powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
cz-euwahl2019
Draslovka investiert auf dem afrikanischen Kontinent
15.07.2021
newsletter-bild
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
"Die Akquisition wird Draslovka ermöglichen, nicht nur Südafrikas Bergbau- und verwandte Industrien besser zu bedienen, sondern auch Exporte aus Südafrika längerfristig zu stärken. Darüber hinaus können wir die firmeneigenen landwirtschaftlichen Rohstoffe besser versorgen", sagte Pavel Brůžek, CEO von Draslovka. Der Vorteil sei ihm zufolge, dass durch den Kauf auch neue Produkte kreiert werden können, die derzeit von Südafrika importiert werden müssen.

"Wir von Sasol haben reiflich überlegt, wie das Unternehmen am effektivsten positioniert werden kann, um in einem Umfeld niedriger Ölpreise nachhaltig zu sein. In Übereinstimmung mit diesem Ansatz ist der erweiterte Prozess zur Veräußerung von Vermögenswerten, trotz der Unsicherheit des Makroumfelds, auf großes Interesse gestoßen", sagte Sasol-CEO Fleetwood Grobler.

Draslovka übernimmt die volle operative Kontrolle über das Cyanidgeschäft. Wichtige Rohstoffe, Versorgungsunternehmen und Standortdienstleistungen werden von Sasol zu marktüblichen Bedingungen bereitgestellt. Draslovka wird seine Expertise im Cyanidgeschäft nutzen, um neue Technologien und Fähigkeiten in den Prozess einzubringen, um so eine kontinuierliche und stabile Versorgung der Bergbauindustrie mit Cyanid zu gewährleisten. Sasol beabsichtigt auch, das Potenzial für Geschäftsentwicklungsmöglichkeiten von Draslovka zu erkunden, was zu weiteren Synergien am Standort führen könnte.

Die Transaktion, die voraussichtlich in der ersten Hälfte des Kalenderjahres 2022 abgeschlossen wird, unterliegt der Erfüllung verschiedener aufschiebender Bedingungen, darunter die der Wettbewerbskommission und der South African Reserve Bank. Darüber hinaus plant das Unternehmen, weitere fünfzig Millionen Dollar (rund eine Mrd. Kronen/39 Mio. Euro) in die Modernisierung des Werks zu investieren, es zu erweitern und sicherzustellen, dass es den weltweit besten Umweltstandards entspricht.

Draslovka ist ein tschechisches Privatunternehmen, das sich auf die Herstellung, den Vertrieb und die weltweite Anwendung von Spezialchemikalien, insbesondere cyanidbasierten Substanzen, spezialisiert hat. Das Unternehmen verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Cyanidproduktion und Cyanidchemie, der Herstellung von Blausäure und HCN-Chemie, und ist spezialisiert auf die Herstellung von vollsynthetischem und hochreinem flüssigem HCN, das für den Einsatz in verschiedenen Folgeprodukten vom Bergbau bis zur Landwirtschaft weiterverarbeitet wird. Draslovka strebt an, der weltweit führende Akteur in der Herstellung von Cyaniden für die Synthese, den Bergbau sowie industrielle und landwirtschaftliche Anwendungen zu werden.

Die tschechische Firma produziert und verkauft jährlich über 30.000 Tonnen Stoffe auf Cyanidbasis und rund 44.000 Tonnen andere Chemikalien. Cyanid-Chemieprodukte machen etwa drei Viertel des Jahresumsatzes von Draslovka aus. In den vergangenen Jahren betrug der Umsatz des Unternehmens rund 80 Millionen US-Dollar (rund 1,8 Milliarden Kronen). Allein die Muttergesellschaft Draslovka Holding verdiente im letzten Quartal 2018 zusammen mit dem Gesamtjahr 2019 42,7 Mio. Kronen (1,6 Mio. Euro).

Das Unternehmen ist in Südafrika seit fast zehn Jahren über Draslovka Services South Africa tätig, das zuvor unter der Marke Agri-Soil firmierte. Es hat seinen Sitz in Stellenbosch und ist in allen südafrikanischen Provinzen tätig.

Cyanide sind Stoffe aus Kohlenstoff und Stickstoff (CN), die in der Natur reichlich vorhanden sind. Diese CN-basierten Substanzen finden breite Anwendung im Bergbau, in der Landwirtschaft, in der Automobilindustrie, in der Galvanik und Oberflächenbehandlung oder als pharmazeutische Zwischenprodukte, die bei der Herstellung vieler Dinge des täglichen Bedarfs verwendet werden.
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
AKTUALISIERT
Bild:Sasol
Der tschechische Chemieproduzent Draslovka Holding wird für 2,23 Mrd. Kronen (87,1 Mio. Euro) Sasol South Africa Ltd. übernehmen. Ein Unternehmen, das auf die Herstellung von Natriumcyanid spezialisiert ist. "Das ist die erste große Investition von Draslovka auf dem afrikanischen Kontinent, die Teil unserer internationalen Expansionspläne ist", sagte Vít Kurfürst, Mediensprecher des Unternehmens.
Station
17.7., 15.30
Letná-Wiese
Prag 7, Letenské sady

3.8., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

25.8., 19h
U Žáby
Nejdek (Region Karlsbad), 
Nádražní 108
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

26.8., 17.30
Villa Enviros
Prague 2, Dykova 10

22.-23.9.
Cubex Centre
Prague 4, Na Strži 63

____________________

____________________