powidllogo neu.jpg
Home
Politik
Über uns
Tourismus
Sport
Wirtschaft
Balken powidl
POWIDL im neuen Gewand!
Neues Layout, Aktueller, Übersichtlicher
Foto Wikipedia
LOHNSPIEGEL:
Löhne & Gehälter
in Tschechien

lohnspiegel
Nächste Termine:
pragueforum.jpg cz-nano.png
Powidl
msv11_03.jpg
deutsch.jpg
somavedic-uran-klein
Anzeige/Inzerce
Wirtschafts-veranstaltungen
cz-euwahl2019
Rekordarbeitermangel in Tschechien
16.06.2021
newsletter-bild
Die Liste der wichtigsten und einflussreichsten Unternehmen in Tschechien
Auf dem Markt herrscht auf allen Ebenen ein Mangel an Personal mit technischer Ausbildung. Die am meisten gesuchten Fachkräfte sind hoch qualifizierte Ingenieure, Fachinformatiker und Mediziner sowie zertifizierte Fachkräfte wie Schweißer, Techniker, Mechaniker, Kraftfahrer oder Buchhalter.

"In Zukunft wird die Nachfrage nach Hochschulabsolventen immer geringer werden und die Nachfrage nach spezifisch qualifiziertem Personal wird sich ausweiten. Berufe mit dieser Qualifikation machen 40 Prozent aller Arbeitsplätze in den OECD-Ländern aus und sie werden immer begehrter. Ein Hochschulabschluss wird geringer bewertet werden, es wird maßgeblich darauf ankommen, wie sich die Arbeitnehmer weiterentwickeln", sagte Jaroslava Rezlerová, CEO der ManpowerGroup.

Weiters ist auf dem Arbeitsmarkt ein zunehmender Mangel an geeigneten Arbeitskräften für ungelernte Tätigkeiten, wie zum Beispiel Montagearbeiter oder Lagerhalter zu beobachten. Nach der Pandemie ist auch Personal in Beherbergungsbetrieben und in der Gastronomie Mangelware. "Die Knappheit an geeigneten Talenten schränkt die Möglichkeiten der Unternehmen ein, ihre Kunden zufriedenzustellen, sie müssen die Lieferzeiten ihrer Waren und Dienstleistungen verlängern und gleichzeitig wird die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit verringert", fügte Rezlerová hinzu.

Mittelgroße Unternehmen mit 50 bis 250 Beschäftigten sehen sich dem Personalmangel am stärksten ausgesetzt. 73 Prozent von ihnen geben an, langfristig nicht genügend geeignete Kandidaten zu finden. Bei großen Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern sind es 65 Prozent. In Kleinbetrieben mit zehn bis 49 Mitarbeitern leiden 57 Prozent der Arbeitgeber unter Personalmangel, in Unternehmen mit weniger als zehn sind es 63 Prozent.

Im weltweiten Durchschnitt wurde ein historischen Rekordwert erreicht, wobei 69 Prozent der Unternehmen mit einem Mangel an geeigneten Personen konfrontiert sind, vor allem aufgrund der technologischen Revolution und der sich ändernden Anforderungsstruktur und der neuen Qualifikationsansprüche auf allen Ebenen.

Europäische Arbeitgeber haben die größten Schwierigkeiten. Den größten Fachkräftemangel gibt es in Frankreich (88 Prozent), Rumänien (86 Prozent), der Schweiz (83 Prozent), Belgien (83 Prozent) und der Türkei (83 Prozent). Die geringsten Engpässe wurden in China (28 Prozent), den USA (32 Prozent), Indien (43 Prozent) und Südafrika (46 Prozent) verzeichnet.

Die am stärksten betroffenen Branchen in Tschechien sind die Bereiche Transport und Logistik (36 Prozent), Fertigung (31 Prozent), IT (9 Prozent), Vertrieb und Marketing (8 Prozent), administrative Unterstützung (6 Prozent) und Kundendienst (5 Prozent).
Business People Team With World Map.jpg
Löhne in Tschechien
Branchenübersicht - neue Daten 2020
AKTUALISIERT
65 Prozent der tschechischen Arbeitgeber geben an, Probleme bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter zu haben. Dies ist der größte Mangel an Arbeitskräften laut den Aufzeichnungen der Personalvermittlung ManpowerGroup, die seit 2009 den Arbeitsmarkt analysiert. Nur ein Viertel der Unternehmer gab an, keine Probleme mit der Besetzung offener Stellen zu haben, ein Zehntel kann es momentan nicht einschätzen.
800px-Checking_the_lines_(7415330056)
18.6., 18.30
Schloss Preitenstein
Nečtiny (Region Pilsen), 
Hrad Nečtiny 1

24.6., 20h
Restaurace Zvonařka
Prag 2, Šafaříkova 1

1.7., 20h
Restaurace Zvonařka
Prag 2, Šafaříkova 1
____________________

____________________

ENGLISCHSPRACHIGE VERANSTALTUNGEN
IN TSCHECHIEN:

25.6., 18h
Yalta Craft Bistro 
Prague 1, Václavské nám. 45

12.-14.7.
Palais Czernín
Prague 1, Loretánské nám. 5

____________________

____________________