powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
cz-euwahl2019 newsletter-bild
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
AKTUALISIERT
Věra Jourová (ANO), Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, ist die einflussreichste Frau in der Tschechischen Republik. Dies geht aus der Rangliste hervor, die Forbes in seiner Juni-Ausgabe veröffentlicht hat. Bereits zum elften Mal bewertete die Redaktion von Forbes nach bestimmtem Kriterien die Frauen, die in der Tschechischen Republik großen Einfluss ausüben. 
Die Liste enthält 180 Namen prominenter tschechischer Frauen aus den verschiedensten Bereichen, von der Öffentlichkeit über die Politik bis hin zur Wirtschaft und dem gemeinnützigen Sektor. 

Věra Jourová belegte in diesem Jahr aus mehreren Gründen den ersten Platz. Das Gremium, das Jourová seit Dezember 2019 leitet, war in den letzten Monaten sehr engagiert - mit Entscheidungen über Sanktionen gegen Russland oder dem Schutz Europas vor gezielten Desinformationskampagnen, die vom Kreml organisiert und bezahlt wurden. Darüber hinaus wird die Tschechische Republik in den nächsten sechs Monaten den Vorsitz im Rat der Europäischen Union innehaben, und es ist zu erwarten, dass sich die mächtigste tschechische Politikerin noch stärker zu Wort melden wird. "Ich finde mich in der Zeit der Pandemie und des Krieges in der Ukraine in einer Art europäischer Krisenmanagerin wieder", bestätigte Jourová, die auch an dem allerersten Legislativpaket für ein nützlicheres und sichereres Internet oder an der Ausarbeitung der Regeln für das Covid-Zertifikat mitgewirkt hat.

Die zweiteinflussreichste Frau in der Tschechischen Republik ist Lenka Bradáčová, die Chefanklägerin in Prag, die jetzt auch die Ermittlungen zu Kriegsverbrechen in der Ukraine leitet. Den dritten Platz belegte Renáta Kellnerová. Die Witwe von Petr Kellner hat im vergangenen Jahr im PPF-Imperium ein echtes All-Star-Team um sich herum aufgebaut, vor allem was Know-how und Kapital betrifft. Der Beirat der Familie von Kellnerová, ihren Kindern und die führenden Köpfe der PPF-Gruppe selbst, die sie bei ihrer zukünftigen Ausrichtung unterstützen, besteht aus Jiří Šmejc, der jetzt auch CEO der Gruppe ist, Daniel Křetínský und Ladislav Bartoníček. 

Die ranghöchste Neueinsteigerin auf der Liste ist Katarina Kohlmayer, Finanzchefin und Vorstandsmitglied der KKCG-Gruppe des Milliardärs Karel Komárek, die seit kurzem die tschechische Staatsbürgerschaft besitzt. Diese ist eine der Voraussetzungen für die Teilnahme am tschechischen Forbes-Ranking. 

Laut Forbes wächst der Unternehmenssektor am stärksten, was die Vertretung von Frauen in Spitzenpositionen angeht. Den Angaben der Zeitschrift zufolge steigt die Zahl der Frauen in der Unternehmensleitung, im Topmanagement und in den Verwaltungsräten. Auch die Anzahl der Frauen, die eigene erfolgreiche Unternehmen gegründet haben, steigt.

"In letzter Zeit ist die Zahl der einflussreichen Frauen auf verschiedenen Ebenen der tschechischen Wirtschaft deutlich gestiegen. In diesem Jahr wurden mehr als vierzig neue Namen in die Liste der einflussreichen tschechischen Geschäftsfrauen und Top-Manager aufgenommen", sagt Petr Šimůnek, Chefredakteur von Forbes CZ. 

Darüber hinaus wurde die diesjährige Rangliste durch die Wahlen zur Abgeordnetenkammer im Herbst und die neue Regierung von Premier Petr Fiala (ODS) erheblich verändert. Zu den fünfzehn einflussreichsten Frauen in der Tschechischen Republik gehören laut Forbes nun sowohl die Verteidigungsministerin Jana Černochová (ODS), als auch die Präsidentin der Abgeordnetenkammer des Parlaments der Tschechischen Republik, Markéta Pekarová Adamová (TOP'09).

Die letztjährige Gewinnerin der Rangliste, die ehemalige stellvertretende Ministerpräsidentin Alena Schillerová, die jetzt Oppositionspolitikerin, stellvertretende Vorsitzende der ANO-Bewegung und Vorsitzende ihres parlamentarischen Clubs ist, findet sich in der diesjährigen Ausgabe des Forbes-Rankings hingegen nur auf Platz 200.

Forbes hat das ganze Jahr über über vierhundert Frauen aus verschiedenen Bereichen analysiert.
Das Redaktionsteam bewertete die einzelnen Frauen in jeder Kategorie nach mehreren grundlegenden Kriterien, nach denen Punkte vergeben wurden. Dies beruhte auf der Methodik des amerikanischen Forbes-Magazins. Das Redaktionsteam lud auch Berater, Experten und Branchenkenner ein, um sie bei der Erstellung des Rankings zu konsultieren.

"Wir schauen uns die wirtschaftlichen Ergebnisse der Unternehmen an, den Umsatz, den Gewinn, die Neuakquisitionen, und vergleichen sie mit den vergangenen Jahren. Wir berücksichtigen die Situation in dem Sektor, in dem sie tätig sind, und nutzen unser Wissen über die Vorgänge in den Unternehmen. Wir achten auf das Budget, über das sie die Kontrolle und den direkten Einfluss haben, ihre Anteile an den Unternehmen sowie die Anzahl der Mitarbeiter, die ihnen unterstehen, oder wie viele Kunden oder Verbraucher ihre Entscheidungen direkt beeinflussen können", kommentierte Šimůnek die Auswahl.

"Im Bereich Politik und öffentliche Verwaltung betrachten wir die Positionen und die tatsächlichen Befugnisse, sowie die Anzahl der Personen und das Ausmaß der Finanzen, die die Entscheidungen der betreffenden Frauen direkt beeinflussen können. Ein wichtiges Kriterium für uns ist auch, wie gefestigt die in der Auswahl befindlichen Frauen in ihren Positionen sind, und wer alles direkten Einfluss auf ihre Entscheidungen hat", schloss Šimůnek.
EU-Vizepräsidentin Věra Jourová ist die einflussreichste Frau in Tschechien
01.06.2022
Bild: Europäische Kommission
Download (1) vera-jourova_0
Věra Jourová, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission
7.-9.6.
Messe Brünn
Brünn, Výstaviště 1

9.6., 9h
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40

23.6., 17.30
Deutsche Botschaft Prag
Prag 1, Vlašská 19
___________________

___________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

3.6., 18h
Villa Rudolfa
Černošice 
(Central Bohemia), 
Zdeňka Lhota 469 

18.6., 8.30
Točna Airport
Prague 12, Točna 256
___________________