powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
cz2017
16+1-Gipfel: Babiš möchte die tschechischen Exporte nach China steigern - Peking hat
zugesichert, den Markt zu öffnen
16.07.2018
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

China wird vorgeworfen, eine unfaire und intransparente Wirtschaftspolitik zu betreiben. Bei der siebenten Auflage des sogenannten 16+1-Gipfels steht die künftige Zusammenarbeit der Mittel- und Osteuropäer mit China in wichtigen Bereichen wie Infrastruktur, Technologien, Landwirtschaft und Tourismus im Fokus. Neben Tschechiens Premier Andrej Babiš treffen sich die Staats- und Regierungschefs von zehn anderen EU-Ländern - Gastgeber ist Bulgarien, die weiteren Nationen sind Kroatien, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei und Slowenien sowie Tschechien. Mit Albanien, Bosnien, Montenegro, Mazedonien und Serbien nehmen auch Länder außerhalb der EU teil. Griechenland und die EU haben Beobachterstatus. 
In einer Zeit, in der der Handelskrieg zwischen China und den USA tobt, trafen sich die politischen Führungskräfte von 16 mittel- und osteuropäischen Staaten mit dem chinesischen Premierminister, Li Keqiang, in Sofia. 
Premierminister Li Keqiang
Li_Keqiang_by_Sebastian_Derungs
Foto: World Economic Forum - Sebastian Derungs cc-by-sa-2.0
Erstmals ist auch Österreich als Beobachter dabei. Des Weiteren haben auch 1000 Unternehmen aus den Mitgliedstaaten die Möglichkeit sich zu präsentieren. 
Der chinesische Premierminister zeigte sich bereits bei der Eröffnung kompromissbereit. "China will eine offene und wirtschaftliche gesunde EU sehen, dies ist auch in Chinas Interesse", sagte der chinesische Premierminister in seiner Eröffnungsrede. Weiters stellte er eine Marktöffnung seitens China in Aussicht.
Der tschechische Premierminister, Andrej Babiš, begrüßte das Versprechen Pekings, seinen Markt weiter zu öffnen, indem er auf die negative Handelsbilanz Tschechiens hinwies. "Wir importieren zehnmal mehr als wir exportieren. China ist der zweitgrößte Lieferant in der Tschechischen Republik, aber verglichen mit unserem Export befinden wir uns im 17. Jahrhundert", wies er auf die Ungleichheiten in der gegenseitigen Handelsbeziehung hin. "Wichtig wäre, dass der chinesische Markt in Zukunft weniger Beschränkungen unterliegt, um zugänglicher zu sein", argumentierte Babiš, bevor er sich mit seinem chinesischen Kollegen traf. 

Wie in anderen mittel- und osteuropäischen Ländern, hat die Tschechische Republik ein Memorandum über eine engere Zusammenarbeit unterzeichnet, das die Zollbestimmungen für den Import und Export von Lebensmitteln nach China neu regelt.

"Der chinesische Lebensmittelmarkt ist der zweitgrößte Markt in Asien, mit einem Zuwachs von 30 Prozent pro Jahr. Es ist natürlich ein riesiger Markt, an dem auch unsere Unternehmen interessiert sind. Hoffen wir, dass diese Vereinbarung ihnen geschäftlich helfen wird", sagte Babiš.

Die Möglichkeiten, die sich bieten, die tschechischen Exporte nach China zu erhöhen, werden in diesem Herbst in Shanghai auf der International Trade Expo diskutiert. Potenziale werden unter anderem in der zivilen Luftfahrt gesehen. "Wir haben mehrere Hersteller, die kleinere Flugzeuge bauen. Dies ist sicherlich ein Bereich, in dem wir erfolgreich sein können und in dem wir wettbewerbsfähig sind", argumentierte Babiš. Nach seiner Aussage bereitet sich Präsident Miloš Zeman bereits auf die Shanghai-Messe vor. Der Präsident würde dann seinen vierten Besuch im Reich der Mitte absolvieren.
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
19.7., 17h
Žluté lázně
Prag 4, Podolské nábř. 3

1.8., 17.30
Pavillon Grébovka
Prag 2, 
Havlíčkovy sady 2188

3.8., 19h
Hospoda U Tazmana
Makotřasy (Mittelböhmen), 
Makotřasy 11
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

21.7., 14h
Duplex
Prag 1, Václavské nám. 21

6.9., 10h
Casa Serena Golf Club
Vidice (Central Bohemia), 
Roztěž 1
____________________

____________________