mit der Wirtschaft verbindet.
dthk.JPG
v.l. Petr Tuma und Miroslav Cernik (Technische Universität in Liberec - Institut für Nanomaterialien, moderne Technologien und Innovation)
"Dies ist einer der wichtigsten Tätigkeitsbereiche der Kammer. Unser Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der Tschechischen Republik zu stärken und die Entwicklung hin zu einer auf Know-how und Innovationen basierenden Wirtschaft zu unterstützen", erklärt Christian Rühmkorf, Leiter für Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs der DTIHK. "Im Rahmen des Projekts NANOMATCON bieten wir unser Know-how und unsere umfassenden Erfahrungen an, indem wir detaillierte Marktanalysen durchführen und geeignete Partnerunternehmen für das Exzellenzzentrum identifizieren", führt Lenka Solcova, Leiterin des Competence Centers Zukunftstechnologien der DTIHK, fort. Wenn in der Vorbereitungsphase alle erforderlichen Bedingungen erfüllt werden, stehen die Chancen auf zusätzliche finanzielle Unterstützung für den Erbau der geplanten Forschungsstelle für das Partnerkonsortium gut. "Das Ergebnis des Projekts wird eine exzellente universitäre Forschungsstelle sein, die sich auf die automatisierte Herstellung von hochfeinen 3D-Strukturen mit funktionellen Nanopartikeln konzentriert", erklärte bei offizieller Eröffnung der Projektphase Petr Tuma, Direktor des Instituts für Nanomaterialien, moderne Technologien und Innovation (Cxl) an der Technischen Universität in Liberec. Das Projekt NANOMATCON wird durch das EU-Rahmenprogramm Horizont 2020 Teaming realisiert. Es soll die Forschungszusammenarbeit zwischen Partnern aus Westeuropa und aus Ländern in Mittel- und Osteuropa unterstützen. In dieses renommierte Programm wurden nur drei Projekte aufgenommen, an denen sich tschechische Wissenschaftler beteiligen sollen.
Das Ergebnis des Projekts wird eine exzellente universitäre Forschungsstelle sein.
Fotos: Technische Universität in Liberec - Text: DTIHK
tschechischkurs-trebic-pospisil.jpg
Tischlerei zu verkaufen Für die Erzeugung von Fenster, Stiegen, Türen, Wintergärten und Möbel Betrieb bis Ende 07/2015 Bebaute Fläche 1100 m2, Manipulationsflache 1600 m2 Komplettübernahme mit Maschinen möglich Standort: Kolin Info: +420 604 245 857 Besitzer spricht Deutsch
17.7., 19.00 Swiss Club Patange- Plauschturnier Zlute lazne Prag 4, Podolske nabr. 3 31.7. Augustfeier der Schweizer in CZ Sophiengarten Prag 1, Slovansky ostrov 8 ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN IN PRAG: 29.7., ab 14.30 Prague TV Party for UNICEF Stadion Viktoria Zizkov Prag 3, Seifertova 10 19.8., ab 16.00 NL-CZ-Chamber Afternoon Beer Brewery Krusovice Krusovice (Central Bohemia), U pivovaru 1