powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
cz2017
Škoda Transportation übernimmt finnische Transtech zur Gänze
Pilsen/Helsinki. Škoda Transportation hat die Übernahme des finnischen Straßenbahn- und Bahnherstellers Transtech abgeschlossen. Die Tschechen haben die restlichen 25 Prozent des skandinavischen Herstellers von Schienenfahrzeugen erworben. 

24.05.2018
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png
pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Der Preis wurde nicht veröffentlicht. Die Firma Transtech ging im Jahr 1985 aus dem finnischen Stahlkonzern und Schiffsbauer Rautaruukki hervor. Die Firma hatte in den 1980er-Jahren begonnen, in den Werken in Otanmäki und Taivalkoski Güterwagen zu bauen, nachdem sie zuvor schon einige Jahre als Subunternehmer für andere Unternehmen tätig war. 

Seit August 2015 ist Škoda Transportation Mehrheitseigentümer. Das finnische Unternehmen beschäfigt 750 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von drei Milliarden Kronen (116,57 Mill. Euro). Der Vertrag wurde abgeschlossen, als Premierminister Andrej Babiš Finnland in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation besuchte.
"Das langfristige Ziel von Škoda Transportation ist, ihre Position auf den Märkten in Westeuropa zu konsolidieren. Das ist auch die Absicht des neuen Eigentümers, der internationalen Investmentgruppe PPF, die uns die Übernahme ermöglicht hat", sagte Chairman und Chief Executive Officer von Škoda, Petr Brzezina.
Laut Vorstandsvorsitzenden von Škoda Transportation, Zdeněk Majer, gelang es innerhalb von drei Jahren, das finnische Unternehmen zu restrukturieren und stabilisieren. "Wir haben einen neuen Auftrag und liefern 20 Doppelstockwaggons für die Strecke von Helsinki nach Tampere. Der Kontrakt wurde mit der finnischen Bahn abgeschlossen und hat einen Auftragswert von 1,4 Milliarden Kronen (54,4 Mill. Euro)", so Majer. Die Waggons sind für Geschwindigkeiten bis 200 km/h konzipiert, druckdicht und bis zu einer Temperatur von minus 35 Grad einsatzfähig.

Zurzeit wird die erste von 14 Niederflurstraßenbahnen für die türkische Stadt Eskişehir getestet. Der Wert des im September 2016 abgeschlossenen Vertrags beträgt fast 700 Millionen Kronen (27,2 Mill. Euro).
Foto: Skoda Transportation
photo-ct-2466-760-546-
23.5., 16.30
Palais Schwarzenberg
Prag 1, Hradčanské nám. 2

4.6., 14.30
Galerie Mánes
Prag 1, Masarykovo nábř. 1

4.6., 18h
Stopkova pivnice
Brünn, Česká 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

24.5., 18h
Sophie's Garden
Prag 1, Slovanský ostrov 226

30.5., 9h
CIIRC ČVUT
Prag 6, 
Jugoslávských partizánů 3

____________________

____________________