powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
cz2017
Kellners PPF will TV Nova Bulgarien kaufen 
 
Laut der bulgarischen Tageszeitung "Kapital" hat PPF ein verbindliches Angebot zum Kauf von Nova TV Bulgarien hinterlegt. Der Sender ist zurzeit noch im Besitz der schwedischen MTG Group, die auch im Vorjahr ihren 50-Prozent-Anteil an PrimaTV Tschechien veräußert hat. Der Transaktionspreis soll über 100 Millionen Euro (2,5 Milliarden Kronen) betragen. 
13.02.2018
Die Einkaufstour der "Czech rich people" in Rumänien und Bulgarien geht weiter. Nach Einkaufszentren, Telekommunikationsunternehmen und Stromunternehmen sind nun die Medien an der Reihe. Die Investitionsgruppe PPF des reichsten Tschechen, Petr Kellner, erwägt, den bulgarischen Fernsehsender Nova zu erwerben. Laut der bulgarischen Wirtschaftstageszeitung "Kapital" hat PPF das verbindlich höchste Angebot gelegt. Prima ist gemessen an der Seheranzahl die Nummer zwei des Landes. Der Deal mit der schwedischen MTG-Gruppe, die sich sukzessive aus dem Ostmarkt zurückzieht, soll kurz vor dem Abschluss stehen. Vonseiten der PPF gibt es noch keinen Kommentar. PPF-Sprecherin Zuzana Migdalová betonte, dass sich das Unternehmen prinzipiell zu Marktspekulationen nicht äußert.

Letztes Jahr besaß MTG auch die Hälfte des tschechischen Senders TV Prima. Aber die Schweden haben beschlossen, sich künftig auf digitale Unterhaltung zu konzentrieren. Nova-Bulgarien ist der letzte traditionelle Fernsehsender, der sich noch im Portfolio der Schweden befindet.

Kellners Interesse an Nova kam ans Licht, nachdem Medien berichteten, dass die PPF beabsichtige, Netze vom norwegischen Telekommunikationsbetreiber Telenor in insgesamt vier Ländern, einschließlich Bulgarien, zu kaufen. Auch dazu gibt es keinen Kommentar von PPF. Telenor hingegen hat den Erhalt eines Angebots von den Tschechen bestätigt. "Sollten beide Transaktionen realisiert werden, wird Petr Kellner neben Tschechien auch zu den einflussreichsten Personen in Bulgarien gehören", schreibt "Kapital". Gleichzeitig wird daran erinnert, dass der tschechische Milliardär in der Vergangenheit auch Interesse am amerikanischen Konzern CME bekundet hat, der mit TV-Nova Tschechien und btv Bulgarien die quotenstärksten Sender ihres Landes betreiben. Die beiden größten Privatsender Bulgariens, bTV und Nova, teilen sich rund 70 Prozent aller TV-Werbeeinnahmen. 
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png
pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

1236157_630192103682128_486238658_n
Foto: Petr Kellner/Facebook
Nova-TV-logo
Der bulgarischen TV-Markt ist gegen den Trend in vergleichbaren Länder zurzeit im Aufwind. MTG veröffentlichte in seinem letzten Jahresbericht, dass die TV-Werbeeinnahmen in Bulgarien in letzter Zeit sukzessive gestiegen sind. PPF, die Mitte vorigen Jahres über Vermögenswerte in der Höhe von 35 Milliarden Euro in Europa, Russland, Asien und Nordamerika verfügt hat, hat bereits Erfahrung im Fernsehgeschäft. Im Sommer 2002 trat PPF der Nova Czech Television bei und verkaufte seine 
Anteile zwei Jahre später an die amerikanische CME-Gruppe. Laut der Website der PPF-Gruppe wurden bei dem Deal mehr als 20 Milliarden Kronen (davon 16,5 Milliarden Kronen in CME-Aktien und der Rest in bar) bewegt.

Derzeit betreibt die PPF-Group in Tschechien, als Teil seines Telekommunikations-unternehmen O2 zusätzlich das O2 TV mit 237.000 Abonnenten. Highlight des Senders sind Teilrechte zur Live-Übertragung der ersten tschechischen HET-Fußball-Liga.
21.2., 19h
Mosaic House
Prag 2, Odborů 4

27.2., 9h
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40

28.2., 15h
DTIHK Pilsen
Pilsen, Riegrova 1

5.3., 18h
Stopkoca Pivnice
Brünn, Česká 5
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

15.2., 9.30
American Chamber 
of Commerce
Prag 1, Dušní 10

3.3., 10h
Anglo American University
Prag 1, Letenská 5
____________________

____________________