powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Entwicklung eines PCR-Tests auf Staatskosten, den es eigentlich schon gibt
26.08.2020
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz-euwahl2019
Die Brünner-Firma GeneProof hatte bereits im Mai dieses Jahres einen PCR-Test entwickelt, der fünf Arten von Viren gleichzeitig diagnostizieren kann. Mittlerweile wird der Test in mehr als 60 Ländern eingesetzt. Mit den Tests kann man unter anderem Grippeviren und Covid-19-Viren unterscheiden. Gegenüber dem tschechischen Staat fand das weltweit anerkannte Unternehmen aber kein Gehör. Ganz im Gegenteil, es wurde vonseiten der Tschechischen Republik Geld in die Entwicklung für einen PCR-Test gesteckt, den es eigentlich schon gab.
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Man war überrascht über die unerwartete Konkurrenz, berichtete der Direktor von GeneProof, RNDr. Radek Horváth, gegenüber der ČTK. "Es gibt einige tschechische Wissenschaftler, die zusammen mit einem neu geschaffenen Unternehmen auf Kosten des Staates das gleiche wie wir entwickelt haben, und ihr Produkt nun auf dem Markt platzieren", sagte er. Horváths Kritik richtete sich in erster Linie an den Rektor der Karlsuniversität, Tomáš Zima. Der Rektor erklärte gegenüber der ČTK, dass es "auf dem Markt noch keine Tests gibt, die gleichzeitig Grippeviren und Covid-19 Viren unterscheiden können". Auf die Lösung, seien die Wissenschaftler der Universität gekommen. Der Test enthält, nach ihm, Kontrollmechanismen, die die Zuverlässigkeit der Ergebnisse erhöht und sich von kommerziellen Lösungen unterscheidet. 

"Einen Test, der Covid-19 und Influenza unterscheiden kann, hatten wir bereits im April. Die vom Ministerium angeforderten detaillierten Unterlagen haben wir im guten Glauben zur Verfügung gestellt. Wir haben ihnen alles gegeben, einschließlich einer Beschreibung unseres neuen und einzigartigen PCR-Kits, auch die Diagnoseberichte. Wir wollten, wie viele tschechischen Unternehmen, dem Staat helfen. Wir haben extra deshalb die Produktionskapazität zurückgehalten und begrenzten den Export ins Ausland. Einige Wochen passierte von vonseiten der Regierung nichts, und als wir nachfragten, erfuhren wir, dass die Beurteilung durch die Kommission gar nicht stattgefunden hat. Danach erfuhren wir, dass der Staat Wissenschaftler beauftragt hat, selbst einen Test zu entwickeln", sagte Horváth. "Ich verstehe nicht, warum jemand  unsere Steuergelder in die Entwicklung von etwas steckt, das bereits entwickelt ist", erklärte Horváth weiter.

Daraufhin konzentrierte sich das Unternehmen hauptsächlich auf den Export seiner Produkte. Mittlerweile wird in über 60 Ländern exportiert "Wir sind sehr stolz, dass, wir eine erfolgreiche tschechische Firma sind, die auch die einheimischen Kunden zu schätzen wissen. Aber wir sind nicht auf sie existenziell angewiesen, Die Welt ist groß. Wir wollten einfach nur helfen. Unsere Produkte kommen in den Laboratorien gut an, auch aufgrund unseres guten Service. Aber dass wir uns nun mit Wissenschaftler konkurrenzieren müssen, die uns auch bewerten und selbst Geschäfte machen, und nebenbei entscheiden was gebraucht wird, ergibt kein gutes Erscheinungsbild", sagte Horváth. "Was sind Ihre Motive, wenn Sie sagen, Sie brauchen mehr Tests? Sprechen wir von einem wissenschaftlichen Gutachten oder geht es ums Geschäft. Gescheiter wäre, als einander unnötigerweise zu konkurrieren, eine Zusammenarbeit bei innovativen Projekten, wie beispielsweise die schnelle Erkennung von Krankheitserregern mit Biosensoren, die möglich machen würde, die Diagnose von spezialisierten Laboratorien direkt zum erkrankten Patienten nach Hause zu liefern", ergänzte Horváth.

Bild:GeneProof
1414.20f87d362181
1.9., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

2.9., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

2.9., 20h
Nálevna U Leona
Brünn, Veveří 9
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

10.9., 18.30
Base Chruchill II
Prague 2, Italská 67

24.9., 9h
British Chamber
Prague 1, Václavské nám. 19
____________________

____________________