powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
cz2018-praes2png bvv
Neuanfang bei CzechTourism
Die staatliche Tourismusagentur CzechTourism hat einen neuen Chef. Der international erfahrene PR-Spezialist Jan Herget übernimmt das Amt des Direktors dieser Organisation von seiner Vorgängerin Monika Palatková. Herget erklärte bei der Präsentation, er wolle seine Auslandserfahrungen in die neue Aufgabe einfließen lassen. Als Vorbild nannte er das professionelle Tourismusmarketing der Österreich Werbung, dessen Qualität er innerhalb von fünf Jahren auch für CzechTourism erreichen will. Herget war zuletzt für den tschechischen Tourismus Direktor aller Auslandsvertretungen.
28.03.2019
Regionenministerin Klára Dostálová, in deren Ressort die Agenden von CzechTourism fallen, erteilte dem neuen Direktor bei der gemeinsamen Präsentation viel an Vorschusslorbeeren. "Er tritt die Position mit klaren Visionen bezüglich Marketing und strategischen Aktivitäten für die Tschechische Republik und CzechTourism an. Die Tschechische Republik befindet sich zurzeit im Bereich des Tourismus im Aufwind, und es ist notwendig, diesen Trend nicht nur zu erhalten, sondern auch weiter zu entwickeln und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern zu verbessern, sodass ausländische Besucher gerne zu uns kommen, länger verweilen und auch Einheimische weiterhin neue attraktive Plätze in unseren Regionen entdecken", sagte die Ministerin.

Herget nannte als Hauptziel die Stärkung der Marke "Tschechien" in der Welt und die Unterstützung von kleinen und mittleren touristischen Unternehmen sowie eine verbesserte Zusammenarbeit mit den lokalen Destinationsmanagements. "Ich möchte CzechTourism nach den Vorbildern moderner Fremdenverkehrsämter so aufstellen, dass die Agentur im internationalen Vergleich mit den Marktführern in diesem Fachbereich den Vergleich nicht scheuen muss. Mein Ziel ist es, CzechTourism innerhalb der nächsten fünf Jahre mit der Österreich Werbung vergleichbar zu machen, sodass wir in der Lage sind, die Marke Tschechien im Ausland erfolgreich zu positionieren", erklärte der neue CzechTourism-Direktor.

Jan Herget absolvierte sein Studium des internationalen Handels an der Wirtschaftsuniversität Prag, arbeitete als PR-Direktor und Pressesprecher für die tschechische Handelsagentur CzechTrade, und war Leiter der Prager Niederlassung von Visit Britain. Für CzechTourism leitete er das Tourismusinstitut in Prag, wo er für Marktforschungsstudien zuständig war, und war in Amsterdam für die Niederlassung für den Benelux-Raum verantwortlich. 2012 stieg er zum Direktor aller CzechTourism-Auslandsvertretungen auf.

Seit 2006 ist Herget auch im Ausbildungsbereich tätig. Er lehrt Fach-Destinationsmarketing und -management am Institut für Fremdenverkehr an der Wirtschaftsuniversität Prag und hält als Gastlektor Vorträge im Ausland, unter anderen an der University of Northern Colorado, der Universität Lahti und der Fachhochschule Steyr.
herget
Bild: CzechTourism
2.4., 19h
Restaurace Sněmovna
Prag 1, Jakubská 5

3.4., 18.30
U Medvídků
Prag 1, Na Perštýně 5

10.4., 18h
Clarion Grandhotel Zlatý Lev
Liberec, Gutenbergova 3
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

5.4., 9h
Novotel Praha
Prag 2, Kateřinská 38

11.4., 8.30
Art Nouveau Palace Hotel
Prag 1, Panská 12
____________________

____________________