header-klein.jpg powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
pragueforum.jpg
deutsch.jpg
Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
1200px-Central_Park_Praha_exterier_cerven_01

Alle Regionen
Mieten Hypothekenraten Entwicklungen
Wirtschafts-veranstaltungen
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Top-100-Unternehmen
Das aktuelle Ranking
NEU
1.10., 20h
Restaurace Zvonářka
Prag 2, Šafaříkova 1

6.10., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Josefská 5

7.10., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

6.10., 9h
British Chamber
Prague 1, Václavské nám. 19

6.10., 17h
Prague Marriott Hotel
Prague 1, V Celnici 8

____________________

____________________
Tschechische Forscher haben die erste Phase der Impfstoffentwicklung gegen das Coronavirus erfolgreich abgeschlossen. Der an Nagetieren getestete Prototyp soll sicher sein und löst eine Immunantwort aus, schreibt die tschechische Zeitung "Lidové noviny (LN)". Das Staatliche Institut für öffentliche Gesundheit (SZÚ) kooperiert bei der Entwicklung des Impfstoffs mit dem Institut für Hämatologie und Bluttransfusionen und dem Institut für klinische und experimentelle Medizin (IKEM). Die weitere Entwicklung wird von der Entscheidung des Gesundheitsministeriums abhängen.
Tschechische Wissenschaftler haben einen Impfstoff-Prototyp gegen Covid
24.09.2020
e4a6ac8-257592-esg6oogwsaiolep-408x230-crop
Bild: IKEM
Die Verordnung des neuen Gesundheitsministers Roman Prymula, Restaurants und Bars zwei Stunden früher, also bereits um 22 Uhr zu schließen, wird von von den Gastronomen als radikaler Eingriff in ihr Geschäft angesehen. "Es ist verrückt, und das ist nicht mehr lustig. Ich habe seit dem Morgen Anrufe von verzweifelten Gastronomen erhalten", sagte Luboš Kastner, Vertreter der Gastronomen im Verband der kleinen und mittleren Unternehmen.
Sperrstundenverkürzung stößt den tschechischen Wirten sauer auf
24.09.2020
Collage: powidl.eu
6039A.6155_ml 338-3385254_download-png-flecha-girando-a-la-izquierda-clipart
SPERRSTUNDE
Geplant ist, dass der Staat im Notfall 70 Prozent des Nettoeinkommen ersetzt. Die Regierung will der Einführung von Teilzeitarbeit mit staatlicher Unterstützung im Falle einer ernsthaften Bedrohung der Wirtschaft in Form einer Epidemie, eines Cyberangriffs oder einer Naturkatastrophe, zustimmen. Die Arbeitgeber würden Sozialversicherungsbeiträge aus der Zeitvergütung und aus einem staatlichen Beitrag zahlen. Dies geht aus der jüngsten Gesetzesvorlage mit den Regeln für Kurzarbeit hervor, die von der Regierung auf ihrer Website veröffentlicht wurde. Es ist allerdings noch nicht klar, wann genau das Gesetz durchgewunken wird.
Tschechien plant Kurzarbeitsgesetz für Notfälle
24.09.2020
800px-Construction_Workers
Der ehemalige Kommunalpolitiker von ANO, Jiří Švachula, kam am 21. September 2020 zur Anhörung vor das Landgericht in Brünn. Švachula ist im Korruptionsfall Stoka angeklagt, Bestechungsgelder entgegengenommen zu haben.
Das Landgericht in Brünn hat den Hauptprozess im Fall Stoka eröffnet, einem Fall mutmaßlicher Korruption im Rathaus von Brünn. Angeklagt sind 11 Personen und zwei Unternehmer, darunter der ehemalige Politiker der ANO-Bewegung, Jiří Švachula. Alle Angeklagten waren anwesend, nur der Angeklagte Saman El-Talabani entschuldigte sich. Sein Anwalt teilte der ČTK mit, dass er sich in der Slowakei aufhalte, und dass seine Einreise aufgrund von Coronavirus-Maßnahmen schwierig sein würde. Das Gericht hat jedoch seine Zustimmung, den Prozess ohne seine Anwesenheit durchzuführen. Der Anwalt sagte, das Gericht werde per Videokonferenz eine Fernanhörung für seinen Mandanten beantragen. Probleme mit dem Aufzeichnungsgerät verzögerten den Prozess maßgeblich. Der Prozess begann anderthalb Jahre nach einer Razzia der Polizei im Rathaus von Brünn. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war Švachulaehemaliger Vizebürgermeister des Bezirks Brünn-Mitte, Leiter einer Gruppe, die Dutzende von Verträgen für das Rathaus des Bezirks beeinflusst hat.
Das Gericht in Brünn eröffnete das Hauptverfahren im Korruptionsfall Stoka
24.09.2020
800px-Spitzweg-justitia
Carl Spitzweg, Justitia