powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

msv11_03.jpg
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Křetínskýs CMI erwarb vier Prozent an der deutschen ProSiebenSat.1 Media Gruppe
24.10.2019
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
"Diese Investition basiert auf dem Auftrag, den wir von unseren Aktionären erhalten haben, die europäische Präsenz weiter auszubauen. Unsere Beteiligung an ProSieben kann als Portfolioinvestition charakterisiert werden, die sowohl eine langfristige, als auch eine strategische Rolle in unserem Portfolio spielt. Wir sind davon überzeugt, dass starke lineare europäische Fernsehanstalten, die in der Lage sind, angemessen auf externe Entwicklungen zu reagieren, ein gutes wirtschaftliches Potenzial für die Zukunft haben", sagte Branislav Miškovič, CFO der CMI Gruppe.

"Insbesondere bei ProSieben schätzen wir neben der außergewöhnlich starken Marke und der starken Marktposition auf dem deutschen Markt, der auch der stärkste europäische Markt ist, die sehr gute Fähigkeit, operativen Cashflow zu generieren, gestützt auf das Engagement des Managements für Akquisition und operative Disziplin. Wir begrüßen die angekündigte Verlagerung hin zu einer stärkeren Produktion lokaler Inhalte und die Entwicklung digitaler Rundfunkressourcen. Was die e-commerce Aktivitäten betrifft, betrachten wir die nicht als wesentliches Baustein des linearen Fernsehens. Aus Sicht von ProSieben ist es jedoch gelungen, durch den Aufbau der Sparte einen erheblichen Mehrwert zu schaffen, von dem das Unternehmen in den kommenden Jahren profitieren wird", fügte Miškovič hinzu.

Daniel Křetínský ist zur Hälfte an CMI beteiligt. Weitere Miteigentümer sind Patrik Tkáč mit 40 Prozent und Roman Korbačka mit 10 Prozent. In diesem Jahr versuchten Křetínský und Tkáč erfolglos, das deutsche Handelsunternehmen Metro über ihre Investmentgruppe EP Global Commerce (EPGC) zu übernehmen.

CMI veröffentlicht vier Tageszeitungen und mehrere Dutzend Zeitschriften in der Tschechischen Republik. Die Gruppe besitzt auch Radiosender in Tschechien und Rumänien. Seit dem vergangenen Jahr ist die CMI-Gruppe auch Eigentümer mehrerer französischer Pressemagazine und hat sich auch an der renommierten Tageszeitung "Le Monde" beteiligt.
cz-euwahl2019
Die Czech Media Invest (CMI)-Gruppe, die dem tschechischen Unternehmer Daniel Křetínský gehört, hat sich mit rund 4,07 Prozent an dem deutschen Fernseh- und Rundfunkunternehmen ProSiebenSat.1 Media beteiligt. Laut CMI ist dies der erste Schritt einer neuen Einkaufsstrategie, die sich auf den Erwerb von Minderheitsanteilen an europäischen Medienunternehmen, fokussiert.
15.10., 17.30
O2-Arena
Prag 9, Českomoravská 17

22.10., 8.30
Grandior Hotel Prag
Prag 1, Na Poříčí 42

22.-23.10.
Holiday Inn Brno
Brünn, Křížkovského 20
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

16.10., 12h
Hotel Alcron Prague
Prag 1,Štěpánská 40

24.10., 14h
Hauch Gallery Prague
Prag 8, Pobřežní 20a
____________________

____________________
cmi_schema
Grafik: CMI