powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
bvv
cz-euwahl2019
Am vergangenen Montag stimmte der Gesundheitsbeirat der Regierung unter der Leitung des Regierungsbeauftrageten Roman Prymula für die Verkürzung der Quarantänezeit. Die Diskussion über die neue Regelung war das wichtigste Thema bei dieser Sitzung, sagte Chefhygienikerin Jarmila Rážová gegenüber den Medien. Am Ende der Frist müssen die meisten Betroffenen keinen Test mehr machen. Ausnahmen bilden Gesundheits- und Sozialarbeiter, sowie immungeschwächte Personen. Die ursprünglichen 14 Tage sollten eine maximale Inkubationszeit abdecken. Der durchschnittliche Ausbruchszeitraum liege aber zwischen vier und sechs Tagen. "Eine Inkubationszeit über 10 Tage ist äußerst selten", sagte der Epidemiologe Prymula.

Am 1. September sollte auch eine erweiterte, landesweite Maskenpflicht eingeführt werden. Die "Rouška", wie die Tschechen den Mund-Nasen-Schutz nennen, hätte nicht nur in öffentlichen Gebäuden, in den Verkehrsmitteln, in medizinischen und sozialen Einrichtungen, auf der Post und im Wahllokalen ihr Comeback gefeiert, der Entwurf von Gesundheitsminister Adam Vojtěch sah auch eine Maskenpflicht in Schulen, Supermärkten und beim Frisör vor. "Das gefällt mir überhaupt nicht", kommentierte Premier Andrej Babiš den Verordnungsentwurf. "Die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und in medizinischen Einrichtungen ist verständlich, aber dann sind da einige Dinge, über die wir nochmal sprechen müssen", sagte Babiš. Nach der Unterredung mit Vojtěch werden Schulen, Supermärkte und Frisöre von der Tragepflicht ausgenommen. Bei besonderen Bedingungen kann man aber auf lokaler Ebene solche Maßnahmen umsetzen.

Die Opposition wirft der Regierung in Sachen Maskenpflicht einen Zick-Zack-Kurs vor. "Minister Vojtěch ändert die Maßnahmen, die er am Montag und Mittwoch noch mit großem Stolz auf Pressekonferenzen verkündete. Das zeigt, dass die Regierung keinen Plan hat und nicht in der Lage war, auf die Vorschläge einzugehen, die wir ihnen auf dem Silbertablett serviert hatten", kritisierte der Parteichef der Piraten, Ivan Bartoš. Ähnlich der konservative ODS-Chef Petr Fiala: "Andrej Babiš und Adam Vojtěch sollten endlich aufhören, die Leute verrückt zu machen. Oder testen sie, was die Öffentlichkeit alles aushält? Niemand weiß, was eigentlich gilt", sagte er.
Tschechien streicht vier Quarantäne-Tage
27.08.2020
Ab 1. September wird in Tschechien die Quarantänezeit bei Corona-Verdachtsfällen von 14 auf 10 Tage reduziert. Das betrifft Personen ohne Covid-Symptome, die mit infizierten Menschen Kontakt hatten, und Reisende, die aus "Risikogebieten", aktuell Rumänien und Spanien ohne aktuellen negativen Test einreisen. Nach zehn Tagen darf die häusliche Quarantäne beendet werden, erklärte die Sprecherin des Gesundheitsministeriums, Gabriela Štěpanyová. Am 1. September wird auch eine Maskenpflicht wieder eingeführt, die aber in weiten Teilen vom ursprünglichen Entwurf entschärft worden ist.
Bild: Von NASA - Great Images in NASA Description, Gemeinfrei
Premier Andrej Babiš, US-Außenminister Mike Pompeo
800px-Apollo_11_crew_in_quarantine
1.9., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

2.9., 18.30
Restaurace U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 7

2.9., 20h
Nálevna U Leona
Brünn, Veveří 9
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

10.9., 18.30
Base Chruchill II
Prague 2, Italská 67

24.9., 9h
British Chamber
Prague 1, Václavské nám. 19
____________________

____________________