powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

Deutsche Sprache in der Abseitsfalle?
cz2018-praes2png
Sie verstecken sich hinter Strohmännern, die tschechische Bürger sind. Derartige Firmen bekommen staatliche Aufträge, auch in Bereichen wie beispielsweise der Verteidigung", sagte der BIS-Sprecher. Die Geheimdienstaktivitäten zielten darauf ab, die Verbindungen Tschechiens zu den westlichen Bündnissen zu untergraben. Dazu zähle neben der militärischen Spionage auch die Beeinflussung der Gesellschaften in den ehemaligen Ostblockländern.
China verfolge eine ähnliche Strategie, indem es versucht, Keile zwischen die einzelnen EU-Staaten zu treiben. "Die Zahl der chinesischen Geheimdienstler hierzulande ist zwar nicht gestiegen, sie sind dafür aber viel aktiver. Neben Geheimdienstoffizieren setzen auch chinesische Diplomaten und Unternehmer ihre Interessen in Tschechien durch", sagte Šticha. Während in Russland vornehmlich geopolitische Überlegungen im Vordergrund stehen, so sei bei China der Fokus auf die Wirtschaft gerichtet.

Regierungsvertreter haben erklärt, dass sie die Erkenntnisse des Geheimdienstes sehr ernst nehmen werden. Der sozialdemokratische Außenminister Tomáš Petříček reagierte in einem TV-Interview: "Je mehr wir über die Bedrohungen wissen, desto besser können wir uns dagegen schützen. In diesem Augenblick verhandeln wir mit der russischen Seite über den zu großen Fuhrpark der russischen Botschaft in Prag. Wir müssen zu Verhältnissen zurückkehren, die in der diplomatischen Praxis üblich sind."

Die chinesischen Investitionen in Tschechien sieht Petříček nicht unkritisch: "Wir wollen einen Mechanismus einführen, der ausländische Investitionen nicht nur nach deren ökonomischen Vorteilen bewertet. Wir wollen vermehrt Rücksicht nehmen auf die Sicherheit des Staates und der Infrastruktur", sagte der Außenminister. Petříček möchte, dass diese Aspekte auch vom Handels- und Industrieministerium berücksichtigt und verantwortet werden.
bvv
Tschechischer Geheimdienst warnt vor Spionen
Der tschechische Inlandsgeheimdienst BIS hat vergangenen Montag seinen Jahresbericht veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass im zu Ende gehenden Jahr vermehrt ausländische Geheimdienste auf dem Gebiet der Tschechischen Republik aktiv geworden sind. Ziel der Spionagetätigkeit seien vor allem tschechische Aktivitäten in EU und NATO, aber auch die Industriekonzerne im Land. Die Auftraggeber vermutet die BIS in Moskau und Peking.
06.12.2018
TheInexperiencedSpy-TF04-JP-VG
Investitionen seien oft der Schlüssel, um an hochsensible Informationen zu kommen, warnte BIS-Sprecher Ladislav Šticha bei der Präsentation des Jahresberichts. Šticha rät zu besonderer Vorsicht bei Ausschreibungen für öffentliche Aufträge, bei denen es um geheime Angelegenheiten geht, und bei denen sich Firmen mit unklarer Besitzerstruktur bewerben. "Oft sind ehemalige russische Geheimdienstler die wirklichen Eigentümer.
12.12., 18h
vor Starbucks-Café
Prag 1, Malostranské nám. 5

13.12., 18.30
DTIHK-Kuppel
Prag 1, Václavské nám. 40

13.12., 20h
Restaurace Zvonářka
Prag 2, Šafaříkova 1
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

12.12., 18h
Opero
Prag 1, Salvátorská 8

13.12., 9h
Hotel Courtyard by Marriott
Brno, Holandská 12
____________________

____________________