powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
Die Firma Green Resort realisiert derzeit ein einzigartiges Tourismusprojekt in Georgien an der Schwarzmeerküste. Das Unternehmen wurde von drei Tschechen, einem slowakischen und einem georgischen Unternehmer gegründet. Die "grüne Stadt" soll Georgien als Gastgeberland bekannter machen und den Tourismus in der autonomen Republik Adscharien fördern.
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

msv11_03.jpg deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Tschechische Unternehmer und Architekten bauen eine multifunktionale grüne Stadt in Kobuleti, Georgien, am Schwarzen Meer
18.07.2019
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Alle Fotos und Video: Green Resort
Das Team besteht aus den erfolgreichen tschechischen und slowakischen Architekten (Chybik + Kristof Architects & Urban Designers und AiD) und Bauunternehmen mit hoher Fachkompetenz in den Bereichen Gastgewerbe und Spa-Resorts.

Die Green City wird auf einem Areal von 397 Hektar errichtet. Die Philosophie der Betreiber war, das Resort so zu planen, dass es den Ansprüchen aktueller Trends und dem modernen Lebensstil gerecht wird, aber auch eine Symbiose mit dem biologischen Lebensraum an der Schwarzmeerküste eingeht.
"Den Menschen werden Erholung, Wellnessbehandlungen und Unterkünfte mit Wohnzimmeratmosphäre geboten. Vor allem Menschen aus Großstädten finden hier Ruhe, ein umfassendes Service und hohen Komfort. Wir rechnen vermehrt mit Besuchern oder Käufern aus der Europäischen Union, Russland und China. Diese Annahmen beruhen auf wachsenden Nachfragen nach touristischen Einrichtungen und Immobilien in Georgien", sagte Radek Leskovjan, Direktor des Implementierungsteams von Green Resort.

Der georgische Ministerpräsident, Mamuka Bakhtadze, hat mit Green Resort unter finanzieller Beteiligung der georgischen Regierung ein Investitionsabkommen geschlossen. Die erste Phase des Projekts erfordert eine Investition von 1,4 Milliarden Euro, und für die zweite Phase sind weitere 600 Millionen Euro vorgesehen.

Wohnen kann man im Hotel mit Therme, in Villen, Appartments. An Freizeiteinrichtungen gibt es neben den üblichen auch Radwege, Laufstrecken, ein FIFA-taugliches Fußballstadion, Seen, ein großes Golfareal und vieles mehr. Für besonders Eilige steht sogar ein Hubschrauberlandeplatz zur Verfügung.
"Wir sprechen von großen Investitionen in unsere Küstenregionen. Dieses Projekt wird die Perle der Schwarzmeerküste sein. Es wird Georgiens wichtigster Ort für den Tourismus, in dem Menschen aus aller Welt Gelegenheit haben werden, die georgische Gastfreundschaft kennenzulernen", betonte der georgische Premierminister anlässlich der Grundsteinlegung.
6.8., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

7.8., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

20.8., 18h
Schiff Európé
Prag 1, Na Františku
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

25.7., 9h
AmCham
Prag 1, Dušní 10

4.9., 9h
BritCham
Prag 1, Na Florenci 15
____________________

____________________
cz-euwahl2019