Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
header-klein.jpg
powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Wirtschaft
Sport
Tourismus
Über uns
Der Gesamtwert der Investition soll laut BMW bei einige hundert Millionen Euro liegen und mehrere hundert Arbeitsplätze bringen. Das Dokument wurde von der Landeshauptfrau der Region Karlovy Vary, Jana Vildumetzová, den Projektmanagern der BMW AG, Johannes Maierhofer und Katharina Will, und dem CEO von  Sokolovská uhelná, Jiří Pöpperl, unterzeichnet. 

Vildumetzová betrachtet die geplante Investition als historischen Meilenstein. "Unsere Region gehört zu den drei strukturell ärmsten Gebieten des Landes, hier gibt es keine Forschung, Entwicklung und Innovation", nennt die Vorstandsvorsitzende die Hauptgründe für den Abschluss des Vertrags. Sie schätzt sowohl den Mut von BMW als auch die aktive Herangehensweise von Sokolovská uhelná bei der Suche nach alternativen Arbeitsplätzen für die von der Reduzierung des Bergbaus betroffenen Menschen.
Befürchtungen, dass es zu einem Blasen-Szenario kommen könnte, sind aber zu weit hergeholt. Auf lange Sicht ist das Wachstum nicht dramatisch. Seit Anfang 2010 sind die Immobilienpreise in der Tschechischen Republik um 27 Prozent gestiegen. Damit rangiert Tschechien statistisch am zwölften Platz im Eurostat-Ranking.
Auf lange Sicht weichen die Immobilienpreise in der Tschechischen Republik nur geringfügig vom durchschnittlichen Preisanstieg der Immobilienpreise in der EU ab. Allerdings ist das Preiswachstum, zumindest ab Ende 2016, spürbar schneller.
Im Vergleich mit den Nachbarstaaten ist der Anstieg jedoch noch gering. Deutschland weist eine Teuerungsrate von über 30 Prozent auf und in Österreich sind es sogar mehr als 50 Prozent.
Während vor einem Jahrzehnt erst rund 26 Prozent der Beschäftigten in den Genuss einer Sonderzahlung in Form eines 13. Gehalts kamen, bezahlte im vergangenen Jahr rund die Hälfte der tschechischen Firmen ihren Mitarbeiter freiwillig ein Gehalt mehr. Im Vergleich zu den anderen Ländern in Mittel- und Osteuropa war dies die zweithöchste Rate an Bonuszahlungen. Laut der Tschechischen Handelskammer waren die tschechischen Firmen im Vorjahr sehr großzügig. Sonderzahlungen oder ein dreizehnter Gehalt wurden von 47 Prozent der Unternehmen bezahlt, bei Unternehmen über 250 Mitarbeitern lag die Quote sogar bei 71 Prozent. Das Wachstum wird von dem Kampf um Facharbeiter bestimmt.
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
pragueforum.jpg
Nächste Termine:
deutsch.jpg
Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
Wirtschafts-veranstaltungen

Alle Regionen
Mieten Hypothekenraten Entwicklungen
1200px-Central_Park_Praha_exterier_cerven_01
BMW Teststrecke für selbstfahrende Autos in Sokolov fix
 
Ein kleiner Schritt für die Autobauer von BMW, ein großer für die wirtschaftlich arme Karlsbader Region. Die Kooperationsvereinbarung mit den Bayern und dem Tagbauunternehmen Sokolovská uhelná in der kleinsten Region Tschechiens ist in trockenen Tüchern. Der Bau des neuen Testzentrums für selbstfahrende Autos kann beginnen. 
30.01.2018
39
Immobilienpreise, Haus-, Wohnungs- und Grundstückspreise, Mietentwicklung in Tschechien
 
Immobilienpreise, Haus-, Wohnungs- und Grundstückspreise entwickeln sich zusehends in Tschechien. Der Preis hängt davon ab, wo sich das Haus oder die Wohnung befindet, ob neu oder älter, in gutem Zustand oder sanierungsbedürftig. Die Immobilienpreise verändern auch die Mieten.
Laut der Zeitung Hospodářské noviny verzeichneten die Immobilienpreise in der Tschechischen Republik im Q3/2017 in der EU den höchsten Anstieg. Das einzige Land, in dem die Preise mittelfristig schneller stiegen, war Island. 

30.01.2018
1200px-Central_Park_Praha_exterier_cerven_01
Nicht nur die Gehälter steigen in Tschechien permanent, auch die Bonuszahlungen sind auf dem Vormarsch. Geschuldet dem Arbeitskräftemangel müssen die Firmen ihre Mitarbeiter bei Laune halten, was sich auf das Geldbörsel der Arbeitnehmer sehr positiv auswirkt.
30.01.2018
Bonus
Tschechien: 13. Gehalt und Bonuszahlungen im Vormarsch
 
30.01.2018
21.2., 19h
Mosaic House
Prag 2, Odborů 4

27.2., 9h
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40

28.2., 15h
DTIHK Pilsen
Pilsen, Riegrova 1

5.3., 18h
Stopkoca Pivnice
Brünn, Česká 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

15.2., 9.30
American Chamber 
of Commerce
Prag 1, Dušní 10

3.3., 10h
Anglo American University
Prag 1, Letenská 5
____________________

____________________