powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
cz-euwahl2019
Das Unternehmen Elektrárna Dukovany II von der ČEZ-Gruppe hat vom Staatsamt für nukleare Sicherheit (SÚJB) die Genehmigung erhalten, ein neues Kernkraftwerk in Dukovany zu errichten, erklärte ČEZ-Sprecher Ladislav Kříž gegenüber ČTK. Dies ist nach Angaben des Unternehmens einer der wichtigsten vorbereitenden Schritte für den Baubeginn und die Ausschreibungen. Die Ausstellung und Bearbeitung der Unterlagen für das Genehmigungsverfahren dauerten fünf Jahre und umfassten laut ČEZ über 200 Studien und Analysen.
Neubau AKW Dukovany: Genehmigung erteilt
11.03.2021
newsletter-bild
AUFGRUND DER AKTUELLEN NOTSTANDSMASSNAHMEN MUSS DIE RUBRIK 

"WIRTSCHAFTS-VERANSTALTUNGEN" 

LEIDER AUSFALLEN
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Das SÚJB veröffentliche auf seiner Website, dass ein Team von internen Inspektoren, Spezialisten des Staatlichen Instituts für Strahlenschutz und andere Experten den Antrag gemeinsam bewertet haben. Geprüft wurde der Ausschreibungssicherheitsbericht und andere Dokumente, die dem Antrag gemäß dem Atomgesetz beigefügt waren. "Die Beurteilung ergab keine Fakten, die gegen die Erteilung der Genehmigung sprechen würden", sagte Dana Drábová, Vorsitzende des SÚJB.

ČEZ führt an, dass in der Dokumentation unter anderem beschrieben wird, ob der ausgewählte Standort für ein neues Kernkraftwerk geeignet ist. Sie befasst sich beispielsweise mit natürlichen Bedingungen, einschließlich der Wasserversorgung, beschreibt und bewertet das Projektkonzept und Fragen der Qualitätssicherung, und erhebt auch die vorläufigen Auswirkungen des Betriebs auf Bevölkerung und Umwelt sowie den Ablauf der künftigen Stilllegung des Kraftwerks.

"Dies ist einer der wichtigsten Meilensteine. Wir haben für die Erstellung der Dokumentation und für das Verwaltungsverfahren einen sehr hohen Aufwand betrieben. Darüber hinaus sorgen wir durch die Veröffentlichung der Unterlagen für maximale Transparenz", sagte der CEO von ČEZ, Daniel Beneš.

Gegenstand der erteilten Genehmigung ist nach Angaben des Energieunternehmens der Standort von zwei kerntechnischen Anlagen mit jeweils einem Druckwasserreaktor mit einer maximalen elektrischen Leistung von bis zu 1200 Megawatt (MW). ČEZ gab an, dass sowohl die Dokumentation zur derzeit erteilten Genehmigung als auch andere relevante Informationen auf der Website des Unternehmens unter www.cez.cz/njz verfügbar sind.

Das Modell der Finanzierung der neuen Nukleareinheit in Dukovany in der Region Třebíč für rund sechs Milliarden Euro (rund 162 Milliarden Kronen) wurde im vergangenen Jahr von der tschechischen Regierung genehmigt. Nach den verfügbaren Informationen gehören zu den möglichen Bietern der Dukovany-Ausschreibung die russische Rosatom, das chinesische Unternehmen CGN, das nordamerikanische Unternehmen Westinghouse, die französische EdF und das südkoreanische Unternehmen KHNP.

Regierungsvertreter und Vorsitzende der Oppositionsparteien waren sich Ende Januar einig, dass die geplante Ausschreibung für den Bau der neuen Einheit des Kernkraftwerks Dukovany höchstwahrscheinlich ohne den chinesischen Anbieter stattfinden wird. Industrieminister Karel Havlíček sagte, China sei für alle politischen Parteien kein vorstellbarer Hauptlieferant des Blocks. Die chinesische Seite erklärte daraufhin, sie sei besorgt über einen möglichen Ausschluss von der Ausschreibung.

Ein Teil der Opposition hat Bedenken, dass die Beteiligung Russlands eine sicherheitspolitische Bedrohung darstellen könnte. Piraten, STAN, ODS und TOP'09 haben die mögliche Teilnahme Russlands und Chinas an der Ausschreibung lange abgelehnt. Vorige Woche erklärte Havlíček, dass die endgültige Textversion der Ausschreibung für den Dukovany-Block in wenigen Wochen erstellt werde.
09-dukovany
Bild: ČEZ