powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Wirtschafts-veranstaltungen
msv11_03.jpg
Business People Team With World Map.jpg
Foto Wikipedia
Löhne in Tschechien
Zeman: Kommunisten statt Kardinal
Gleichzeitig zwei Termine wären am vergangenen Samstag auf dem Kalender des Präsidenten Miloš Zeman gestanden: Einerseits die feierliche Rückkehr der sterblichen Überreste des im KP-Regime verfolgten Kardinals Josef Beran in den Veitsdom nach Prag; andererseits der Parteitag der Kommunisten in Nymburk, wo Zeman als Ehrengast geladen war. Zeman entschied sich für den Parteitag der Nachfolgeorganisation von Berans Peinigern und hat damit in einem großen Teil des Landes massive Kritk geerntet.
24.04.2018
deutsch.jpg
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
cz-nano.png pragueforum.jpg
Nächste Termine:
lohnspiegel
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

cz2018-praes2png
Der Prager Erzbischof Josef Beran war während der Naziherrschaft in den Konzentrationslagern Theresienstadt und Dachau und in der Zeit des Kommunismus in mehreren Internierungslagern inhaftiert. Der Geistliche, der Kandidat für die Seligsprechung der katholischen Kirche ist, starb 1969 im Exil in Rom. Seinem letzten Wunsch, in seiner Heimat bestattet zu werden, wurde diesen Samstag nachgekommen. Dass bei so einem Anlass das Staatsoberhaupt fernbleiben würde, wäre vor der Ära Zeman undenkbar gewesen.

"Ein Zusammenspiel verschiedener Umstände habe bewirkt, dass zeitgleich mit dem Pontifikalamt im Veitsdom der Präsident der Republik Gast am Parteitag der Kommunistischen Partei war, die trotz ihrer Wahlniederlage einen immer größer werdenden Machtanteil fordert", konnte sich der Prager Erzbischof, Kardinal Dominik Duka einen Seitenhieb nicht verkneifen. "Man muss sich langsam ernsthaft fragen, wohin unser Land geht", sagten Ordensfrauen aus Mähren gegnüber der katholischen Nachrichtenagentur KNA. Ein älterer Prager, der Beran noch gekannt hat bemerkte: "Ich bezweifle, dass Beran sich die Rückkehr in ein solches Land mit solch einem Präsidenten gewünscht hätte. In jedem Fall hätte er - würde er noch leben - eine Menge von kritischen Äußerungen." 
 Bild: Wikipedia/Melandr - CC-BY-SA 3.0
Josef Beran-Denkmal
josef-beran-denkmal
25.4., 16h
Schweizer Botschaft
Prag 6, Pevnostní 7

26.4., 19.30
Restaurace Zvonařka
Prag 2, Šafaříkova 1

2.5., 18h
Swiss Club Monatstreff
Pizzeria Václavka
Prag 1, Václavské nám. 48
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

15.5., 11h
AmCham offices
Prag 1, Dušní 10

19.5., 13h
Becketts Pub
Prag 2, Londýnská 22

____________________

____________________