powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Prag - und der Wohnungswahnsinn
05.12..2019
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Bild: Symbolfoto, YouTube
cz-euwahl2019
Ein Einwohner von Prag muss für eine neue, durchschnittliche 70- Quadratmeter-Wohnung 14,1 volle Jahresgehälter berappen. Diese Erkenntnis ergibt sich aus einer Studie des Entwicklungsunternehmens Central Group, dessen Ergebnisse auf einer Pressekonferenz veröffentlicht wurden. Auf Prag und Bratislava folgen München (10,9 Jahre), Wien (8,9 Jahre), Frankfurt und Warschau (8,7 Jahre), Berlin (8,4 Jahre) und Hamburg (6,5 Jahre).
Das ergibt sich aus den Daten zum Ende des dritten Quartals dieses Jahres. Zum Ende des dritten Quartals 2014 waren noch weniger als zehn Jahresgehälter notwendig.

Wohnungspreise haben sich von 2015 bis heute fast verdoppelt
Nach den allgemeinen Statistiken der Entwicklungsunternehmen Trigema, Skanska Reality und Central Group stieg der Durchschnittspreis der Ende September in der Hauptstadt verkauften neuen Wohnungen gegenüber dem Vorjahr um 11,5 Prozent auf 106.713 CZK (4.181 Euro) pro Quadratmeter. Seit Mitte 2015 sind neue Wohnungen in Prag um 92 Prozent teurer geworden. Analysten nennen langsame Baugenehmigungen, sowie steigende Grundstücks-, Bau- und Materialpreise als Ursache für die Kostenexplosion. Sie erwähnten auch die hohe Steuerbelastung.

Die Kosten einer durchschnittliche Wohnung mit einer Fläche von 70 Quadratmetern betrug mehr als 7,6 Millionen Kronen (298.000 Euro). Der durchschnittliche Bruttomonatslohn in Prag, basierend auf Daten des Ministeriums für Arbeit und Soziales (Löhne und Gehälter nach Berufsgruppen), beträgt 45.246 Kronen (1.773 Euro).

"Der Grund für die schlechte Verfügbarkeit von Wohnraum in Prag liegt eindeutig in der äußerst geringen Zahl der zugelassenen Wohnungen. Metropolen mit besserer Verfügbarkeit von Wohnraum ermöglichen, Wohnprojekte viel schneller und in größerem Maß umzusetzen, als in Prag", sagte Michaela Tomášková, Direktorin der Central Group.

Weiters wurden, laut der Studie, die sich auf Daten der statistischen Ämter stützt, im vergangenen Jahr in Prag nur 4.218 Wohnungen genehmigt, in Warschau waren es beispielsweise 25.000 Wohnungen, in Berlin 24.218 Wohnungen. 
"Und es ist nicht so, dass man nichts unternehmen kann. Nach unseren neuesten Daten sind fast 109.000 Wohnungen in 735 Projekten in Vorbereitung", fügte der Eigentümer der Central Group, Dušan Kunovský, hinzu. Die meisten von ihnen (25.730) befinden sich in Prag 5, gefolgt von Prag 9 (22.393) und Prag 4 (17.264).
foto you tube
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
12.12., 19h
DTIHK-Kuppel 
Prag 1, Václavské nám. 40

18.12., 18h
vor Haupteingang Palladium
Prag 1, Nám Republiky 1

19.12., 19h
Grand Hotel Bohemia
Prag 1, Králodvorská 4
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

6.12., 10h
AmCham
Prague 1, Dušní 10

12.12., 9h
British Chamber
Prague 1, Na Florenci 15
____________________

____________________