powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
Facebook: EU-Kommissarin Jourová will "schlaue Regelung"
Nach dem Datenskandal von Facebook im letzten US-Wahlkampf hat die tschechische EU-Kommissarin für Justiz und Verbraucherschutz, Věra Jourová, eine verbesserte Regulierung von Seiten der Europäischen Union gegenüber den von Facebook verwendeten Algorithmen gefordert. Sie kritisierte Facebook-Chef Mark Zuckerberg, sein Unternehmen habe sich im Laufe der Zeit viel Macht geholt, nehme aber kaum Verantwortung wahr.
24.04.2018
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

cz2018-praes2png
In einem Interview, das Jourová in Brüssel der "Süddeutschen Zeitung" gegeben hat, kritisierte die EU-Kommissarin einmal mehr die Vorgangsweise des Facebook-Konzerns, der seine Übermacht im Bereich der Sozialen Medien für seine Zwecke einsetze. Der jüngste Skandal, bei dem Daten von Privatpersonen für den Wahlkampf missbraucht worden sind, soll als Anlass zum Umdenken genutzt werden. Es sei Zeit, dass sich die EU "einen Teil der Macht" zurückhole, es sei ein "Gegenmittel" nötig, "eine schlaue Regulierung, die die Risiken herausfiltert und die Internet-Sphäre ansonsten nicht weiter beeinträchtigt".

Jourová führte auch die Algorithmen an, mit denen Facbook und andere Internetgiganten arbeiten. Sie seien sehr gefährlich, weil sie zunehmend immer stärker ins Leben jedes Einzelnen eingreifen würden. "Menschen werden durch die Algorithmen einsortiert und diszipliniert, ohne dass wir uns dagegen wehren können.

Große Sorge hat Jourová, inwieweit Algorithmen in die Wahlkämpfe der jeweiligen Mitgliedsstaaten eingreifen können. Ende April will sie Gespräche mit den einzelnen nationalen Wahlkommissionen führen und den Einsatz der Sozialen Medien vor Wahlen untersuchen. Ziel sei es, manipulatives politisches Marketing wie im Fall Facebook-Cambridge Analytica in der EU zu unterbinden. 2019 stehen Wahlen zum Europäischen Parlament an.  
Bild: Facebook/Věra Jourová
EU-Kommissarin Věra Jourová
facebook-dislike 11902338_515133625303920_7855671112613298901_n
25.4., 16h
Schweizer Botschaft
Prag 6, Pevnostní 7

26.4., 19.30
Restaurace Zvonařka
Prag 2, Šafaříkova 1

2.5., 18h
Swiss Club Monatstreff
Pizzeria Václavka
Prag 1, Václavské nám. 48
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

15.5., 11h
AmCham offices
Prag 1, Dušní 10

19.5., 13h
Becketts Pub
Prag 2, Londýnská 22

____________________

____________________