header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
pragueforum.jpg
http://pragueforum.cz
deutsch.jpg
Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
1200px-Central_Park_Praha_exterier_cerven_01

Alle Regionen
Mieten Hypothekenraten Entwicklungen
Wirtschafts-veranstaltungen
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Top-100-Unternehmen
Das aktuelle Ranking
NEU
11.-13.6.
Güterbhf. Mariánskohorská
Ostrau, Mariánskohorská 38

11.6., 18.30
DTIHK
Prag 1, Václavské nám. 40

12.6., 15.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

11.6., 17h
Villa Winternitz
Prag 5, Na Cihlářce 10

12.6., 9h
DTIHK
Prag 1, Václavské nám. 40
____________________

____________________
21.05.2019
Der Durchschnittslohn in der Tschechischen Republik verzeichnete im ersten Quartal dieses Jahres ein unerwartet starkes Wachstum. Gegenüber dem Vorjahr gab es einen Anstieg um 7,4 Prozent auf knapp 32,5 Tsd. CZK (1.265 Euro). Die Löhne stiegen vor allem in der Kultur-, Unterhaltungs- und Freizeitbranche, wie auch im Bildungs- und Bankensektor. Der Arbeitskräftemangel erhöhte auch die Gehälter im Einzelhandel.
Unerwartet schnelles Lohnwachstum 
06.06.2019
dsc03179
"Im ersten Quartal 2019 stieg der durchschnittliche nominale Bruttomonatslohn in der Tschechischen Republik gegenüber dem Vorjahr um 7,4 Prozent, was einem inflationsbereinigten Realwachstum von 4,6 Prozent entspricht. Der Medianlohn stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,4 Prozent auf 27.582 CZK (1.074 Euro). Gleichzeitig erwartete der Markt, dass sich trotz verlangsamenden Konjunkturzyklus, es zu einen weiteren Anstieg des Lohnwachstums kommen wird. Dieses
starke Ergebnis ist ziemlich überraschend", sagte die Analystin Eliška Jelínková von der Raiffeisenbank.
Bild: blingstar.cz
Der Firma Lanex mit Sitz in Bolatice, nahe Opava, ist es gelungen einen neuen Kunststoffseiltyp für die Schifffahrt zu entwickeln, dessen Festigkeit um das achtfache höher ist als ein Stahlseil. Die Seile sollen in erste Linie zur Verankerung von Seeschiffen dienen. Geplant ist zunächst ein jährlicher Absatz von 150 Tonnen sagte Direktor Martin Václavek von Lanex gegenüber der ČTK.
Lanex-Erfindung: Kunstseile, die stärker sind 
als Stahl
06.06.2019
Bild: Lanex a.s.
1525339555comp-img1
Leo Express bekommt neue elektrische Triebzüge des größten Zugherstellers CRRC aus China. Drei Garnituren kommen Mitte dieses Jahres mit dem Schiff aus Asien nach Europa und werden dann weiter nach Tschechien transportiert. Die Zugeinheiten haben ein eigenes Design, das ausschließlich für Leo Express-Züge entwickelt worden ist. Tschechische Designstudios und andere inländische und europäische Zulieferer kooperierten bei der Umsetzung. Die Züge werden nach einer Testphase in Europa auf nationalen und internationalen Strecken eingesetzt. Das Investitionsvolumen beträgt mehr als 5 Milliarden Kronen (194,7 Mill. Euro). 
Neue "Monster" für Leo Express
06.06.2019
Bild: Leo Express
Nový vlak Leo Express III
ČSOB wurde der alleinige Eigentümer der Českomoravská stavební spořitelna (ČMSS). Bisher war die Bank mit 55 Prozent an der Sparkasse beteiligt und erwarb nun die restlichen 45 Prozent von der Bausparkasse Schwäbisch Hall (BSH). Das gaben die Verantwortlichen der ČSOB in Form einer Pressemitteilung bekannt.
ČSOB holt sich Restanteile der größten tschechischen Bausparkasse
06.06.2019
cmss-csob-800x419
Bild: ČSOB